• Sherlock Holmes - Folge 59
  • Sherlock Holmes - Folge 59
Band 59
Artikelbild von Sherlock Holmes - Folge 59
Arthur Conan Doyle

1. Sherlock Holmes - Folge 59

Artikelbild von Sherlock Holmes - Folge 59
Arthur Conan Doyle

1. Sherlock Holmes: Gottes Mühlen (Folge 59)

Sherlock Holmes - Folge 59

Gottes Mühlen. Hörspiel.

Hörbuch (CD)

14,59 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Artikel liefern lassen

  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Joachim Tennstedt + weitere

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Spieldauer

1 Stunde und 12 Minuten

Erscheinungsdatum

27.10.2023

Hörtyp

Hörspiel

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Spieldauer

1 Stunde und 12 Minuten

Erscheinungsdatum

27.10.2023

Hörtyp

Hörspiel

Medium

CD

Anzahl

1

Verlag

Lübbe Audio

Sprache

Deutsch

EAN

9783785785935

Weitere Bände von Sherlock Holmes

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein neuer Fall für Sherlock Holmes...

Bewertung am 10.12.2023

Bewertungsnummer: 2085650

Bewertet: Hörbuch (CD)

Sherlock Holmes lässt sich den schockierenden Zeitungsartikel zum Tode von Sir Peter Denne von Dr. Watson vorlesen. Der allseits bekannte Sir Peter Denne wurde tot von seinem Butler in seinem Arbeitszimmer aufgefunden. Die Ursache des Todes, war ein Kopfschuss und alles deutet auf Mord hin, da keine Waffe vor Ort gefunden wurde. Inspektor Lestrade, der in diesem Fall ermittelt, hat auch recht schnell einen passenden Verdächtigen gefunden, Jedoch hat sich Muriel Padston, die Nichte des Toten, sich auf den Weg nach London gemacht und bittet um ein Treffen mit Sherlock Holmes, da diese so ihre Zweifel an der ganzen Ermittlungsarbeit der Polizei hat. Doch Holmes findet bald heraus, das Muriel Padston ein ganz eigenes Interesse daran hat, das der Fall vom Meisterdetektiv neu aufgerollt wird... „Sherlock Holmes – Gottes Mühlen“ ist mittlerweile die 59. Folge der beliebten Sherlock Holmes Reihe aus dem Hause Titania Medien. Und nach wie vor ziehen einen die geheimen Fälle des Meisterdetektivs mit fantastischen Geschichten weiter in den Bann, was sicherlich auch an der fabelhaften Umsetzung aller Beteiligten liegt. Die Besetzung in dieser Folge leihen ihren Rollen ihre unverkennbaren Stimmen und man merkt, ihnen wurden diese Rollen auf den Leib geschneidert. So spricht Joachim Tennstedt wieder den Meisterdetektiv Sherlock Holmes und kitzelt wie gewohnt alle Facetten dieser Figur hervor. Dr. Watson, welcher immer Holmes zur Seite steht, wird wieder von Detlef Bierstedt gesprochen und ist der passende Part zum manchmal egozentrischen Holmes. Man merkt beiden Sprechern an, das sie ihre Rollen lieben und entsprechend charakterlich und stimmlich umsetzen. In der Rolle von Inspektor Lestrade brilliert einmal wieder Lutz Reichert. Fabienne Hesse spricht Muriel Padston und überzeugt in der Rolle der Nichte des Toten Sir Peter Denne. In weiteren Rollen sind Jesse Grimm, David Berton, Ferdi Özten und Thomas Balou Martin zu hören. Bei der Umsetzung der Akustik in „Gottes Mühlen“, hat man natürlich darauf geachtet, das alles so klingt, als wäre man wirklich in der Zeit in London im 19. Jahrhundert. Hier stimmen einfach die Musik, die Geräusche und die Effekte. Schon allein das beginnende lesen und blättern in der Zeitung bringt wahres Kopfkino hervor. Alles miteinander verknüpft, schafft es die perfekt und spannende Atmosphäre „Sherlock Holmes – Gottes Mühlen“.
Melden

Ein neuer Fall für Sherlock Holmes...

Bewertung am 10.12.2023
Bewertungsnummer: 2085650
Bewertet: Hörbuch (CD)

Sherlock Holmes lässt sich den schockierenden Zeitungsartikel zum Tode von Sir Peter Denne von Dr. Watson vorlesen. Der allseits bekannte Sir Peter Denne wurde tot von seinem Butler in seinem Arbeitszimmer aufgefunden. Die Ursache des Todes, war ein Kopfschuss und alles deutet auf Mord hin, da keine Waffe vor Ort gefunden wurde. Inspektor Lestrade, der in diesem Fall ermittelt, hat auch recht schnell einen passenden Verdächtigen gefunden, Jedoch hat sich Muriel Padston, die Nichte des Toten, sich auf den Weg nach London gemacht und bittet um ein Treffen mit Sherlock Holmes, da diese so ihre Zweifel an der ganzen Ermittlungsarbeit der Polizei hat. Doch Holmes findet bald heraus, das Muriel Padston ein ganz eigenes Interesse daran hat, das der Fall vom Meisterdetektiv neu aufgerollt wird... „Sherlock Holmes – Gottes Mühlen“ ist mittlerweile die 59. Folge der beliebten Sherlock Holmes Reihe aus dem Hause Titania Medien. Und nach wie vor ziehen einen die geheimen Fälle des Meisterdetektivs mit fantastischen Geschichten weiter in den Bann, was sicherlich auch an der fabelhaften Umsetzung aller Beteiligten liegt. Die Besetzung in dieser Folge leihen ihren Rollen ihre unverkennbaren Stimmen und man merkt, ihnen wurden diese Rollen auf den Leib geschneidert. So spricht Joachim Tennstedt wieder den Meisterdetektiv Sherlock Holmes und kitzelt wie gewohnt alle Facetten dieser Figur hervor. Dr. Watson, welcher immer Holmes zur Seite steht, wird wieder von Detlef Bierstedt gesprochen und ist der passende Part zum manchmal egozentrischen Holmes. Man merkt beiden Sprechern an, das sie ihre Rollen lieben und entsprechend charakterlich und stimmlich umsetzen. In der Rolle von Inspektor Lestrade brilliert einmal wieder Lutz Reichert. Fabienne Hesse spricht Muriel Padston und überzeugt in der Rolle der Nichte des Toten Sir Peter Denne. In weiteren Rollen sind Jesse Grimm, David Berton, Ferdi Özten und Thomas Balou Martin zu hören. Bei der Umsetzung der Akustik in „Gottes Mühlen“, hat man natürlich darauf geachtet, das alles so klingt, als wäre man wirklich in der Zeit in London im 19. Jahrhundert. Hier stimmen einfach die Musik, die Geräusche und die Effekte. Schon allein das beginnende lesen und blättern in der Zeitung bringt wahres Kopfkino hervor. Alles miteinander verknüpft, schafft es die perfekt und spannende Atmosphäre „Sherlock Holmes – Gottes Mühlen“.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Sherlock Holmes - Folge 59

von Arthur Conan Doyle, Herman Cyril McNeile

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Sherlock Holmes - Folge 59
  • Sherlock Holmes - Folge 59