• Lieb doch, wie du willst
  • Lieb doch, wie du willst
  • Lieb doch, wie du willst
  • Lieb doch, wie du willst
  • Lieb doch, wie du willst

Lieb doch, wie du willst

Geschichten von Lust und Sehnsucht | Liebe in aller Diversität

Buch (Taschenbuch)

16,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Lieb doch, wie du willst

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,00 €
eBook

eBook

ab 11,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

28.09.2023

Herausgeber

Ilona Einwohlt

Verlag

Thienemann

Seitenzahl

304

Beschreibung

Rezension

"Ein besonderes Buch für junge Erwachsene, das ermutigt, mehr auf sich selbst zu hören, als auf andere zu schauen. Ein wichtiger Beitrag für mehr Toleranz, Diversität und Selbstbewusstsein in Sachen Liebe." jugendbuch-couch.de 20240119

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

28.09.2023

Herausgeber

Ilona Einwohlt

Verlag

Thienemann

Seitenzahl

304

Maße (L/B/H)

20,3/13,2/3 cm

Gewicht

367 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-522-20292-3

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Beste Anthologie ever

Lowin1000 aus Heide am 12.12.2023

Bewertungsnummer: 2087326

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Rezension [Genre: Anthologie] F:Deine Lieblings Anthologie? Ab sofort habe ich eine Lieblings Anthologie und zwar ,,Lieb doch wie du willst- Geschichten von Lust und Sehnsucht“! Die Herausgeberin ist Ilona Einwohlt, unter anderen sind Autoren:innen wie Anne Freytag,Caroline Brinkmann, Jennifer Benkau uva dabei. Wow, ich bin einfach beeindruckt, wie intensiv jede der 13 Kurzgeschichten ist!Das erste Mal, dass mich eine Anthologie so mitreißt. Jetzt sitze ich auf dem Trockenen und möchte von meinen Lieblingen eine Fortsetzung!Und ich habe Wünsche ! Anne Freytag hat gleich zu Anfang richtig Feuer im Ofen entzündet, die Age Gap Geschichte hat mich in Wallung gebracht und ich bin ganz traurig, dass es zu Ende ist. Vielleicht schreibt Frau Freitag mal einen ganzen Roman davon , bitte! Spice 5/5! Jennifer Benkaus Geschichte über zwei Frauen hat mich inspiriert und zum Nachdenken gebracht über die Momente, die man erleben sollte.Es hat was von einer Sommerbrise! Spice 2/ 5. Kathrin Schrocke hat mit ihrer Geschichte wirklich ein Thema angesprochen, wo ich mir mehr Akzeptanz wünsche und ich finde es so toll, dass man mal eine andere Sicht auf das Prostitutionsgewerbe gibt!Mein vollster Respekt, ich hoffe, dass viele junge Menschen durch diese Geschichte die Dinge auch anders sehen, auch ältere Menschen. Spice 1 / 5 . Benni Cullen hat mich einfach damit beeindruckt das wichtige Thema HIV in eine sehr sensiblen Art zu erläutern, wo ich mir denke das jede*r Verständnis entgegenbringen könnte,da das wirklich nicht fernab der Realität ist. Eine sehr schöne Liebesgeschichte hätte gern einen Roman zu den beiden! Spice 3 / 5 . Deniz Selek schreibt so eine mutige Geschichte, anders kann ich nicht das Verhalten von der Protagonistin erklären, die von 0 auf 100 wildfremden Menschen vertraut. Manchmal braucht man Mut, um ein Abenteuer zu erleben. Spice 4/ 5 . Ilona Einwohlt Geschichte über Freundschaft plus hat mir auch gefallen, das Thema wird in Romanen nicht so behandelt gefühlt. Spice 3/ 5. Anke Weber, Dank ich einfach über das Thema Selbstbefriedigung geschrieben zu haben .Es ist so wichtig zu wissen was man will und auf sein Körper zu hören und zu spüren, auch für junge Leute ist es einfach gut zu lesen ,dass man die Lust auch selber produzieren kann unabhängig von jemand anderen. 2/ 5 Spice . Caroline Brinkmann Story gehört zu meinen Lieblingen,ich hätte so gern eine Fortsetzung ! 4/ 5 Spice. Zu meinen Lieblingen gehört auch Antje Babendererde ,weil ich noch nie eine Geschichte über eine Figur mit dieser Behinderung gelesen habe und tatsächlich habe ich mich in Ben verguckt. Hier bin ich besonders traurig, dass es nicht weiter geht ! Sehr romantisch! Zu guter Letzt von Jana Fuhrmann und Tobias Elsäßer, ich finde diese Geschichte extrem wichtig, weil sie einfach sehr viel Mut beweist und auch die hässliche Wahrheit wie intolerant viele Menschen aufzeigt.Das Ende hat einfach mir alles bedeutet und so gern hätte ich eine Fortsetzung! Ich wünsche mir mehr Vielfalt auf dem Markt ,es ist so toll! Love is love! Alle Geschichten sind einfach besonders! Highlight! Vielen Dank für das Bereitstellen des Leseexemplars an den Verlag! Alles Gute, eure Jassy!
Melden

Beste Anthologie ever

Lowin1000 aus Heide am 12.12.2023
Bewertungsnummer: 2087326
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Rezension [Genre: Anthologie] F:Deine Lieblings Anthologie? Ab sofort habe ich eine Lieblings Anthologie und zwar ,,Lieb doch wie du willst- Geschichten von Lust und Sehnsucht“! Die Herausgeberin ist Ilona Einwohlt, unter anderen sind Autoren:innen wie Anne Freytag,Caroline Brinkmann, Jennifer Benkau uva dabei. Wow, ich bin einfach beeindruckt, wie intensiv jede der 13 Kurzgeschichten ist!Das erste Mal, dass mich eine Anthologie so mitreißt. Jetzt sitze ich auf dem Trockenen und möchte von meinen Lieblingen eine Fortsetzung!Und ich habe Wünsche ! Anne Freytag hat gleich zu Anfang richtig Feuer im Ofen entzündet, die Age Gap Geschichte hat mich in Wallung gebracht und ich bin ganz traurig, dass es zu Ende ist. Vielleicht schreibt Frau Freitag mal einen ganzen Roman davon , bitte! Spice 5/5! Jennifer Benkaus Geschichte über zwei Frauen hat mich inspiriert und zum Nachdenken gebracht über die Momente, die man erleben sollte.Es hat was von einer Sommerbrise! Spice 2/ 5. Kathrin Schrocke hat mit ihrer Geschichte wirklich ein Thema angesprochen, wo ich mir mehr Akzeptanz wünsche und ich finde es so toll, dass man mal eine andere Sicht auf das Prostitutionsgewerbe gibt!Mein vollster Respekt, ich hoffe, dass viele junge Menschen durch diese Geschichte die Dinge auch anders sehen, auch ältere Menschen. Spice 1 / 5 . Benni Cullen hat mich einfach damit beeindruckt das wichtige Thema HIV in eine sehr sensiblen Art zu erläutern, wo ich mir denke das jede*r Verständnis entgegenbringen könnte,da das wirklich nicht fernab der Realität ist. Eine sehr schöne Liebesgeschichte hätte gern einen Roman zu den beiden! Spice 3 / 5 . Deniz Selek schreibt so eine mutige Geschichte, anders kann ich nicht das Verhalten von der Protagonistin erklären, die von 0 auf 100 wildfremden Menschen vertraut. Manchmal braucht man Mut, um ein Abenteuer zu erleben. Spice 4/ 5 . Ilona Einwohlt Geschichte über Freundschaft plus hat mir auch gefallen, das Thema wird in Romanen nicht so behandelt gefühlt. Spice 3/ 5. Anke Weber, Dank ich einfach über das Thema Selbstbefriedigung geschrieben zu haben .Es ist so wichtig zu wissen was man will und auf sein Körper zu hören und zu spüren, auch für junge Leute ist es einfach gut zu lesen ,dass man die Lust auch selber produzieren kann unabhängig von jemand anderen. 2/ 5 Spice . Caroline Brinkmann Story gehört zu meinen Lieblingen,ich hätte so gern eine Fortsetzung ! 4/ 5 Spice. Zu meinen Lieblingen gehört auch Antje Babendererde ,weil ich noch nie eine Geschichte über eine Figur mit dieser Behinderung gelesen habe und tatsächlich habe ich mich in Ben verguckt. Hier bin ich besonders traurig, dass es nicht weiter geht ! Sehr romantisch! Zu guter Letzt von Jana Fuhrmann und Tobias Elsäßer, ich finde diese Geschichte extrem wichtig, weil sie einfach sehr viel Mut beweist und auch die hässliche Wahrheit wie intolerant viele Menschen aufzeigt.Das Ende hat einfach mir alles bedeutet und so gern hätte ich eine Fortsetzung! Ich wünsche mir mehr Vielfalt auf dem Markt ,es ist so toll! Love is love! Alle Geschichten sind einfach besonders! Highlight! Vielen Dank für das Bereitstellen des Leseexemplars an den Verlag! Alles Gute, eure Jassy!

Melden

Tolle Sammlung mit vielfältigen Liebesgeschichten

MermaidKathi aus Ehningen am 25.11.2023

Bewertungsnummer: 2075383

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mein Fazit: Die Anthologie zu „Lieb doch wie du willst“ gefällt mir sehr gut. Ich liebe es, wie viele unterschiedliche und vielfältige Liebesgeschichten es in das Buch geschafft haben. Teilweise konnten mich die Geschichten richtig tief berühren. Zudem haben sie mir noch mal gezeigt wie viele Formen es von Liebe gibt und man oft einen Blick von verschiedenen Winkeln braucht, um einzelne Geschichten zu verstehen. Leider nicht alle Geschichten konnten mich begeistern, aber alle sind absolut lesenswert und zeigen wichtige Seiten. Stellenweise ist das Buch ziemlich spicy und es gibt sehr viele Sexszenen, weswegen ich das Buch erst ab 16 Jahren empfehle. Ich vergebe 4 Sterne. Viel Spaß mit den vielen Kurzgeschichten wünscht euch MermaidKathi
Melden

Tolle Sammlung mit vielfältigen Liebesgeschichten

MermaidKathi aus Ehningen am 25.11.2023
Bewertungsnummer: 2075383
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mein Fazit: Die Anthologie zu „Lieb doch wie du willst“ gefällt mir sehr gut. Ich liebe es, wie viele unterschiedliche und vielfältige Liebesgeschichten es in das Buch geschafft haben. Teilweise konnten mich die Geschichten richtig tief berühren. Zudem haben sie mir noch mal gezeigt wie viele Formen es von Liebe gibt und man oft einen Blick von verschiedenen Winkeln braucht, um einzelne Geschichten zu verstehen. Leider nicht alle Geschichten konnten mich begeistern, aber alle sind absolut lesenswert und zeigen wichtige Seiten. Stellenweise ist das Buch ziemlich spicy und es gibt sehr viele Sexszenen, weswegen ich das Buch erst ab 16 Jahren empfehle. Ich vergebe 4 Sterne. Viel Spaß mit den vielen Kurzgeschichten wünscht euch MermaidKathi

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Lieb doch, wie du willst

von Tobias Elsässer, Antje Babendererde, Jennifer Benkau, Caroline Brinkmann, Anke Weber

4.7

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Pia Lemberger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Pia Lemberger

Thalia Wien – Westfield Donau Zentrum

Zum Portrait

4/5

Lieb doch, wie du willst - Aufklärung in Romanform

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

“Lieb doch, wie du willst” ist eine Kurzgeschichtensammlung verschiedener, deutschsprachiger Literaturschaffender. Die Zielgruppe sind Jugendliche und junge Erwachsene, die mehr über Sexualität und Diversität erfahren wollen. Alle Geschichten handeln von Sexualität und Erotik, und meistens, aber nicht zwangsläufig, von Liebe oder Verliebtheit. Die Herausgeberin Ilona Einwohlt ist selbst erfolgreiche (Jugendbuch)Autorin und hat versucht, ein großes Spektrum an Sexualität und an Situationen abzubilden, die teilweise in der Gesellschaft wie in der Literatur sehr oder zu selten besprochen werden, wie z.B. Sex mit Menschen mit Behinderung, Sexarbeit, gleichgeschlechtliche Liebe, Masturbation, erektile Dysfunktion oder HIV. Die Geschichten – und auch die Qualität derselben – sind sehr verschieden. Der Fokus auf sexuelle Handlungen ist in den Geschichten sehr unterschiedlich – in einigen ist der sexuelle Akt sehr explizit beschrieben, in anderen widerum ist er maximal etwas mehr als angedeutet. Ich würde “Lieb doch, wie du willst” nicht als Erotikbuch bezeichnen, denn Erotik hat ja auch immer etwas mit den eigenen Vorlieben zu tun – diese werden allerdings durch die Diversität in den Geschichten sehr oft nicht bedient werden. “Lieb doch, wie du willst” ist im Prinzip “Make Love” ohne Bilder, ein Buch das aufklären möchte und sich dabei kein Blatt vor den Mund nimmt.
4/5

Lieb doch, wie du willst - Aufklärung in Romanform

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

“Lieb doch, wie du willst” ist eine Kurzgeschichtensammlung verschiedener, deutschsprachiger Literaturschaffender. Die Zielgruppe sind Jugendliche und junge Erwachsene, die mehr über Sexualität und Diversität erfahren wollen. Alle Geschichten handeln von Sexualität und Erotik, und meistens, aber nicht zwangsläufig, von Liebe oder Verliebtheit. Die Herausgeberin Ilona Einwohlt ist selbst erfolgreiche (Jugendbuch)Autorin und hat versucht, ein großes Spektrum an Sexualität und an Situationen abzubilden, die teilweise in der Gesellschaft wie in der Literatur sehr oder zu selten besprochen werden, wie z.B. Sex mit Menschen mit Behinderung, Sexarbeit, gleichgeschlechtliche Liebe, Masturbation, erektile Dysfunktion oder HIV. Die Geschichten – und auch die Qualität derselben – sind sehr verschieden. Der Fokus auf sexuelle Handlungen ist in den Geschichten sehr unterschiedlich – in einigen ist der sexuelle Akt sehr explizit beschrieben, in anderen widerum ist er maximal etwas mehr als angedeutet. Ich würde “Lieb doch, wie du willst” nicht als Erotikbuch bezeichnen, denn Erotik hat ja auch immer etwas mit den eigenen Vorlieben zu tun – diese werden allerdings durch die Diversität in den Geschichten sehr oft nicht bedient werden. “Lieb doch, wie du willst” ist im Prinzip “Make Love” ohne Bilder, ein Buch das aufklären möchte und sich dabei kein Blatt vor den Mund nimmt.

Pia Lemberger
  • Pia Lemberger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Lieb doch, wie du willst

von Tobias Elsässer, Antje Babendererde, Jennifer Benkau, Caroline Brinkmann, Anke Weber

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Lieb doch, wie du willst
  • Lieb doch, wie du willst
  • Lieb doch, wie du willst
  • Lieb doch, wie du willst
  • Lieb doch, wie du willst