• Der kleine Siebenschläfer: Meine schönsten Bilderbuchgeschichten zum Kuscheln und Träumen
  • Der kleine Siebenschläfer: Meine schönsten Bilderbuchgeschichten zum Kuscheln und Träumen
  • Der kleine Siebenschläfer: Meine schönsten Bilderbuchgeschichten zum Kuscheln und Träumen
  • Der kleine Siebenschläfer: Meine schönsten Bilderbuchgeschichten zum Kuscheln und Träumen
  • Der kleine Siebenschläfer: Meine schönsten Bilderbuchgeschichten zum Kuscheln und Träumen
  • Der kleine Siebenschläfer: Meine schönsten Bilderbuchgeschichten zum Kuscheln und Träumen
  • Der kleine Siebenschläfer: Meine schönsten Bilderbuchgeschichten zum Kuscheln und Träumen
  • Der kleine Siebenschläfer: Meine schönsten Bilderbuchgeschichten zum Kuscheln und Träumen

Der kleine Siebenschläfer: Meine schönsten Bilderbuchgeschichten zum Kuscheln und Träumen

Vorlesegeschichten ab 3

Buch (Gebundene Ausgabe)

18,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

18842

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

3 - 7 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.06.2023

Illustrator

Kerstin Schoene

Verlag

Thienemann

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

18842

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

3 - 7 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.06.2023

Illustrator

Kerstin Schoene

Verlag

Thienemann

Seitenzahl

88

Maße (L/B/H)

29,4/24,1/1,5 cm

Gewicht

695 g

Auflage

4

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-522-46053-8

Weitere Bände von Der kleine Siebenschläfer

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Auf Freunde ist immer Verlass: Sich gemeinsam Herausforderungen und Gefühlen stellen

Verena am 29.07.2023

Bewertungsnummer: 1989947

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Sammelband „Meine schönsten Bilderbuchgeschichten zum Kuscheln und Träumen“ vereint die Bücher „Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte“, „Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der den ganzen Tag lang grummelig war“ und „Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der überhaupt keine Angst im Dunkeln hatte“. Was gibt es schöneres, als an einem lauschigen Sommerabend, an einem verregneten Wochenende oder kurz vor dem Einschlafen sich aneinander zu kuscheln und in die Welt des kleinen Siebenschläfers und seine Freunde einzutauchen? Das Buch bietet drei Geschichten, die aus dem Alltag gegriffen sind und in denen sich Kinder ab drei Jahren wiederfinden können. Siebenschläfer machen bekanntlich Winterschlaf. Doch was passiert, wenn der kleine Siebenschläfer überhaupt kein bisschen müde ist und nicht einschlafen kann? Der kleine Siebenschläfer versucht sich hin und her zu drehen, zu wälzen und schließlich zu gähnen – doch das alles hilft nicht. Wie schön, Freunde zu haben, die dem kleinen Siebenschläfer mit ihren persönlichen Tipps ins Land der Träume verhelfen wollen. Welche kreativen Einschlafrituale die einzelnen Tiere favorisieren, welchen Plan B der kleine Siebenschläfer sich überlegt, wenn er doch nicht einschlafen sollte und welchen Einfluss positive Gedanken auf das Einschlafen haben, das erfahren die Kinder in der ersten Geschichte. Es gibt jedoch auch Tage, an denen der kleine Siebenschläfer einfach grummelig ist. Warum? Das weiß er selbst nicht so genau. Da ist der Rat seiner Freunde gefragt, die auch gleich zur Stelle sind. Jedes der Tiere versucht sein Bestes, um den kleinen Siebenschläfer freudig zu stimmen. Doch was ist, wenn die ganzen Mühen keinen Erfolg bringen? Bekanntlich geht Liebe/ Freundschaft durch den Magen, sodass der kleine Siebenschläfer am Ende der zweiten Geschichte schließlich zu der Erkenntnis gelangt: „Wenn man solche Freunde hat, ist es ganz schön schwierig, den ganzen Tag lang grummelig zu sein.“ Die letzte Geschichte befasst sich mit der Dunkelheit. Der kleine Siebenschläfer, der eine Nacht im Freien schlafen möchte, um Sterne zu beobachten, Glühwürmchen zu fangen und sich die Dunkelheit anzuschauen, versichert seiner Mama beim Abschied, dass er keine Angst im Dunkeln habe, überhaupt kein klitzekleines winziges bisschen. Doch plötzlich wird es Dunkel. Allerlei unvorhergesehene Dinge ereignen sich: Woher kommen die unheimlichen Geräusche, was verbirgt sich hinter dem großen Schatten und warum starren ihn plötzlich sechs Augen in der Dunkelheit an? Allen drei Geschichten ist gemeinsam, dass sie zeigen, wie wichtig Freunde sind und dass gemeinsam jede Herausforderung gemeistert werden kann. Das Bilderbuch zeichnet sich durch seine herzerwärmenden und ausdrucksstarken Zeichnungen aus. Als eine Besonderheit ist hervorzuheben, dass die Zeichnungen nicht nur waagerecht angeordnet sind, sondern auch hin und wieder hochkant, sodass das Buch hin und her gedreht werden muss, was die Begeisterung und den Spannungsbogen über die Seiten hinweg aufrechterhält. Die Gestik und Mimik sind so gekonnt in Szene gesetzt, dass es keines Textes bedarf, um die Gefühle des kleinen Siebenschläfers und seiner Freund zum Ausdruck zu bringen. Die Geschichten laden zum Raten, Erzählen und Lachen ein. Im Gegensatz zu den Pappbüchern vom kleinen Siebenschläfer sind diese Geschichten länger und auch der Satzbau entspricht dem vorangeschrittenen Entwicklungsstand der Kinder.
Melden

Auf Freunde ist immer Verlass: Sich gemeinsam Herausforderungen und Gefühlen stellen

Verena am 29.07.2023
Bewertungsnummer: 1989947
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Sammelband „Meine schönsten Bilderbuchgeschichten zum Kuscheln und Träumen“ vereint die Bücher „Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte“, „Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der den ganzen Tag lang grummelig war“ und „Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der überhaupt keine Angst im Dunkeln hatte“. Was gibt es schöneres, als an einem lauschigen Sommerabend, an einem verregneten Wochenende oder kurz vor dem Einschlafen sich aneinander zu kuscheln und in die Welt des kleinen Siebenschläfers und seine Freunde einzutauchen? Das Buch bietet drei Geschichten, die aus dem Alltag gegriffen sind und in denen sich Kinder ab drei Jahren wiederfinden können. Siebenschläfer machen bekanntlich Winterschlaf. Doch was passiert, wenn der kleine Siebenschläfer überhaupt kein bisschen müde ist und nicht einschlafen kann? Der kleine Siebenschläfer versucht sich hin und her zu drehen, zu wälzen und schließlich zu gähnen – doch das alles hilft nicht. Wie schön, Freunde zu haben, die dem kleinen Siebenschläfer mit ihren persönlichen Tipps ins Land der Träume verhelfen wollen. Welche kreativen Einschlafrituale die einzelnen Tiere favorisieren, welchen Plan B der kleine Siebenschläfer sich überlegt, wenn er doch nicht einschlafen sollte und welchen Einfluss positive Gedanken auf das Einschlafen haben, das erfahren die Kinder in der ersten Geschichte. Es gibt jedoch auch Tage, an denen der kleine Siebenschläfer einfach grummelig ist. Warum? Das weiß er selbst nicht so genau. Da ist der Rat seiner Freunde gefragt, die auch gleich zur Stelle sind. Jedes der Tiere versucht sein Bestes, um den kleinen Siebenschläfer freudig zu stimmen. Doch was ist, wenn die ganzen Mühen keinen Erfolg bringen? Bekanntlich geht Liebe/ Freundschaft durch den Magen, sodass der kleine Siebenschläfer am Ende der zweiten Geschichte schließlich zu der Erkenntnis gelangt: „Wenn man solche Freunde hat, ist es ganz schön schwierig, den ganzen Tag lang grummelig zu sein.“ Die letzte Geschichte befasst sich mit der Dunkelheit. Der kleine Siebenschläfer, der eine Nacht im Freien schlafen möchte, um Sterne zu beobachten, Glühwürmchen zu fangen und sich die Dunkelheit anzuschauen, versichert seiner Mama beim Abschied, dass er keine Angst im Dunkeln habe, überhaupt kein klitzekleines winziges bisschen. Doch plötzlich wird es Dunkel. Allerlei unvorhergesehene Dinge ereignen sich: Woher kommen die unheimlichen Geräusche, was verbirgt sich hinter dem großen Schatten und warum starren ihn plötzlich sechs Augen in der Dunkelheit an? Allen drei Geschichten ist gemeinsam, dass sie zeigen, wie wichtig Freunde sind und dass gemeinsam jede Herausforderung gemeistert werden kann. Das Bilderbuch zeichnet sich durch seine herzerwärmenden und ausdrucksstarken Zeichnungen aus. Als eine Besonderheit ist hervorzuheben, dass die Zeichnungen nicht nur waagerecht angeordnet sind, sondern auch hin und wieder hochkant, sodass das Buch hin und her gedreht werden muss, was die Begeisterung und den Spannungsbogen über die Seiten hinweg aufrechterhält. Die Gestik und Mimik sind so gekonnt in Szene gesetzt, dass es keines Textes bedarf, um die Gefühle des kleinen Siebenschläfers und seiner Freund zum Ausdruck zu bringen. Die Geschichten laden zum Raten, Erzählen und Lachen ein. Im Gegensatz zu den Pappbüchern vom kleinen Siebenschläfer sind diese Geschichten länger und auch der Satzbau entspricht dem vorangeschrittenen Entwicklungsstand der Kinder.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der kleine Siebenschläfer: Meine schönsten Bilderbuchgeschichten zum Kuscheln und Träumen

von Sabine Bohlmann

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der kleine Siebenschläfer: Meine schönsten Bilderbuchgeschichten zum Kuscheln und Träumen
  • Der kleine Siebenschläfer: Meine schönsten Bilderbuchgeschichten zum Kuscheln und Träumen
  • Der kleine Siebenschläfer: Meine schönsten Bilderbuchgeschichten zum Kuscheln und Träumen
  • Der kleine Siebenschläfer: Meine schönsten Bilderbuchgeschichten zum Kuscheln und Träumen
  • Der kleine Siebenschläfer: Meine schönsten Bilderbuchgeschichten zum Kuscheln und Träumen
  • Der kleine Siebenschläfer: Meine schönsten Bilderbuchgeschichten zum Kuscheln und Träumen
  • Der kleine Siebenschläfer: Meine schönsten Bilderbuchgeschichten zum Kuscheln und Träumen
  • Der kleine Siebenschläfer: Meine schönsten Bilderbuchgeschichten zum Kuscheln und Träumen