• Love Escape
  • Love Escape
  • Love Escape
  • Love Escape
  • Love Escape
  • Love Escape

Love Escape

Wunderschöner Boys-Love-Band mit hochwertiger SNS Card zum Sammeln – nur in 1. Auflage

Buch (Taschenbuch)

8,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Love Escape

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 8,95 €
eBook

eBook

ab 6,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

8303

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.02.2024

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

194

Maße (L/B/H)

18,1/12,8/1,7 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

8303

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.02.2024

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

194

Maße (L/B/H)

18,1/12,8/1,7 cm

Gewicht

172 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

TOUHIKOU JA ARUMAISHI

Übersetzt von

Dorothea Überall

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-551-62360-7

Weitere Bände von Hayabusa

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Die drei Geschichten lassen sich gut lesen.

Bewertung aus Dresden am 15.03.2024

Bewertungsnummer: 2154525

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Boys-Love-Einzelband »Love Escape« von »Hayabusa« hat mir sehr gefallen. Anders als andere Vertreter dieses Genre harmonieren die Geschichten und die gezeichneten Panels auf angenehme Weise miteinander. Dieser Einzelwand eignet sich aus meiner Sicht hervorragend zum Einstieg in dieses Genre. Zitatquelle: Animeszene.de
Melden

Die drei Geschichten lassen sich gut lesen.

Bewertung aus Dresden am 15.03.2024
Bewertungsnummer: 2154525
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Boys-Love-Einzelband »Love Escape« von »Hayabusa« hat mir sehr gefallen. Anders als andere Vertreter dieses Genre harmonieren die Geschichten und die gezeichneten Panels auf angenehme Weise miteinander. Dieser Einzelwand eignet sich aus meiner Sicht hervorragend zum Einstieg in dieses Genre. Zitatquelle: Animeszene.de

Melden

Überraschend anders als erwartet ...

steffi_heavy_fun aus Pasching am 25.02.2024

Bewertungsnummer: 2139762

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Also bei diesem Band gab es mehr als eine Überraschung für mich, die größte war wohl das es sich hier um drei verschiedene Geschichten handelte. Ich persönlich bin immer ein Fan davon, wenn solche Informationen irgendwo (z.B. im Klappentext) angegeben werden, da ich ein Lese Typ bin, der zwar durchaus mal Lust auf Kurzgeschichten hat, aber dafür auch in der richtigen Stimmung sein muss. Aber was nicht ist, kann man ja bekanntlich nicht ändern und dementsprechend war mein Erstaunen groß als die 1. Story zu Ende ging und die 2. von einem völlig anderen Pärchen handelte. Ansonsten habe ich diesen Band sehr positiv erlebt und die 1. Geschichte war direkt mein persönlicher Favorit. Wie wir alle wissen, gibt es nichts, was es nicht gibt und die Ängste dieses Protagonisten waren genauso schräg wie unergründlich (zumindest für mich). Zum Glück oder seinem Pech, je nachdem wie man es sieht, trifft er genau auf die Person, die mit seinem Verhalten umgehen kann und ihm keine Chance zur Flucht lässt (passend zum Titel Love Escape). Mehr Informationen gibt es an dieser Stelle nicht, um euch nicht zu spoilern, aber ich hatte jede Menge Spaß beim Lesen. Ich bin immer wieder davon begeistert, wenn es etwas gibt, von dem ich noch nie gehört oder gelesen hatte und genau das war hier direkt beim Einstieg der Fall, daher ein ganz großes Kompliment an den Mangaka. Die zweite sowie dritte Story waren in meinen Augen ,,okay”, aber haben mich ehrlicherweise nicht mehr ganz so vom Hocker gerissen, vermutlich da ich bereits zu geflasht war von der ersten Story. Der Bonus war dann aber wieder ein persönliches Highlight und brachte mich durchaus zum Lachen, da auch hier wieder ein ordentlicher Grad an Schrägheit erreicht wurde und ich solche Vorgehensweisen erfrischend unterhaltsam finde (bitte bedenkt den Unterschied zwischen Fantasie und Realität, danke). Das Cover sowie die SNS-Card sind meiner Meinung nach sehr ansprechend gestaltet und auch der Zeichenstil gefiel mir persönlich sehr gut. Er wirkte einfacher sowie realitätsnäher als viele andere Werke, die ich bisher gelesen habe und hat bei mir direkt einen Nerv getroffen in seiner schlichten Robustheit. Auch wenn ich die einzelnen Figuren vielleicht nicht immer verstehen konnte, so wurden sie doch unglaublich authentisch sowie ,,lebendig” beschrieben wodurch ich durchaus stets wissen wollte wie es nun mit ihnen weiter geht. Ich kann den Band allen Fans von Kurzgeschichtensammlungen empfehlen, die sich vom Zeichenstil angesprochen fühlen und durchaus mal aus ihrer Komfortzone herauskommen und etwas ,,anderes” erleben möchten.
Melden

Überraschend anders als erwartet ...

steffi_heavy_fun aus Pasching am 25.02.2024
Bewertungsnummer: 2139762
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Also bei diesem Band gab es mehr als eine Überraschung für mich, die größte war wohl das es sich hier um drei verschiedene Geschichten handelte. Ich persönlich bin immer ein Fan davon, wenn solche Informationen irgendwo (z.B. im Klappentext) angegeben werden, da ich ein Lese Typ bin, der zwar durchaus mal Lust auf Kurzgeschichten hat, aber dafür auch in der richtigen Stimmung sein muss. Aber was nicht ist, kann man ja bekanntlich nicht ändern und dementsprechend war mein Erstaunen groß als die 1. Story zu Ende ging und die 2. von einem völlig anderen Pärchen handelte. Ansonsten habe ich diesen Band sehr positiv erlebt und die 1. Geschichte war direkt mein persönlicher Favorit. Wie wir alle wissen, gibt es nichts, was es nicht gibt und die Ängste dieses Protagonisten waren genauso schräg wie unergründlich (zumindest für mich). Zum Glück oder seinem Pech, je nachdem wie man es sieht, trifft er genau auf die Person, die mit seinem Verhalten umgehen kann und ihm keine Chance zur Flucht lässt (passend zum Titel Love Escape). Mehr Informationen gibt es an dieser Stelle nicht, um euch nicht zu spoilern, aber ich hatte jede Menge Spaß beim Lesen. Ich bin immer wieder davon begeistert, wenn es etwas gibt, von dem ich noch nie gehört oder gelesen hatte und genau das war hier direkt beim Einstieg der Fall, daher ein ganz großes Kompliment an den Mangaka. Die zweite sowie dritte Story waren in meinen Augen ,,okay”, aber haben mich ehrlicherweise nicht mehr ganz so vom Hocker gerissen, vermutlich da ich bereits zu geflasht war von der ersten Story. Der Bonus war dann aber wieder ein persönliches Highlight und brachte mich durchaus zum Lachen, da auch hier wieder ein ordentlicher Grad an Schrägheit erreicht wurde und ich solche Vorgehensweisen erfrischend unterhaltsam finde (bitte bedenkt den Unterschied zwischen Fantasie und Realität, danke). Das Cover sowie die SNS-Card sind meiner Meinung nach sehr ansprechend gestaltet und auch der Zeichenstil gefiel mir persönlich sehr gut. Er wirkte einfacher sowie realitätsnäher als viele andere Werke, die ich bisher gelesen habe und hat bei mir direkt einen Nerv getroffen in seiner schlichten Robustheit. Auch wenn ich die einzelnen Figuren vielleicht nicht immer verstehen konnte, so wurden sie doch unglaublich authentisch sowie ,,lebendig” beschrieben wodurch ich durchaus stets wissen wollte wie es nun mit ihnen weiter geht. Ich kann den Band allen Fans von Kurzgeschichtensammlungen empfehlen, die sich vom Zeichenstil angesprochen fühlen und durchaus mal aus ihrer Komfortzone herauskommen und etwas ,,anderes” erleben möchten.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Love Escape

von Takuan

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Love Escape
  • Love Escape
  • Love Escape
  • Love Escape
  • Love Escape
  • Love Escape