• In der Savanne stimmt was nicht!
  • In der Savanne stimmt was nicht!
  • In der Savanne stimmt was nicht!
  • In der Savanne stimmt was nicht!
  • In der Savanne stimmt was nicht!

In der Savanne stimmt was nicht!

Vorlesebuch für Kinder ab 4 | Vermittelt spielerisch Informationen zur Zahnhygiene

Buch (Gebundene Ausgabe)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

29990

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

4 - 7 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

28.07.2023

Illustrator

Andrea Stegmaier

Verlag

Carlsen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

29990

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

4 - 7 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

28.07.2023

Illustrator

Andrea Stegmaier

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

80

Maße (L/B/H)

23/19,7/1,3 cm

Gewicht

434 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-551-52206-1

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine tolle Vorlesegeschichte, die auch den Vorleserinnen und Vorlesern Spaß machen wird

LeLiPä am 07.10.2023

Bewertungsnummer: 2038617

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„Und wie es sich für einen ganz normalen Morgen in der Savanne gehört, spickt die Sonne über die Savannenfelsen und kitzelt die roten Pavian-Popos.“ Bei zauberhaftem Glühwürmchenlicht berichtet Papa Löwe in der Löwenhöhle ausführlich, wie er zu der roten Badewanne kam, die jetzt inmitten des Wohnraumes von Familie Löwe steht. Und was macht man mit einer Badewanne? Ist doch klar! Man füllt sie mit Schokopudding und Bonbons zum Frühstück. Mit dem perfekten Gespür für den richtigen Erzählton gelingt der Autorin wieder einmal eine wunderbar kindgerechte, blumig witzige Beschreibung des lustigen Lebens und der Stimmung in der Savanne. Am Montag sieht auch alles noch ganz normal und gut aus, aber ab Dienstag ist plötzlich nichts mehr, wie es war. Warum schleicht Papa Löwe in der Nähe von Zebra Zora und Gabi Gazelle herum? Hat er etwa seine eigens aufgestellten Savannenregeln vergessen? Abstand halten war doch angesagt. Die anderen Tiere werden auch schon misstrauisch. Was ist da los? Mit ihrer „Ich-entdecke-alles-Lupe“ und ihrem Detektivinnen-Hut macht sich Leonie Löwenkind auf den Weg durch die Savanne. Denn irgendetwas stimmt da nicht... Leonie und ihr bester Freund Luis Löwe sammeln Indizien und sind auf Spurensuche, um das Rätsel zu lösen. Eine tolle Vorlesegeschichte, die auch den Vorleserinnen und Vorlesern Spaß machen wird. Dank der Menge wörtlicher Rede und der vielen, bunten, hübschen Illustrationen ein wahrer Genuss.
Melden

Eine tolle Vorlesegeschichte, die auch den Vorleserinnen und Vorlesern Spaß machen wird

LeLiPä am 07.10.2023
Bewertungsnummer: 2038617
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„Und wie es sich für einen ganz normalen Morgen in der Savanne gehört, spickt die Sonne über die Savannenfelsen und kitzelt die roten Pavian-Popos.“ Bei zauberhaftem Glühwürmchenlicht berichtet Papa Löwe in der Löwenhöhle ausführlich, wie er zu der roten Badewanne kam, die jetzt inmitten des Wohnraumes von Familie Löwe steht. Und was macht man mit einer Badewanne? Ist doch klar! Man füllt sie mit Schokopudding und Bonbons zum Frühstück. Mit dem perfekten Gespür für den richtigen Erzählton gelingt der Autorin wieder einmal eine wunderbar kindgerechte, blumig witzige Beschreibung des lustigen Lebens und der Stimmung in der Savanne. Am Montag sieht auch alles noch ganz normal und gut aus, aber ab Dienstag ist plötzlich nichts mehr, wie es war. Warum schleicht Papa Löwe in der Nähe von Zebra Zora und Gabi Gazelle herum? Hat er etwa seine eigens aufgestellten Savannenregeln vergessen? Abstand halten war doch angesagt. Die anderen Tiere werden auch schon misstrauisch. Was ist da los? Mit ihrer „Ich-entdecke-alles-Lupe“ und ihrem Detektivinnen-Hut macht sich Leonie Löwenkind auf den Weg durch die Savanne. Denn irgendetwas stimmt da nicht... Leonie und ihr bester Freund Luis Löwe sammeln Indizien und sind auf Spurensuche, um das Rätsel zu lösen. Eine tolle Vorlesegeschichte, die auch den Vorleserinnen und Vorlesern Spaß machen wird. Dank der Menge wörtlicher Rede und der vielen, bunten, hübschen Illustrationen ein wahrer Genuss.

Melden

Ein savannig-tolles Detektivabenteuer. Witzig, lehrreich, zauberhaft illustriert.

CorniHolmes am 15.09.2023

Bewertungsnummer: 2023064

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Da ich sowohl die Bücher von Madlen Ottenschläger als auch die Bilder von der Andrea Stegmaier sehr gerne mag, war ich direkt Feuer und Flamme als ich von ihrem gemeinsamen Vorlesebuch „In der Savanne stimmt was nicht“ hörte. Da war einfach sofort klar, dass ich es lesen möchte. Löwenmädchen Leonie lebt gemeinsam mit ihren Eltern mitten in der Savanne, wo ihr Papa als König für Recht und Ordnung sorgt. Jeden Montag ist bei ihnen Badewannentag, was heißt: Statt stinknormalem Frühstück gibt es oberleckeren Schokopudding mit Gummibärchen. Da fällt einem das Aufstehen doch gleich viel leichter. Selbstverständlich darf ein gründliches Zähneputzen nach dem Essen aber nicht fehlen. Mama und Papa Löwe ist die tägliche Mundhygiene sehr wichtig und achten stets darauf, dass ihre Tochter immer drei Minuten lang ihre scharfen Beißerchen putzt. Auch Schule ist für das Löwenkind natürlich Pflicht und so geht es auch an diesem Morgen für sie und ihren besten Freund Löwenjunge Luis in die Nachbarhöhle. An diesem Tag ist noch alles ganz normal. Pünktlich zum Unterrichtsbeginn schlägt der Schulglocken-Affe seine Kokosnüsse aufeinander und Frau Löwenstreng ist streng wie immer. Doch am nächsten Tag beginnt sich Leonies Papa seltsam zu verhalten. Er ruft ständig „Aua!“, er isst nichts mehr – noch nicht einmal sein geliebtes Stinkepilzmüsli – und als Leonie und Luis bei der Zahnarztpraxis von Zora Zebra vorbeikommen, entdecken sie dort Papa Löwe. Irgendetwas stimmt hier doch nicht. Leonie möchte Papas Rätsel unbedingt lösen, das ist doch detektivinnenlogisch. Sie setzt sich also ihren Detetivinnenhut auf, schnappt sich ihre Ich-entdecke-alles-Lupe und nimmt zusammen mit Luis die Ermittlungen auf. Ob sie wohl hinter Papa Löwes Geheimnis kommen werden? Bei diesem Buch war es bei mir nicht nur Coverliebe auf den ersten Blick – auch das, was sich hinter dem savannenwarmen Titelbild verbirgt, hat mein Herz im Sturm erobert. Madlen Ottenschläger hat mal wieder eine hinreißende Geschichte gezaubert, mit lauter sympathischen Charakteren, amüsanten Situationen und Wortwitzen und einem außergewöhnlichen Setting. Durch die direkte Ansprache und humorvolle Erzählweise wird man sofort ins Geschehen hineingezogen und bei Papa Löwes merkwürdigem Verhalten hätte wohl jede kleine Spürnase fix zur Lupe gegriffen und detektivinnenscharf zu ermitteln begonnen. Mir, als Erwachsene, war natürlich von Anfang an klar, warum sich der Löwenpapa so komisch verhält, aber junge Kinder werden bestimmt länger im Dunklen tappen. So entspinnt sich ein aufregendes Savannen-Abenteuer zum Miträtseln, Schmunzeln und Wohlfühlen, das für herrliche Vorlesestunden sorgt. Großartig ist auch, auf was für eine schöne Art und Weise das Thema Zahnhygiene vermittelt wird. Die Geschichte nimmt Kindern spielerisch die Angst vor dem Zahnarztbesuch und zeigt, dass ein gründliches Zähneputzen nach dem Essen sehr wichtig ist und durchaus auch Spaß machen kann, und dass große starke Väter sich auch mal fürchten dürfen. Andrea Stegmaier hat die Geschichte mit ihrem unverkennbaren Stil zum Leben erweckt. Ihre vielen bunten und liebevollen Bilder stecken voller süßer Details und schaffen ein wunderbares savanniges Afrika-Feeling. Fazit: „In der Savanne stimmt was nicht“ ist eine tierisch schöne Detektiv- und Mutmachgeschichte ab 4 Jahren zum Thema Zähneputzen und Zahnhygiene. Witzig, liebenswert, löwenstark und mit vielen bezaubernden Illustrationen. Ein wirklich tolles Vorlesebuch für Jung und Alt, das einfach löwenmäßig gute Laune macht. Ich bin begeistert und kann dieses gelungene Gesamtpaket nur wärmstens empfehlen. Von mir gibt es 5 von 5 Sternen!
Melden

Ein savannig-tolles Detektivabenteuer. Witzig, lehrreich, zauberhaft illustriert.

CorniHolmes am 15.09.2023
Bewertungsnummer: 2023064
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Da ich sowohl die Bücher von Madlen Ottenschläger als auch die Bilder von der Andrea Stegmaier sehr gerne mag, war ich direkt Feuer und Flamme als ich von ihrem gemeinsamen Vorlesebuch „In der Savanne stimmt was nicht“ hörte. Da war einfach sofort klar, dass ich es lesen möchte. Löwenmädchen Leonie lebt gemeinsam mit ihren Eltern mitten in der Savanne, wo ihr Papa als König für Recht und Ordnung sorgt. Jeden Montag ist bei ihnen Badewannentag, was heißt: Statt stinknormalem Frühstück gibt es oberleckeren Schokopudding mit Gummibärchen. Da fällt einem das Aufstehen doch gleich viel leichter. Selbstverständlich darf ein gründliches Zähneputzen nach dem Essen aber nicht fehlen. Mama und Papa Löwe ist die tägliche Mundhygiene sehr wichtig und achten stets darauf, dass ihre Tochter immer drei Minuten lang ihre scharfen Beißerchen putzt. Auch Schule ist für das Löwenkind natürlich Pflicht und so geht es auch an diesem Morgen für sie und ihren besten Freund Löwenjunge Luis in die Nachbarhöhle. An diesem Tag ist noch alles ganz normal. Pünktlich zum Unterrichtsbeginn schlägt der Schulglocken-Affe seine Kokosnüsse aufeinander und Frau Löwenstreng ist streng wie immer. Doch am nächsten Tag beginnt sich Leonies Papa seltsam zu verhalten. Er ruft ständig „Aua!“, er isst nichts mehr – noch nicht einmal sein geliebtes Stinkepilzmüsli – und als Leonie und Luis bei der Zahnarztpraxis von Zora Zebra vorbeikommen, entdecken sie dort Papa Löwe. Irgendetwas stimmt hier doch nicht. Leonie möchte Papas Rätsel unbedingt lösen, das ist doch detektivinnenlogisch. Sie setzt sich also ihren Detetivinnenhut auf, schnappt sich ihre Ich-entdecke-alles-Lupe und nimmt zusammen mit Luis die Ermittlungen auf. Ob sie wohl hinter Papa Löwes Geheimnis kommen werden? Bei diesem Buch war es bei mir nicht nur Coverliebe auf den ersten Blick – auch das, was sich hinter dem savannenwarmen Titelbild verbirgt, hat mein Herz im Sturm erobert. Madlen Ottenschläger hat mal wieder eine hinreißende Geschichte gezaubert, mit lauter sympathischen Charakteren, amüsanten Situationen und Wortwitzen und einem außergewöhnlichen Setting. Durch die direkte Ansprache und humorvolle Erzählweise wird man sofort ins Geschehen hineingezogen und bei Papa Löwes merkwürdigem Verhalten hätte wohl jede kleine Spürnase fix zur Lupe gegriffen und detektivinnenscharf zu ermitteln begonnen. Mir, als Erwachsene, war natürlich von Anfang an klar, warum sich der Löwenpapa so komisch verhält, aber junge Kinder werden bestimmt länger im Dunklen tappen. So entspinnt sich ein aufregendes Savannen-Abenteuer zum Miträtseln, Schmunzeln und Wohlfühlen, das für herrliche Vorlesestunden sorgt. Großartig ist auch, auf was für eine schöne Art und Weise das Thema Zahnhygiene vermittelt wird. Die Geschichte nimmt Kindern spielerisch die Angst vor dem Zahnarztbesuch und zeigt, dass ein gründliches Zähneputzen nach dem Essen sehr wichtig ist und durchaus auch Spaß machen kann, und dass große starke Väter sich auch mal fürchten dürfen. Andrea Stegmaier hat die Geschichte mit ihrem unverkennbaren Stil zum Leben erweckt. Ihre vielen bunten und liebevollen Bilder stecken voller süßer Details und schaffen ein wunderbares savanniges Afrika-Feeling. Fazit: „In der Savanne stimmt was nicht“ ist eine tierisch schöne Detektiv- und Mutmachgeschichte ab 4 Jahren zum Thema Zähneputzen und Zahnhygiene. Witzig, liebenswert, löwenstark und mit vielen bezaubernden Illustrationen. Ein wirklich tolles Vorlesebuch für Jung und Alt, das einfach löwenmäßig gute Laune macht. Ich bin begeistert und kann dieses gelungene Gesamtpaket nur wärmstens empfehlen. Von mir gibt es 5 von 5 Sternen!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

In der Savanne stimmt was nicht!

von Madlen Ottenschläger

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • In der Savanne stimmt was nicht!
  • In der Savanne stimmt was nicht!
  • In der Savanne stimmt was nicht!
  • In der Savanne stimmt was nicht!
  • In der Savanne stimmt was nicht!