Der Anwendungsbereich konkreter Gefährdungsdelikte mit vorsätzlicher Leibes- oder Lebensgefährdungskomponente de lege ferenda.

Inhaltsverzeichnis

Einleitung
1. Abschied vom konkreten Gefährdungsvorsatz de lege ferenda?
Aktuelle Entwicklungen zum konkreten Gefährdungsvorsatz – Prolegomena zum Vorsatz
2. Konkrete Gefährdungsdelikte de lege lata
Grundlinien zum Verhältnis von konkretem Gefährdungsvorsatz und Verletzungs- bzw. Tötungsvorsatz – Grundlinien zum Verhältnis von konkretem Gefährdungsvorsatz und Fahrlässigkeit – Ergebnis
3. Untersuchung zur Feststellung von Vorsatz in Abgrenzung zur Fahrlässigkeit
Bestandsaufnahme de lege lata: Die Abgrenzungsmethodik der Rechtsprechung – Vorschlag zur Feststellung von Vorsatz
4. Verortung des konkreten Gefährdungsvorsatzes de lege ferenda
Ziel der weiteren Bearbeitung – Lösungsvorschläge – Ausblick
Literaturverzeichnis
Stichwortverzeichnis
Band 310

Der Anwendungsbereich konkreter Gefährdungsdelikte mit vorsätzlicher Leibes- oder Lebensgefährdungskomponente de lege ferenda.

Buch (Taschenbuch)

72,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.02.2023

Verlag

Duncker & Humblot

Seitenzahl

241

Maße (L/B/H)

23,1/15,4/1,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.02.2023

Verlag

Duncker & Humblot

Seitenzahl

241

Maße (L/B/H)

23,1/15,4/1,5 cm

Gewicht

368 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-428-18802-4

Weitere Bände von Strafrechtliche Abhandlungen. Neue Folge

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Der Anwendungsbereich konkreter Gefährdungsdelikte mit vorsätzlicher Leibes- oder Lebensgefährdungskomponente de lege ferenda.
  • Einleitung
    1. Abschied vom konkreten Gefährdungsvorsatz de lege ferenda?
    Aktuelle Entwicklungen zum konkreten Gefährdungsvorsatz – Prolegomena zum Vorsatz
    2. Konkrete Gefährdungsdelikte de lege lata
    Grundlinien zum Verhältnis von konkretem Gefährdungsvorsatz und Verletzungs- bzw. Tötungsvorsatz – Grundlinien zum Verhältnis von konkretem Gefährdungsvorsatz und Fahrlässigkeit – Ergebnis
    3. Untersuchung zur Feststellung von Vorsatz in Abgrenzung zur Fahrlässigkeit
    Bestandsaufnahme de lege lata: Die Abgrenzungsmethodik der Rechtsprechung – Vorschlag zur Feststellung von Vorsatz
    4. Verortung des konkreten Gefährdungsvorsatzes de lege ferenda
    Ziel der weiteren Bearbeitung – Lösungsvorschläge – Ausblick
    Literaturverzeichnis
    Stichwortverzeichnis