Fourth Wing – Flammengeküsst
Band 1

Fourth Wing – Flammengeküsst

Roman | »Unwiderstehliches Abenteuer trifft epische Liebesgeschichte!« Tracy Wolff

Buch (Gebundene Ausgabe)

25,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Fourth Wing – Flammengeküsst

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 34,95 €
Besondere Ausgabe

Besondere Ausgabe

ab 29,50 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 25,50 €
eBook

eBook

ab 16,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

730

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

15.06.2023

Illustrator

Melanie Korte

Verlag

dtv

Seitenzahl

768

Maße (L/B/H)

21,6/14,7/5,8 cm

Beschreibung

Rezension

Was nach einem recht simplen Plot klingt, ist so dicht, dramatisch und spannungsreich geschrieben, dass man dieses (Liebes-)Abenteuer als echtes „Binge-Read“ mit Suchtfaktor bezeichnen kann. ("Harper`s Bazaar")
Derart rasant geplottete Romantasy will in Rekordgeschwindigkeit verschlungen, geradezu weggesuchtet werden. Auf Tiktok filmen sich Fans, wie sie sich in atemlosen Nächten durch die Bände lesen, immer wieder überrascht aufschreien, die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, lachen und weinen. Sie berichten, dass sie sich Urlaub nehmen und die Kinder beim Partner parken, um Yarros‘ Bände stundenlang ungestört zu lesen und wieder zu lesen. Schließlich macht genau dieses Zelebrieren die sexy Drachenreiter so erfolgreich: Sie sind die perfekte Weltflucht. ("Deutschlandfunk Kultur, Lesart")
Dieses Buch ist ein Phänomen. ("prisma")
Es ist ein Buch für Jugendliche und Erwachsene und der beste Fantasyroman, den ich dieses Jahr gelesen habe. ("Rheinische Post")
Kopfkino par excellence. ("phantastik-couch.de")
Die Autorin (…) hat einen atemberaubenden Schmöker vorgelegt. ("Thüringer Allgemeine")

Details

Verkaufsrang

730

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

15.06.2023

Illustrator

Melanie Korte

Verlag

dtv

Seitenzahl

768

Maße (L/B/H)

21,6/14,7/5,8 cm

Gewicht

768 g

Auflage

5. Auflage

Originaltitel

Fourth Wing (The Empyrean #1)

Übersetzt von

Michaela Kolodziejcok

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-28340-3

Weitere Bände von Flammengeküsst-Reihe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

716 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Definitiv zu empfehlen

Bewertung am 12.06.2024

Bewertungsnummer: 2221803

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

War mein erstes Fantasy-Buch und ist sehr zugänglich! Gleich von der ersten Seite an ist man in der Geschichte und Aufhören fällt unheimlich schwer. Freue mich schon, morgen den zweiten Teil bei Thalia abzuholen. Absolut weiterzuempfehlen!
Melden

Definitiv zu empfehlen

Bewertung am 12.06.2024
Bewertungsnummer: 2221803
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

War mein erstes Fantasy-Buch und ist sehr zugänglich! Gleich von der ersten Seite an ist man in der Geschichte und Aufhören fällt unheimlich schwer. Freue mich schon, morgen den zweiten Teil bei Thalia abzuholen. Absolut weiterzuempfehlen!

Melden

Drachenfantasy vom Feinsten

Shannon's Schreibstübchen am 04.06.2024

Bewertungsnummer: 2215871

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich liebe, liebe, liebe dieses Buch! Es war letztes Jahr zusammen mit seinem Nachfolgeband Iron Flame mein absolutes Highlight. Ich war zu Anfang etwas skeptisch, als ich den großen Hype mitbekommen habe, auch wenn ich es mir vorher schon vorbestellt hatte. Bei Drachen kann man bei mir zwar nie so wirklich etwas falsch machen, aber diese Geschichte hat nochmal einen draufgesetzt. Die Geschichte habe ich durchweg spannend gefunden und mich immer wieder über die Plottwists gefreut. Die Figuren fand ich gut ausgearbeitet und logisch und menschlich handelnd mit ihren ganz eigenen Charakterzügen, Tiefen und Kanten. Besonders die Drachen hatten es mir angetan. Die Buchwelt ist gut ausgearbeitet und düster. Die Bedrohung durch die Ausbildung, andere Kadetten, die Drachen und im Verlauf auch immer stärker durch Einflüsse von außen ist durchweg präsent. Der Schreibstil ist angenehm zu lesen und gut verständlich. Ich wollte nach Beendigung unbedingt sofort weiterlesen, besonders auch ob des Cliffhangers. Ich kann das Buch nur empfehlen!
Melden

Drachenfantasy vom Feinsten

Shannon's Schreibstübchen am 04.06.2024
Bewertungsnummer: 2215871
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich liebe, liebe, liebe dieses Buch! Es war letztes Jahr zusammen mit seinem Nachfolgeband Iron Flame mein absolutes Highlight. Ich war zu Anfang etwas skeptisch, als ich den großen Hype mitbekommen habe, auch wenn ich es mir vorher schon vorbestellt hatte. Bei Drachen kann man bei mir zwar nie so wirklich etwas falsch machen, aber diese Geschichte hat nochmal einen draufgesetzt. Die Geschichte habe ich durchweg spannend gefunden und mich immer wieder über die Plottwists gefreut. Die Figuren fand ich gut ausgearbeitet und logisch und menschlich handelnd mit ihren ganz eigenen Charakterzügen, Tiefen und Kanten. Besonders die Drachen hatten es mir angetan. Die Buchwelt ist gut ausgearbeitet und düster. Die Bedrohung durch die Ausbildung, andere Kadetten, die Drachen und im Verlauf auch immer stärker durch Einflüsse von außen ist durchweg präsent. Der Schreibstil ist angenehm zu lesen und gut verständlich. Ich wollte nach Beendigung unbedingt sofort weiterlesen, besonders auch ob des Cliffhangers. Ich kann das Buch nur empfehlen!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Fourth Wing – Flammengeküsst

von Rebecca Yarros

4.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Jessica Esser

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Jessica Esser

Thalia Leoben – LCS

Zum Portrait

5/5

Den Hype wert!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Alle angehenden Drachenreiter unterziehen sich dem Auswahlverfahren. Darunter auch Violet. Obwohl sie eigentlich zum Schreiberquatranten wollte, schlägt sie sich durch den Reiterquatranten um allen zu zeigen, dass sie nicht fallen wird. Gerade ihr Geschwaderführer Xaden hat es auf sie abgesehen. Ein sehr spannender und spicy Auftakt!
5/5

Den Hype wert!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Alle angehenden Drachenreiter unterziehen sich dem Auswahlverfahren. Darunter auch Violet. Obwohl sie eigentlich zum Schreiberquatranten wollte, schlägt sie sich durch den Reiterquatranten um allen zu zeigen, dass sie nicht fallen wird. Gerade ihr Geschwaderführer Xaden hat es auf sie abgesehen. Ein sehr spannender und spicy Auftakt!

Jessica Esser
  • Jessica Esser
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Maja M.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Maja M.

Thalia Wien – Mitte / W3

Zum Portrait

5/5

Ein Drache ohne seinen Reiter ist tragisch. Ein Reiter ohne seinen Drachen ist tot.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Am Basgiath War College gibt es nur zwei Auswege: Den Abschluss zu machen oder zu sterben. Violet muss am Auswahlverfahren der Drachenreiter teilnehmen, obwohl sie die Ausbildung zur Schriftgelehrten absolvieren sollte. Der Großteil der anderen Bewerber ist ihr körperlich überlegen und so muss sie zu allen Mitteln greifen, die sie überleben lassen. Mit Violet haben wir eine Protagonistin, die für sich einstehen kann, dazulernt, sich stets entwickelt und, die sich jeder Herausforderung stellt - möge sie noch so unbezwingbar wirken. Wir beschreiten mit ihr den Weg und erleben die Welt durch ihre Augen. Ich hatte sie unfassbar gerne als Erzählerin. Zu sehen, wie sie an den Hürden wächst, hat einen irgendwie mit Stolz erfüllt, nachdem man sie so lange begleitet. Auch die Nebencharaktere waren toll ausgearbeitet - sowohl die "Guten" als auch die "Bösen". Aber am allermeisten begeistert haben mich die Drachen! Als sie das erste Mal Raum in der Geschichte erhalten haben, habe ich die Szene wie einen Film vor Augen gehabt. Die Drachen wurden wie eigenständige Charaktere behandelt. Anhand dessen wie sie agiert haben, konnte man sie total gut voneinander unterscheiden, ohne dass sie benannt werden mussten! Das Buch hatte für mich alles, was ich in einer guten und unterhaltenden Fantasygeschichte suche: ein ausgefeiltes und tolles Worldbuilding, eine bildreiche Sprache, die die Bilder im Kopf anregt, eine toughe Protagonistin, gefährliche Prüfungen und on top eine Liebesgeschichte. Klare Empfehlung, wenn man in eine andere Welt eintauchen will!
5/5

Ein Drache ohne seinen Reiter ist tragisch. Ein Reiter ohne seinen Drachen ist tot.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Am Basgiath War College gibt es nur zwei Auswege: Den Abschluss zu machen oder zu sterben. Violet muss am Auswahlverfahren der Drachenreiter teilnehmen, obwohl sie die Ausbildung zur Schriftgelehrten absolvieren sollte. Der Großteil der anderen Bewerber ist ihr körperlich überlegen und so muss sie zu allen Mitteln greifen, die sie überleben lassen. Mit Violet haben wir eine Protagonistin, die für sich einstehen kann, dazulernt, sich stets entwickelt und, die sich jeder Herausforderung stellt - möge sie noch so unbezwingbar wirken. Wir beschreiten mit ihr den Weg und erleben die Welt durch ihre Augen. Ich hatte sie unfassbar gerne als Erzählerin. Zu sehen, wie sie an den Hürden wächst, hat einen irgendwie mit Stolz erfüllt, nachdem man sie so lange begleitet. Auch die Nebencharaktere waren toll ausgearbeitet - sowohl die "Guten" als auch die "Bösen". Aber am allermeisten begeistert haben mich die Drachen! Als sie das erste Mal Raum in der Geschichte erhalten haben, habe ich die Szene wie einen Film vor Augen gehabt. Die Drachen wurden wie eigenständige Charaktere behandelt. Anhand dessen wie sie agiert haben, konnte man sie total gut voneinander unterscheiden, ohne dass sie benannt werden mussten! Das Buch hatte für mich alles, was ich in einer guten und unterhaltenden Fantasygeschichte suche: ein ausgefeiltes und tolles Worldbuilding, eine bildreiche Sprache, die die Bilder im Kopf anregt, eine toughe Protagonistin, gefährliche Prüfungen und on top eine Liebesgeschichte. Klare Empfehlung, wenn man in eine andere Welt eintauchen will!

Maja M.
  • Maja M.
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Fourth Wing – Flammengeküsst

von Rebecca Yarros

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Fourth Wing – Flammengeküsst