Let's be bold (ungekürzt)
Band 2
Artikelbild von Let's be bold (ungekürzt)
Nicole Böhm

1. Let's be bold (ungekürzt)

Let's be bold (ungekürzt)

Roman

Hörbuch-Download (MP3)

Let's be bold (ungekürzt)

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 14,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Pia-Rhona Saxe + weitere

Spieldauer

10 Stunden und 42 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

27.06.2023

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Spieldauer

10 Stunden und 42 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

27.06.2023

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

30

Verlag

Harper Audio

Sprache

Deutsch

EAN

9783365003404

Weitere Bände von Be Wild

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

135 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Große Steigerung zu Band 1

Waterlilly am 08.08.2023

Bewertungsnummer: 1996894

Bewertet: Hörbuch-Download

Wie bereits „Let's be wild“ habe ich mir auch die Fortsetzung „Let's be bold“ als Hörbuch angehört. Beim ersten Band hatte ich bemängelt, dass es relativ lange gedauert hat, bis ich mit der Geschichte warm geworden bin. Diesmal war es komplett anders. Ich war sofort mittendrin und fühlte mich durchgängig gut unterhalten. Die vier Sprecher machen einen tollen Job und es fällt leicht, die Protagonisten auseinander zu halten. Ich empfehle auf jeden Fall, die Reihenfolge einzuhalten und mit „Let's be wild“ zu starten, da die Charaktere im ersten Band ausgiebig erklärt und eingeführt werden. Ich fand es toll zu sehen, wie aus 4 (bzw. 3) Fremden enge Freunde wurden. Die Freundschaft ist das zentrale Thema der Fortsetzung. Shae, Ariana, Evie und Tyler sind eng zusammengewachsen und teilen einen Großteil ihres Lebens miteinander. Der spielerische Umgang untereinander und das Wortgeplänkel lockern die Handlung immer wieder auf und bringen Leichtigkeit ein. Diese vier haben nämlich mit Wagenladungen von Problemen zu kämpfen. Damit meine ich keine Banalitäten wie Liebeskummer oder Stress im Job. Nein, unsere Protagonisten müssen jeder für sich durch die Hölle gehen. Sexuelle Belästigung, Trauer, Trauma, Identitätsfragen... sind nur ein paar Beispiele für die Themen dieses Buches. Alles was es gibt, kommt vor. Selbst die Nebencharaktere werden von schweren Problemen (z. B. häusliche Gewalt, Essstörungen) heimgesucht. Es ist wirklich eine Menge und wenn man genauer darüber nachdenkt, fast schon übertrieben. Trotzdem habe ich es beim Hören nicht als unrealistisch empfunden. Die beiden Autorinnen gehen mit all diesen Themen sehr einfühlsam um, so dass es zu keiner Zeit reißerisch wirkt, sondern eher so, als man wenn einer möglichst großen Leserschaft die Chance geben wollte, sich in den Charakteren wiederzuerkennen. Auf jeden Fall wird es mit diesen vier jungen Menschen niemals langweilig. Insbesondere Evie und Ty sind mir sehr ans Herz gewachsen. Einen zusätzlichen Bonuspunkt bekommt Owen, der Chef der 4. Die Beschreibung harte Schale , weicher Kern trifft auf ihn ganz besonders zu. Der Schluss ist sehr schön rund gelungen. Jeder ist auf auf einem guten Weg, seinen Platz im Leben zu finden. Der Stoff dieser Dilogie wäre perfekt geeignet für eine TV-Serie. Ich würde sofort einschalten.
Melden

Große Steigerung zu Band 1

Waterlilly am 08.08.2023
Bewertungsnummer: 1996894
Bewertet: Hörbuch-Download

Wie bereits „Let's be wild“ habe ich mir auch die Fortsetzung „Let's be bold“ als Hörbuch angehört. Beim ersten Band hatte ich bemängelt, dass es relativ lange gedauert hat, bis ich mit der Geschichte warm geworden bin. Diesmal war es komplett anders. Ich war sofort mittendrin und fühlte mich durchgängig gut unterhalten. Die vier Sprecher machen einen tollen Job und es fällt leicht, die Protagonisten auseinander zu halten. Ich empfehle auf jeden Fall, die Reihenfolge einzuhalten und mit „Let's be wild“ zu starten, da die Charaktere im ersten Band ausgiebig erklärt und eingeführt werden. Ich fand es toll zu sehen, wie aus 4 (bzw. 3) Fremden enge Freunde wurden. Die Freundschaft ist das zentrale Thema der Fortsetzung. Shae, Ariana, Evie und Tyler sind eng zusammengewachsen und teilen einen Großteil ihres Lebens miteinander. Der spielerische Umgang untereinander und das Wortgeplänkel lockern die Handlung immer wieder auf und bringen Leichtigkeit ein. Diese vier haben nämlich mit Wagenladungen von Problemen zu kämpfen. Damit meine ich keine Banalitäten wie Liebeskummer oder Stress im Job. Nein, unsere Protagonisten müssen jeder für sich durch die Hölle gehen. Sexuelle Belästigung, Trauer, Trauma, Identitätsfragen... sind nur ein paar Beispiele für die Themen dieses Buches. Alles was es gibt, kommt vor. Selbst die Nebencharaktere werden von schweren Problemen (z. B. häusliche Gewalt, Essstörungen) heimgesucht. Es ist wirklich eine Menge und wenn man genauer darüber nachdenkt, fast schon übertrieben. Trotzdem habe ich es beim Hören nicht als unrealistisch empfunden. Die beiden Autorinnen gehen mit all diesen Themen sehr einfühlsam um, so dass es zu keiner Zeit reißerisch wirkt, sondern eher so, als man wenn einer möglichst großen Leserschaft die Chance geben wollte, sich in den Charakteren wiederzuerkennen. Auf jeden Fall wird es mit diesen vier jungen Menschen niemals langweilig. Insbesondere Evie und Ty sind mir sehr ans Herz gewachsen. Einen zusätzlichen Bonuspunkt bekommt Owen, der Chef der 4. Die Beschreibung harte Schale , weicher Kern trifft auf ihn ganz besonders zu. Der Schluss ist sehr schön rund gelungen. Jeder ist auf auf einem guten Weg, seinen Platz im Leben zu finden. Der Stoff dieser Dilogie wäre perfekt geeignet für eine TV-Serie. Ich würde sofort einschalten.

Melden

Freundschaft, Karriere, Liebe, Alltagssorgen - eine schöne Fortsetzung - perfekt zum Abschalten

sarah.booksanddreams. am 30.05.2024

Bewertungsnummer: 2211862

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem sich Anabelle und Nicole mit dem ersten Band der LET'S BE Reihe in mein Herz geschrieben haben, musste ich nun auch schnellstmöglich den 2. Teil lesen. Diesen habe ich zwar nicht ganz so geliebt, wie den ersten, ihn aber eben doch wieder sehr gerne gelesen. Und ich hatte auch hier schöne Lesestunden! Im zweiten Band spielt die Freundschaft von Tyler, Shae, Evie und Ariana zwar auch weiterhin eine große Rolle, aber jeder hat seinen eigenen Handlungsstrang, der für Höhen und Tiefen sorgt und durch die jeder größtenteils für sich alleine gehen muss. So müssen sich Ariana und Shae mit familiären Problemen auseinandersetzen, Evie spürt das erste Mal das Flattern von Schmetterlingen in ihrem Bauch, während Ty durch die neue Kooperation der Agentur von seiner Vergangenheit eingeholt wird. Dabei werden auch sehr gewichtige und berührende Themen angesprochen und behandelt. Etwas zu häufig jedoch lag mir dabei der Fokus auf Themen wie Selbstzweifel am eigenen Körperbild und dem Hadern mit dem eigenen Gewicht, nicht nur bei den Haupt- auch bei den Nebenprotagonistinnen, wobei es natürlich durchaus ein alltägliches Thema ist. Ein wenig zu kurz, kam mir auch der Alltag in der Agentur, die sie ja alle erst zueinander führte. Geliebt habe ich aber definitiv wieder jeden Moment, den die 4 Freunde gemeinsam verbracht, sich einander anvertraut, sich gegenseitig geholfen, motiviert, aufgemuntert, miteinander gelacht und einfach nur Spaß zusammen gehabt, haben. Eine schöne Fortsetzung, über 4 Freunde & ihren Alltag mit Ups and Downs, privat und beruflich. Perfekt zum Abschalten und den eigenen Alltag für einen Moment zu Vergessen. ;) 4 Sterne
Melden

Freundschaft, Karriere, Liebe, Alltagssorgen - eine schöne Fortsetzung - perfekt zum Abschalten

sarah.booksanddreams. am 30.05.2024
Bewertungsnummer: 2211862
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem sich Anabelle und Nicole mit dem ersten Band der LET'S BE Reihe in mein Herz geschrieben haben, musste ich nun auch schnellstmöglich den 2. Teil lesen. Diesen habe ich zwar nicht ganz so geliebt, wie den ersten, ihn aber eben doch wieder sehr gerne gelesen. Und ich hatte auch hier schöne Lesestunden! Im zweiten Band spielt die Freundschaft von Tyler, Shae, Evie und Ariana zwar auch weiterhin eine große Rolle, aber jeder hat seinen eigenen Handlungsstrang, der für Höhen und Tiefen sorgt und durch die jeder größtenteils für sich alleine gehen muss. So müssen sich Ariana und Shae mit familiären Problemen auseinandersetzen, Evie spürt das erste Mal das Flattern von Schmetterlingen in ihrem Bauch, während Ty durch die neue Kooperation der Agentur von seiner Vergangenheit eingeholt wird. Dabei werden auch sehr gewichtige und berührende Themen angesprochen und behandelt. Etwas zu häufig jedoch lag mir dabei der Fokus auf Themen wie Selbstzweifel am eigenen Körperbild und dem Hadern mit dem eigenen Gewicht, nicht nur bei den Haupt- auch bei den Nebenprotagonistinnen, wobei es natürlich durchaus ein alltägliches Thema ist. Ein wenig zu kurz, kam mir auch der Alltag in der Agentur, die sie ja alle erst zueinander führte. Geliebt habe ich aber definitiv wieder jeden Moment, den die 4 Freunde gemeinsam verbracht, sich einander anvertraut, sich gegenseitig geholfen, motiviert, aufgemuntert, miteinander gelacht und einfach nur Spaß zusammen gehabt, haben. Eine schöne Fortsetzung, über 4 Freunde & ihren Alltag mit Ups and Downs, privat und beruflich. Perfekt zum Abschalten und den eigenen Alltag für einen Moment zu Vergessen. ;) 4 Sterne

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Let's be bold (ungekürzt)

von Nicole Böhm, Anabelle Stehl

4.4

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Let's be bold (ungekürzt)