Mina Moningham - Das Schulhaus am Ende der Galaxis
Band 1

Mina Moningham - Das Schulhaus am Ende der Galaxis

Ein Urban Fantasy Roman voller Spannung, Magie, Humor und Portalen in andere Welten

Buch (Gebundene Ausgabe)

19,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Mina Moningham - Das Schulhaus am Ende der Galaxis

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 14,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 19,00 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 13 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.09.2022

Herausgeber

Novel Arc Verlag

Verlag

Nova Md

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 13 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.09.2022

Herausgeber

Novel Arc Verlag

Verlag

Nova Md

Seitenzahl

462

Maße (L/B/H)

21,6/15,6/3,7 cm

Gewicht

618 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-9859536-1-5

Weitere Bände von Mina Moningham

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

20 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Wahnsinns Buch!

Bewertung am 21.02.2024

Bewertungsnummer: 2136313

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Was für ein Wahnsinns Buch! Seit neustem bin ich ja total im Fantasy Fieber und Mina Moningham - Das Schulhaus am Ende der Galaxis hat mich so abgeholt! Das war mal wieder so eine richtig schöne Buchwelt, in der man sich einfach verlieren konnte! ♥️ Ich liebe das Setting zu 100%! Der Schreibstil war so super easy zu lesen und wenn ich es zeitlich geschafft hätte, hätte ich es super gern in einem Rutsch gelesen. Jana Paradigi schreibt super malerisch und… diese Innengestaltung! Was ich besonders schön fand, waren die tollen Bilder, die an besonderen Stellen mit eingearbeitet wurden. Ich kann euch dieses Buch wirklich nur empfehlen und freue mich auf weitere Geschichten mit Mina!
Melden

Wahnsinns Buch!

Bewertung am 21.02.2024
Bewertungsnummer: 2136313
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Was für ein Wahnsinns Buch! Seit neustem bin ich ja total im Fantasy Fieber und Mina Moningham - Das Schulhaus am Ende der Galaxis hat mich so abgeholt! Das war mal wieder so eine richtig schöne Buchwelt, in der man sich einfach verlieren konnte! ♥️ Ich liebe das Setting zu 100%! Der Schreibstil war so super easy zu lesen und wenn ich es zeitlich geschafft hätte, hätte ich es super gern in einem Rutsch gelesen. Jana Paradigi schreibt super malerisch und… diese Innengestaltung! Was ich besonders schön fand, waren die tollen Bilder, die an besonderen Stellen mit eingearbeitet wurden. Ich kann euch dieses Buch wirklich nur empfehlen und freue mich auf weitere Geschichten mit Mina!

Melden

Fantasievoll bis ins letzte Detail

Nora4 (Mitglied der Book Circle Community) am 25.11.2023

Bewertungsnummer: 2075743

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Und gleich noch so ein Buch, welches auf die Rezension wartet, wenn auch längst nicht so lange, aber erledigt ist erledigt. Das Buch selbst habe ich ebenfalls schon länger auf dem Radar. Der Klappentext klang eindeutig interessant genug, auch wenn ich nicht sagen konnte, in welche Richtung alles gehen wird (was die Sache aber nur spannender machte). Ich habe es auch nicht kommen sehen. Mit dem Wort “Schulhaus“ im Titel hätte ich ehrlich gesagt irgendwo ein Academysetting erwartet, welches früher oder später relevant wird (spätestens wohl nach der Trauerkarrenz), aber das kam nie. Das war zwar erst etwas verwirrend, aber ich mochte die komplett andere Richtung des Buches deshalb doch nicht weniger. Vorallem der Weltenaufbau kann hier sehr stark punkten. Das Haus, die Reise und besonders auch die kleinen Details können überzeugen. Dinge wie die süssen Teesorten, die schrägen Elfen, die Räume im Haus oder Himboren sind so die kleinen Sachen die das Buch auch zu einem richtigen Wohlfühlbuch machen, in dem man gut und ohne Probleme versinken kann. Und Bonuspunkte gibt es natürlich auch klar für Mischa. Ich freue mich schon darauf, mehr von ihm im näcshten Buch zu sehen, denn er gehört eindeutig zu meinen Favoriten im Buch. Aber auch die Geschichte selbst hat ein gutes Tempo. Die Storyline wird überzeugend aufgebaut und obwohl das Buch etwas länger ist, ist es nicht so, als würde es Stellen geben, die sich in die Länge ziehen. So konnte ich das Buch ziemlich gut in einem Zug beenden (in diesem Falle auch wortwörtlich, denn für die Zugfahrt war es gleich die passende Wahl). Das Buch bildet somit den perfekten Einstieg in die Reihe und so wie es wirkt, werden noch einige Überraschungen auf uns zukommen. Ich habe keine Ahnung, wie die Planung bezüglich des nächsten Bandes bisher aussieht, aber ich werde meine Augen dafür offenhalten, denn meine Neugier auf mehr von dieser besonderen Welt ist eindeutig geweckt. Einen Fünf-Sterne-Tee zum Anstossen auf dieses Buch.
Melden

Fantasievoll bis ins letzte Detail

Nora4 (Mitglied der Book Circle Community) am 25.11.2023
Bewertungsnummer: 2075743
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Und gleich noch so ein Buch, welches auf die Rezension wartet, wenn auch längst nicht so lange, aber erledigt ist erledigt. Das Buch selbst habe ich ebenfalls schon länger auf dem Radar. Der Klappentext klang eindeutig interessant genug, auch wenn ich nicht sagen konnte, in welche Richtung alles gehen wird (was die Sache aber nur spannender machte). Ich habe es auch nicht kommen sehen. Mit dem Wort “Schulhaus“ im Titel hätte ich ehrlich gesagt irgendwo ein Academysetting erwartet, welches früher oder später relevant wird (spätestens wohl nach der Trauerkarrenz), aber das kam nie. Das war zwar erst etwas verwirrend, aber ich mochte die komplett andere Richtung des Buches deshalb doch nicht weniger. Vorallem der Weltenaufbau kann hier sehr stark punkten. Das Haus, die Reise und besonders auch die kleinen Details können überzeugen. Dinge wie die süssen Teesorten, die schrägen Elfen, die Räume im Haus oder Himboren sind so die kleinen Sachen die das Buch auch zu einem richtigen Wohlfühlbuch machen, in dem man gut und ohne Probleme versinken kann. Und Bonuspunkte gibt es natürlich auch klar für Mischa. Ich freue mich schon darauf, mehr von ihm im näcshten Buch zu sehen, denn er gehört eindeutig zu meinen Favoriten im Buch. Aber auch die Geschichte selbst hat ein gutes Tempo. Die Storyline wird überzeugend aufgebaut und obwohl das Buch etwas länger ist, ist es nicht so, als würde es Stellen geben, die sich in die Länge ziehen. So konnte ich das Buch ziemlich gut in einem Zug beenden (in diesem Falle auch wortwörtlich, denn für die Zugfahrt war es gleich die passende Wahl). Das Buch bildet somit den perfekten Einstieg in die Reihe und so wie es wirkt, werden noch einige Überraschungen auf uns zukommen. Ich habe keine Ahnung, wie die Planung bezüglich des nächsten Bandes bisher aussieht, aber ich werde meine Augen dafür offenhalten, denn meine Neugier auf mehr von dieser besonderen Welt ist eindeutig geweckt. Einen Fünf-Sterne-Tee zum Anstossen auf dieses Buch.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Mina Moningham - Das Schulhaus am Ende der Galaxis

von Jana Paradigi

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Mina Moningham - Das Schulhaus am Ende der Galaxis