Blutmond (Ein Harry-Hole-Krimi 13)
Band 13 Neu
Artikelbild von Blutmond (Ein Harry-Hole-Krimi 13)
Jo Nesbo

1. Blutmond (Ein Harry-Hole-Krimi 13)

Ein Harry-Hole-Krimi Band 13

Blutmond (Ein Harry-Hole-Krimi 13)

Harry Hole ermittelt: 2 CDs

Hörbuch (CD)

€29,99

inkl. gesetzl. MwSt.
Variante: 2 CD (2022)

Blutmond (Ein Harry-Hole-Krimi 13)

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 26,80
eBook

eBook

ab € 20,99
Hörbuch

Hörbuch

ab € 20,95
  • Kostenlose Lieferung ab 50 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

103

Medium

CD

Sprecher

Uve Teschner

Spieldauer

16 Stunden

Erscheinungsdatum

15.12.2022

Verlag

Hörbuch Hamburg

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

103

Medium

CD

Sprecher

Uve Teschner

Spieldauer

16 Stunden

Erscheinungsdatum

15.12.2022

Verlag

Hörbuch Hamburg

Anzahl

2

Fassung

gekürzt

Hörtyp

Lesung

Übersetzer

Günther Frauenlob

Sprache

Deutsch

EAN

9783957132864

Weitere Bände von Ein Harry-Hole-Krimi

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

59 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Buch hat mich nicht überzeugt

Bewertung aus Oranienburg am 08.12.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Es ist mein erstes Buch dieses Autors. Nachdem ich bereits viel darüber gehört habe und auch die Kurzbeschreibung mich neugierig gemacht hat, wollte auch ich Harry Hole kennenlernen. Dieser streitbare Charakter hat nur ein Motto: er ist der Wahrheit verpflichtet, ohne Rücksicht auf die Person. Dafür ist ihm jedes Mittel recht. Er flieht aus seiner Heimat, Norwegen, wo er bei der Polizei wegen seiner unlauteren Methoden in Ungnade gefallen ist, in die USA, um dort seinen Alkoholexzessen zu frönen. Doch noch immer hält sich sein Ruf als brillanter Ermittler hartnäckig. Wen wunderts da, dass der unter Mordverdacht stehende millionenschwere Unternehmer, Markus Roed, ihn als Privatermittler nach Norwegen zurückholt und engagiert. Harry soll seine Unschuld beweisen und hat dafür genau 7 Tage Zeit. Geld spielt keine Rolle. So weit so gut. Ich mag eigenwillige Charaktere in Büchern. Doch dieser Harry Hole hat mich nicht beeindruckt. Eher abgestoßen. Von dem Zeitdruck, unter dem er steht, habe ich beim Lesen nichts gespürt. Seine selbst zusammengestellte Ermittlungstruppe fand ich an den Haaren herbeigezogen und unglaubhaft. Spannung kam bei mir nicht auf beim Lesen. Das lag sicher auch an den ausufernden Beschreibungen der Örtlichkeiten. Das Buch zieht sich hin. Fazit für mich: ich werde kein weiteres Buch dieses Autors lesen. Sein Schreibstil liegt mir einfach nicht. Darum gebe ich auch nur 2 Lese-Sterne.

Buch hat mich nicht überzeugt

Bewertung aus Oranienburg am 08.12.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Es ist mein erstes Buch dieses Autors. Nachdem ich bereits viel darüber gehört habe und auch die Kurzbeschreibung mich neugierig gemacht hat, wollte auch ich Harry Hole kennenlernen. Dieser streitbare Charakter hat nur ein Motto: er ist der Wahrheit verpflichtet, ohne Rücksicht auf die Person. Dafür ist ihm jedes Mittel recht. Er flieht aus seiner Heimat, Norwegen, wo er bei der Polizei wegen seiner unlauteren Methoden in Ungnade gefallen ist, in die USA, um dort seinen Alkoholexzessen zu frönen. Doch noch immer hält sich sein Ruf als brillanter Ermittler hartnäckig. Wen wunderts da, dass der unter Mordverdacht stehende millionenschwere Unternehmer, Markus Roed, ihn als Privatermittler nach Norwegen zurückholt und engagiert. Harry soll seine Unschuld beweisen und hat dafür genau 7 Tage Zeit. Geld spielt keine Rolle. So weit so gut. Ich mag eigenwillige Charaktere in Büchern. Doch dieser Harry Hole hat mich nicht beeindruckt. Eher abgestoßen. Von dem Zeitdruck, unter dem er steht, habe ich beim Lesen nichts gespürt. Seine selbst zusammengestellte Ermittlungstruppe fand ich an den Haaren herbeigezogen und unglaubhaft. Spannung kam bei mir nicht auf beim Lesen. Das lag sicher auch an den ausufernden Beschreibungen der Örtlichkeiten. Das Buch zieht sich hin. Fazit für mich: ich werde kein weiteres Buch dieses Autors lesen. Sein Schreibstil liegt mir einfach nicht. Darum gebe ich auch nur 2 Lese-Sterne.

Überzeugend

Bewertung am 08.12.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Blutmond hat mich als Geschichte durchaus stark überzeugt. Ich habe leider vorher keine Harry Hole Fälle gelesen und eventuell sind mir daher ein paar interessante Details entgangen, aber dennoch hat das Lesen auch als "Neuer" sehr viel Spaß gemacht. Harry Hole ist mit einem neuen Serienmörder konfrontiert, obwohl er privat ganz schön viel ausbaden muss. Er stellt sich natürlich der Herausforderung und muss verschiedene merkwürdige Fährten verstehen. Die Geschichte ist voller interessanter Wendungen, was mir sehr gut gefallen hat. Ich möchte nicht spoilern, daher kann ich da nicht so viel drüber sagen, wie ich gerne würde. Aber man wird als Leser schon an einigen Stellen überrascht, was für mich auch einen guten Thriller ausmacht. Der Schreibtisch des Autors gefällt mir sehr gut, mir hat bereits auch ein anderes Buch von ihm sehr gefallen. Die Charaktere sind alle recht interessant, auch wenn ich finde, dass da etwas mehr Vielfalt hätte da sein können. Lediglich das Cover und den Titel finde ich nicht unbedingt sehr treffend, da könnte man schon noch eine bessere Wahl treffen. Da ich das Buch sehr spannend und die Geschichte sehr lesenswert finde, bin ich dennoch sehr zufrieden.

Überzeugend

Bewertung am 08.12.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Blutmond hat mich als Geschichte durchaus stark überzeugt. Ich habe leider vorher keine Harry Hole Fälle gelesen und eventuell sind mir daher ein paar interessante Details entgangen, aber dennoch hat das Lesen auch als "Neuer" sehr viel Spaß gemacht. Harry Hole ist mit einem neuen Serienmörder konfrontiert, obwohl er privat ganz schön viel ausbaden muss. Er stellt sich natürlich der Herausforderung und muss verschiedene merkwürdige Fährten verstehen. Die Geschichte ist voller interessanter Wendungen, was mir sehr gut gefallen hat. Ich möchte nicht spoilern, daher kann ich da nicht so viel drüber sagen, wie ich gerne würde. Aber man wird als Leser schon an einigen Stellen überrascht, was für mich auch einen guten Thriller ausmacht. Der Schreibtisch des Autors gefällt mir sehr gut, mir hat bereits auch ein anderes Buch von ihm sehr gefallen. Die Charaktere sind alle recht interessant, auch wenn ich finde, dass da etwas mehr Vielfalt hätte da sein können. Lediglich das Cover und den Titel finde ich nicht unbedingt sehr treffend, da könnte man schon noch eine bessere Wahl treffen. Da ich das Buch sehr spannend und die Geschichte sehr lesenswert finde, bin ich dennoch sehr zufrieden.

Unsere Kund*innen meinen

Blutmond (Ein Harry-Hole-Krimi 13)

von Jo Nesbo

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Blutmond (Ein Harry-Hole-Krimi 13)