Schriftliche Sprachmittlung im Englischunterricht der gymnasialen Oberstufe

Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung
1.1 Bezüge zwischen Fremdsprachendidaktik, Bildungspolitik und soziokulturellen Entwicklungen im Kontext von Sprachmittlung
1.2 Struktur der Arbeit
2 Konzepte von Sprachmittlung in fachdidaktischen und bildungspolitischen Dokumenten
2.1 Historische Entwicklung von Sprachmittlung im Fremdsprachenunterricht
2.2 Der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Sprachen (2001)
2.3 Die Bildungsstandards für die gymnasiale Oberstufe (2012)
2.4 Das Kerncurriculum für die gymnasiale Oberstufe Hessen (2016)
2.5 Sprachmittlung in aktueller Fachdidaktik und Sprachlehrforschung
2.5.1 Modellierungen von Sprachmittlung: Interaktions- und Prozessmodelle
2.5.2 Teilkompetenzen schriftlicher Sprachmittlung
2.6 Ausblick: Mediation im Begleitband zum GeR (2020)
2.7 Exkurs: Sprachmittlung in den Translationswissenschaften
3 Förderung und Evaluation schriftlicher Sprachmittlungskompetenz in der gymnasialen Oberstufe
3.1 Aufgabentypologien zur Sprachmittlung
3.2 Pre-, while- und post-mediation-activities
3.3 Aufgabenorientierung
3.4 Genre-, Textfunktionen- und Registeransätze
3.5 Qualitätskriterien für Sprachmittlungsaufgaben
3.5.1 Lernaufgaben zur Sprachmittlung
3.5.2 Prüfungsaufgaben zur Sprachmittlung
3.5.3 Progressionsmodelle
3.6 Evaluation von Sprachmittlungskompetenz
3.6.1 Annäherungen an den Fehlerbegriff
3.6.2 Bewertungskriterien für Sprachmittlungsprodukte
3.7 Zwischenfazit: Terra incognita der Fremdsprachendidaktik
4 Fachdidaktisches Erkenntnisinteresse und Forschungsdesign
4.1 Forschungsverständnis: Begründungen der empirischen Untersuchung
4.2 Fachdidaktisches Erkenntnisinteresse und Zielsetzungen
4.2.1 Forschungsdesign
4.2.2 Genese des theoretischen Samplings
4.3 Methodisches Vorgehen und Erhebungstechniken
4.3.1 Zugang zum Feld
4.3.2 Datentriangulation: Videografie, Feldnotizen, Lehrkraft- und Lernendenprodukte
4.3.3 Perspektiventriangulation: Retrospektive Lehrkraft- und Lernendeninterviews
4.3.4 Dokumentation, Analyse und Interpretation der Daten
5 Kodierung, Analyse und Interpretation von Lehrkraft- und Lernendenbeiträgen anhand von Trump's Immigration Policy in einem Leistungskurs der Klasse 12
5.1 Kodiersystem schriftliche Sprachmittlung
5.2 Pilotstudie Trump's Immigration Policy (Leistungskurs Klasse 12)
5.2.1 Die Institution und die Lerngruppe
5.2.2 Der Lehrkraftfragebogen
5.2.3 Die schriftliche Sprachmittlungsaufgabe
5.2.4 Der Unterrichtsverlauf
5.2.5 Mündliche und schriftliche Lernendenleistungen in den Unterrichtsstunden
5.2.6 Schriftliche Sprachmittlungsprodukte und deren Präsentation sowie Evaluation
5.2.7 Retrospektive Schülerinnen- und Schülerinterviews (RIS)
5.2.8 Retrospektives Lehrkraftinterview (RIL)
5.2.9 Zwischenfazit
6 Fallstudie Amy Chua - Tiger Mom (Leistungskurs Klasse 12)
6.1 Die Institution und die Lerngruppe
6.2 Der Lehrkraftfragebogen
6.3 Die schriftliche Sprachmittlungsaufgabe
6.4 Der Unterrichtsverlauf
6.5 Mündliche und schriftliche Lernendenleistungen in den Unterrichtsstunden
6.6 Schriftliche Sprachmittlungsprodukte und deren Präsentation sowie Evaluation
6.7 Retrospektive Schülerinnen- und Schülerinterviews (RIS)
6.8 Retrospektives Lehrkraftinterview (RIL)
6.9 Zwischenfazit
7 Fallstudie Shakespeare (Leistungskurs Klasse 13)
7.1 Die Institution und die Lerngruppe
7.2 Der Lehrkraftfragebogen
7.3 Der Unterrichtsverlauf
7.4 Die erste schriftliche Sprachmittlungsaufgabe
7.5 Mündliche und schriftliche Lernendenleistungen in den Unterrichtsstunden
7.6 Schriftliche Sprachmittlungsprodukte und deren Präsentation sowie Evaluation
7.7 Die zweite schriftliche Sprachmittlungsaufgabe
7.8 Mündliche und s

Schriftliche Sprachmittlung im Englischunterricht der gymnasialen Oberstufe

Eine qualitativ-empirische Studie

Buch (Taschenbuch)

€76,30

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

€ 76,30

Schriftliche Sprachmittlung im Englischunterricht der gymnasialen Oberstufe

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 76,30
eBook

eBook

ab € 59,20

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

26.09.2022

Verlag

Narr Francke Attempto

Seitenzahl

403

Maße (L/B/H)

21,8/14,8/3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

26.09.2022

Verlag

Narr Francke Attempto

Seitenzahl

403

Maße (L/B/H)

21,8/14,8/3 cm

Gewicht

614 g

Auflage

1. Auflage

Reihe

Giessener Beiträge zur Fremdsprachendidaktik

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8233-8577-6

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Schriftliche Sprachmittlung im Englischunterricht der gymnasialen Oberstufe
  • 1 Einleitung
    1.1 Bezüge zwischen Fremdsprachendidaktik, Bildungspolitik und soziokulturellen Entwicklungen im Kontext von Sprachmittlung
    1.2 Struktur der Arbeit
    2 Konzepte von Sprachmittlung in fachdidaktischen und bildungspolitischen Dokumenten
    2.1 Historische Entwicklung von Sprachmittlung im Fremdsprachenunterricht
    2.2 Der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Sprachen (2001)
    2.3 Die Bildungsstandards für die gymnasiale Oberstufe (2012)
    2.4 Das Kerncurriculum für die gymnasiale Oberstufe Hessen (2016)
    2.5 Sprachmittlung in aktueller Fachdidaktik und Sprachlehrforschung
    2.5.1 Modellierungen von Sprachmittlung: Interaktions- und Prozessmodelle
    2.5.2 Teilkompetenzen schriftlicher Sprachmittlung
    2.6 Ausblick: Mediation im Begleitband zum GeR (2020)
    2.7 Exkurs: Sprachmittlung in den Translationswissenschaften
    3 Förderung und Evaluation schriftlicher Sprachmittlungskompetenz in der gymnasialen Oberstufe
    3.1 Aufgabentypologien zur Sprachmittlung
    3.2 Pre-, while- und post-mediation-activities
    3.3 Aufgabenorientierung
    3.4 Genre-, Textfunktionen- und Registeransätze
    3.5 Qualitätskriterien für Sprachmittlungsaufgaben
    3.5.1 Lernaufgaben zur Sprachmittlung
    3.5.2 Prüfungsaufgaben zur Sprachmittlung
    3.5.3 Progressionsmodelle
    3.6 Evaluation von Sprachmittlungskompetenz
    3.6.1 Annäherungen an den Fehlerbegriff
    3.6.2 Bewertungskriterien für Sprachmittlungsprodukte
    3.7 Zwischenfazit: Terra incognita der Fremdsprachendidaktik
    4 Fachdidaktisches Erkenntnisinteresse und Forschungsdesign
    4.1 Forschungsverständnis: Begründungen der empirischen Untersuchung
    4.2 Fachdidaktisches Erkenntnisinteresse und Zielsetzungen
    4.2.1 Forschungsdesign
    4.2.2 Genese des theoretischen Samplings
    4.3 Methodisches Vorgehen und Erhebungstechniken
    4.3.1 Zugang zum Feld
    4.3.2 Datentriangulation: Videografie, Feldnotizen, Lehrkraft- und Lernendenprodukte
    4.3.3 Perspektiventriangulation: Retrospektive Lehrkraft- und Lernendeninterviews
    4.3.4 Dokumentation, Analyse und Interpretation der Daten
    5 Kodierung, Analyse und Interpretation von Lehrkraft- und Lernendenbeiträgen anhand von Trump's Immigration Policy in einem Leistungskurs der Klasse 12
    5.1 Kodiersystem schriftliche Sprachmittlung
    5.2 Pilotstudie Trump's Immigration Policy (Leistungskurs Klasse 12)
    5.2.1 Die Institution und die Lerngruppe
    5.2.2 Der Lehrkraftfragebogen
    5.2.3 Die schriftliche Sprachmittlungsaufgabe
    5.2.4 Der Unterrichtsverlauf
    5.2.5 Mündliche und schriftliche Lernendenleistungen in den Unterrichtsstunden
    5.2.6 Schriftliche Sprachmittlungsprodukte und deren Präsentation sowie Evaluation
    5.2.7 Retrospektive Schülerinnen- und Schülerinterviews (RIS)
    5.2.8 Retrospektives Lehrkraftinterview (RIL)
    5.2.9 Zwischenfazit
    6 Fallstudie Amy Chua - Tiger Mom (Leistungskurs Klasse 12)
    6.1 Die Institution und die Lerngruppe
    6.2 Der Lehrkraftfragebogen
    6.3 Die schriftliche Sprachmittlungsaufgabe
    6.4 Der Unterrichtsverlauf
    6.5 Mündliche und schriftliche Lernendenleistungen in den Unterrichtsstunden
    6.6 Schriftliche Sprachmittlungsprodukte und deren Präsentation sowie Evaluation
    6.7 Retrospektive Schülerinnen- und Schülerinterviews (RIS)
    6.8 Retrospektives Lehrkraftinterview (RIL)
    6.9 Zwischenfazit
    7 Fallstudie Shakespeare (Leistungskurs Klasse 13)
    7.1 Die Institution und die Lerngruppe
    7.2 Der Lehrkraftfragebogen
    7.3 Der Unterrichtsverlauf
    7.4 Die erste schriftliche Sprachmittlungsaufgabe
    7.5 Mündliche und schriftliche Lernendenleistungen in den Unterrichtsstunden
    7.6 Schriftliche Sprachmittlungsprodukte und deren Präsentation sowie Evaluation
    7.7 Die zweite schriftliche Sprachmittlungsaufgabe
    7.8 Mündliche und s