Die Schmiede der schwarzen Seelen

Die Schmiede der schwarzen Seelen

DE

Buch (Gebundene Ausgabe)

€25,70

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Schmiede der schwarzen Seelen

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 25,70
eBook

eBook

ab € 9,99
  • Kostenlose Lieferung ab 50 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

06.05.2022

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

21,6/15,3/3,3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

06.05.2022

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

21,6/15,3/3,3 cm

Gewicht

780 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7543-0342-9

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Nervenkitzel pur

Jasminsbooklove aus Heinsberg am 01.07.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich lese ja selten bis nie Psychothriller, mich packen selten welche. Aber als ich von der lieben @elenaannamayr angeschrieben worden bin und sie mir von ihrem Buch erzählt hatte, habe ich mich wirklich gefreut als ich es endlich in den Händen hatte und ich anfangen konnte zu lesen. Und Leute? Ich wurde nicht enttäuscht. Dieses Buch ist der Wahnsinn. Der Schreibstil ist wirklich detailreich sodass ich mir alles direkt vorstellen konnte. Es war wirklich spannend. Die Charaktere sind sehr bildlich und toll detailliert beschrieben sodass man die Gedankengänge nachempfinden kann. Die Kapitel lesen sich sehr spannend, die Wendungen im Buch sind sehr schockierend und auch verstörend. Man stellt sich hier auch die Frage, ob das alles Fiktion ist oder doch real. Die Grenzen verschwimmen zwischen Traum und Realität, zwischen Gedanken und Erleben. Ich kann nicht viel zum Inhalt sagen, sonst würde ich spoilern. Aber lest die Geschichte selbst. Wer auf Nervenkitzel und auch starke Spannung steht, kommt hier nicht zu kurz. Fazit: Ein tiefgründiger und berührender Psychothriller mit Gänsehautmomenten. Ein wahrer Kinofilm, den ich nur zu gerne folgte. Kann es jedem wirklich nur empfehlen.

Nervenkitzel pur

Jasminsbooklove aus Heinsberg am 01.07.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich lese ja selten bis nie Psychothriller, mich packen selten welche. Aber als ich von der lieben @elenaannamayr angeschrieben worden bin und sie mir von ihrem Buch erzählt hatte, habe ich mich wirklich gefreut als ich es endlich in den Händen hatte und ich anfangen konnte zu lesen. Und Leute? Ich wurde nicht enttäuscht. Dieses Buch ist der Wahnsinn. Der Schreibstil ist wirklich detailreich sodass ich mir alles direkt vorstellen konnte. Es war wirklich spannend. Die Charaktere sind sehr bildlich und toll detailliert beschrieben sodass man die Gedankengänge nachempfinden kann. Die Kapitel lesen sich sehr spannend, die Wendungen im Buch sind sehr schockierend und auch verstörend. Man stellt sich hier auch die Frage, ob das alles Fiktion ist oder doch real. Die Grenzen verschwimmen zwischen Traum und Realität, zwischen Gedanken und Erleben. Ich kann nicht viel zum Inhalt sagen, sonst würde ich spoilern. Aber lest die Geschichte selbst. Wer auf Nervenkitzel und auch starke Spannung steht, kommt hier nicht zu kurz. Fazit: Ein tiefgründiger und berührender Psychothriller mit Gänsehautmomenten. Ein wahrer Kinofilm, den ich nur zu gerne folgte. Kann es jedem wirklich nur empfehlen.

"Lerne dich selbst zu mögen, um gemocht zu werden!"

Bewertung am 11.05.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Psychothriller "Die Schmiede der schwarzen Seelen" von Ellen Maier erschienen am 06. Mai 2022 im Verlag BoD, ist ein fiktiver sozialkritischer Roman mit Weitwinkel Objektiv, was die Anvisierung und Fokussierung der facettenreichen Charakteren Stück für Stück zum Vorschein bringt. Das Szenario spiegelt der Leserschaft ungeschminkt das Minenfeld wider, wie: Migration und Integration Sexualdelikte bis hin zur Perversion Kindesmisshandlung Prostitution Mobbing Mord, in der sich die von der Gesellschaft "Schlecht Weggekommenen" fünf fiktiven von Ellen Maier brillant bis ins kleinste Detail beschriebenen psychotischen Persönlichkeiten bewegen. Ja?! Nicht anders können, weil sie in der Kindheit so geprägt, ja geschmiedet wurden und weiterhin werden. Wir, als Publikum, werden mitten ins Geschehen katapultiert. Der Fahrstuhl bildet das Zentrum des Grauens, des Schreckens und als Special: "DER TEUFEL GIBT SICH DIE EHRE!" für die fünf fiktiven Figuren. Sie sind Gefangene ihrer eigenen Minderwertigkeitsgefühle, Rachegelüste und Versagensängste. Akribisch und penetrant terrorisieren sie ihre Opfer – sprich Mitarbeiter*innen –, die in einem Abhängigkeitsverhältnis zu ihnen stehen. Wie eine Spinne im Netz lauern sie auf psychisch noch Labilere als sie es selbst sind. Diese fünf schwarzen Seelen verbindet ein Schicksal: Sie lechzen nach bedingsloser Liebe Bedingslose Liebe – die Zauberformel – wogegen selbst der Teufel und seine Schmiede machtlos sind?! Fazit Unerschrocken reflektiert aus der Vogelperspektive die Autorin Ellen Maier in ihrem ungewöhnlichen Psychothriller "Die Schmiede der schwarzen Seelen" Themen, die von der Gesellschaft als Tabu deklariert werden. Sehr beeindruckend stellt sie dar, wie wir Marionetten unserer Erziehung sind und nicht zuletzt wie Orientierunglose den Einflüsterungen des Mainstreams folgen. Geschickt lässt sie die Problematik Glaubenssätze mit einfließen. Meistens entstehen sie in der Kindheit und setzen sich im Unterbewusstsein fest. Einen Lerneffekt hält Ellen Maier auf charmante Art für uns, aufmerksame potenzielle Leserschaft, bereit. Lerne dich selbst zu mögen, um gemocht zu werden! Die Idee die Diskrepanz zwischen Wirklichkeit und Realität, die in der Welt der Unternehmen herrschen kann in einem Psychothriller zu eruieren, ist fantastisch und gleichzeitig genial. ~ Beatrice

"Lerne dich selbst zu mögen, um gemocht zu werden!"

Bewertung am 11.05.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Psychothriller "Die Schmiede der schwarzen Seelen" von Ellen Maier erschienen am 06. Mai 2022 im Verlag BoD, ist ein fiktiver sozialkritischer Roman mit Weitwinkel Objektiv, was die Anvisierung und Fokussierung der facettenreichen Charakteren Stück für Stück zum Vorschein bringt. Das Szenario spiegelt der Leserschaft ungeschminkt das Minenfeld wider, wie: Migration und Integration Sexualdelikte bis hin zur Perversion Kindesmisshandlung Prostitution Mobbing Mord, in der sich die von der Gesellschaft "Schlecht Weggekommenen" fünf fiktiven von Ellen Maier brillant bis ins kleinste Detail beschriebenen psychotischen Persönlichkeiten bewegen. Ja?! Nicht anders können, weil sie in der Kindheit so geprägt, ja geschmiedet wurden und weiterhin werden. Wir, als Publikum, werden mitten ins Geschehen katapultiert. Der Fahrstuhl bildet das Zentrum des Grauens, des Schreckens und als Special: "DER TEUFEL GIBT SICH DIE EHRE!" für die fünf fiktiven Figuren. Sie sind Gefangene ihrer eigenen Minderwertigkeitsgefühle, Rachegelüste und Versagensängste. Akribisch und penetrant terrorisieren sie ihre Opfer – sprich Mitarbeiter*innen –, die in einem Abhängigkeitsverhältnis zu ihnen stehen. Wie eine Spinne im Netz lauern sie auf psychisch noch Labilere als sie es selbst sind. Diese fünf schwarzen Seelen verbindet ein Schicksal: Sie lechzen nach bedingsloser Liebe Bedingslose Liebe – die Zauberformel – wogegen selbst der Teufel und seine Schmiede machtlos sind?! Fazit Unerschrocken reflektiert aus der Vogelperspektive die Autorin Ellen Maier in ihrem ungewöhnlichen Psychothriller "Die Schmiede der schwarzen Seelen" Themen, die von der Gesellschaft als Tabu deklariert werden. Sehr beeindruckend stellt sie dar, wie wir Marionetten unserer Erziehung sind und nicht zuletzt wie Orientierunglose den Einflüsterungen des Mainstreams folgen. Geschickt lässt sie die Problematik Glaubenssätze mit einfließen. Meistens entstehen sie in der Kindheit und setzen sich im Unterbewusstsein fest. Einen Lerneffekt hält Ellen Maier auf charmante Art für uns, aufmerksame potenzielle Leserschaft, bereit. Lerne dich selbst zu mögen, um gemocht zu werden! Die Idee die Diskrepanz zwischen Wirklichkeit und Realität, die in der Welt der Unternehmen herrschen kann in einem Psychothriller zu eruieren, ist fantastisch und gleichzeitig genial. ~ Beatrice

Unsere Kund*innen meinen

Die Schmiede der schwarzen Seelen

von Ellen Maier

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Schmiede der schwarzen Seelen