• Fake – Wer soll dir jetzt noch glauben?
  • Fake – Wer soll dir jetzt noch glauben?

Fake – Wer soll dir jetzt noch glauben?

Psychothriller | Von 0 auf 1 der Bestsellerliste – unbedingt lesen!

Buch (Taschenbuch)

€17,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Fake – Wer soll dir jetzt noch glauben?

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 17,00
eBook

eBook

ab € 14,99
Hörbuch

Hörbuch

ab € 12,80
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung


FAKE oder FAKT?

Den neuen Psycho-Thriller von Nr.1-Bestseller-Autor Arno Strobel gibt es mit FAKE- und mit FAKT-Cover. Beide Ausgaben sind inhaltlich komplett gleich und werden je nach Verfügbarkeit geliefert.

»Du warst es nicht. Aber sie haben dich auf Video. Wer soll dir jetzt noch glauben?« 

Patrick Dostert freut sich auf einen freien Tag mit seiner Frau Julia, als noch vor dem Frühstück zwei Beamte der Kripo Weimar vor der Tür stehen. Patrick bittet sie herein, und von einer Minute zur anderen ändert sich alles für ihn.

Er wird verdächtigt, drei Tage zuvor eine Frau misshandelt und entführt zu haben. Patrick hat ein Alibi für die Tatnacht, doch der einzige Zeuge, der ihn entlasten könnte, bleibt unauffindbar. Und die beste Freundin des Opfers belastet ihn schwer. 

Patrick beteuert seine Unschuld, bis das Video auftaucht. Das Video, in dem er zu sehen ist. Das ihn überführt. Obwohl er das Opfer noch nie gesehen hat. Aber das glaubt ihm keiner. Er kommt in Haft, soll verurteilt werden. Und kann absolut nichts tun, denn Bilder sagen mehr als tausend Worte. Oder?



»Bei Arno Strobels Thrillern brauchen Sie kein Lesezeichen, man kann sie sowieso nicht aus der Hand legen. Packend und nervenzerreißend!« Sebastian Fitzek

Details

Verkaufsrang

109

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

31.08.2022

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

368

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

109

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

31.08.2022

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

21,3/13,2/3,4 cm

Gewicht

446 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-596-70666-2

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

104 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Wie man sich täuschen kann

Bewertung am 01.10.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dies ist mein erstes Buch von Arno Strobel und ich muss feststellen, es hat mich gefesselt. Der Schreibstil ist flüssig und man ist gleich im Thema. Der Inhalt ist der "Hammer". Zuerst zittert man mit dem Protagonisten und kann das Buch kaum aus der Hand legen. Sehr spannend , habe selten so schnell ein Buch ausgelesen. Werde mir noch weitere Bücher von Arno Strobel besorgen.

Wie man sich täuschen kann

Bewertung am 01.10.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dies ist mein erstes Buch von Arno Strobel und ich muss feststellen, es hat mich gefesselt. Der Schreibstil ist flüssig und man ist gleich im Thema. Der Inhalt ist der "Hammer". Zuerst zittert man mit dem Protagonisten und kann das Buch kaum aus der Hand legen. Sehr spannend , habe selten so schnell ein Buch ausgelesen. Werde mir noch weitere Bücher von Arno Strobel besorgen.

Mega spannend - mega fesselnd

Bewertung aus Niederbreitbach am 01.10.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch ist spannend vom ersten bis zum letzten Wort. Und dann das Ende.... Man glaubt zu wissen, wer der Übeltäter ist, und dann kommt so ein Ende ums Eck. Hammer!!! Klare Kauf- und Leseempfehlung.

Mega spannend - mega fesselnd

Bewertung aus Niederbreitbach am 01.10.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch ist spannend vom ersten bis zum letzten Wort. Und dann das Ende.... Man glaubt zu wissen, wer der Übeltäter ist, und dann kommt so ein Ende ums Eck. Hammer!!! Klare Kauf- und Leseempfehlung.

Unsere Kund*innen meinen

Fake – Wer soll dir jetzt noch glauben?

von Arno Strobel

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Ingrid Führer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ingrid Führer

Thalia Gmunden - SEP

Zum Portrait

5/5

Fakt?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nervenstärke wird hier benötigt, ein Psychothriller so unfassbar spannend, beängstigend, man kann fast nicht mehr aufhören, immer mehr und mehr zieht sich die Schlinge um seinen Hals, zu, es wird eng für Patrick. Doch was wird hier gespielt. Fake oder Fakt?Vor allem der Teil, wo der Rechtsanwalt, mit seinem Privatermittler, seinen Part übernimmt, war genial. Wow, stark und temporeich erzählt. Sehr gutes Ende.
5/5

Fakt?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nervenstärke wird hier benötigt, ein Psychothriller so unfassbar spannend, beängstigend, man kann fast nicht mehr aufhören, immer mehr und mehr zieht sich die Schlinge um seinen Hals, zu, es wird eng für Patrick. Doch was wird hier gespielt. Fake oder Fakt?Vor allem der Teil, wo der Rechtsanwalt, mit seinem Privatermittler, seinen Part übernimmt, war genial. Wow, stark und temporeich erzählt. Sehr gutes Ende.

Ingrid Führer
  • Ingrid Führer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Michaela Janu

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Michaela Janu

Thalia Kapfenberg - ECE

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Patrick Dostert lebt ein normales Leben mit seiner Frau Julia, bis die Polizei vor seiner Tür steht. Es tauchen immer mehr erdrückende Beweise auf, doch Dosert bestreitet alles. Was ist Fakt und was ist Fake, nicht immer so leicht zu unterscheiden. Spannend bis zum Schluß!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Patrick Dostert lebt ein normales Leben mit seiner Frau Julia, bis die Polizei vor seiner Tür steht. Es tauchen immer mehr erdrückende Beweise auf, doch Dosert bestreitet alles. Was ist Fakt und was ist Fake, nicht immer so leicht zu unterscheiden. Spannend bis zum Schluß!

Michaela Janu
  • Michaela Janu
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Fake – Wer soll dir jetzt noch glauben?

von Arno Strobel

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Fake – Wer soll dir jetzt noch glauben?
  • Fake – Wer soll dir jetzt noch glauben?