Maybe Now

Maybe Now

A Novel

eBook

€14,22

inkl. gesetzl. MwSt.
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

€ 45,99

Maybe Now

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 45,99
Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 8,99
eBook

eBook

ab € 7,99

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Ja

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

03.05.2022

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Ja

Zum Lesen dieses eBooks auf Geräten der tolino Familie sowie auf sonstigen eReadern und am PC benötigen Sie eine Adobe ID. Weitere Hinweise zum Lesen von kopiergeschützten eBooks finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

03.05.2022

Verlag

Simon + Schuster

Seitenzahl

416 (Printausgabe)

Dateigröße

4637 KB

Sprache

Englisch

EAN

9781668013359

Weitere Bände von Maybe Someday

Das meinen unsere Kund*innen

3.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(1)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Leider etwas schwächer als Teil 1!

Bewertung aus Ellwangen am 31.10.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Maybe now ist der Folgeband von Maybe Someday und sollte auch in der Reihenfolge gelesen werden! Dort wird die Geschichte rund um Sidney, Ridge und Maggie aus ganz unterschiedlichen Perspektiven weitererzählt. Maggie lernt jemand neues kennen, hat aber Angst wieder in eine Beziehung zu geraten, die sie und auch die andere Person blockiert. Sydney hat hingegen damit zu kämpfen, dass Ridge auch nach der Trennung viel für Maggie da sein muss! In diesem Band erfährt man allerdings nicht nur wie es nach Maybe Someday weiterging, sondern auch viel mehr über die Vorgeschichte. Ich fand es super spannend auch mal was aus der Perspektive von Maggie zu lesen. Denn Maggie hat Mukoviszidose und weiß, dass ihre Lebenszeit begrenzt ist. Sie möchte jetzt Leben und hat sich eine Liste geschrieben mit Dingen, die sie tun möchte. Auch die Liebesgeschichte fand ich echt sehr schön. Ich persönlich hätte es allerdings schöner gefunden, wenn es in Band 2 ausschließlich um Maggie und ihr weiteres Leben gegangen wäre, weil ich wie gesagt diesen Teil der Geschichte sehr schön fand. Dadurch dass aber auch viele Kapitel aus Ridge oder Sydneys Perspektive geschrieben waren, ist man immer mal wieder so hin und her gesprungen, was mich im Lesefluss gestört hat. Leider konnte man als Leser dadurch auch keine sonderlich gute Beziehung zu Maggie herstellen, was sehr schade war. Klar war es auch toll wieder auf Ridge und Sydney zu treffen, aber die Beiden haben mir in diesem Buch einfach viel zu viel Raum eingenommen und das Drama hat teilweise irgendwie nicht zu den Charakteren gepasst! Auch das Ende war mir leider viel zu kitschig und etwas deplatziert. Ihr wisst ja ich habe eine große CoHo - Liebe, aber dieses Buch fand ich etwas schwächer. Ich würde sagen es ist für alle Ridge und Sydney Fans toll und der Schreibstil von Colleen Hoover sowieso, aber man muss das Buch meiner Meinung nach nicht unbedingt gelesen haben.

Leider etwas schwächer als Teil 1!

Bewertung aus Ellwangen am 31.10.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Maybe now ist der Folgeband von Maybe Someday und sollte auch in der Reihenfolge gelesen werden! Dort wird die Geschichte rund um Sidney, Ridge und Maggie aus ganz unterschiedlichen Perspektiven weitererzählt. Maggie lernt jemand neues kennen, hat aber Angst wieder in eine Beziehung zu geraten, die sie und auch die andere Person blockiert. Sydney hat hingegen damit zu kämpfen, dass Ridge auch nach der Trennung viel für Maggie da sein muss! In diesem Band erfährt man allerdings nicht nur wie es nach Maybe Someday weiterging, sondern auch viel mehr über die Vorgeschichte. Ich fand es super spannend auch mal was aus der Perspektive von Maggie zu lesen. Denn Maggie hat Mukoviszidose und weiß, dass ihre Lebenszeit begrenzt ist. Sie möchte jetzt Leben und hat sich eine Liste geschrieben mit Dingen, die sie tun möchte. Auch die Liebesgeschichte fand ich echt sehr schön. Ich persönlich hätte es allerdings schöner gefunden, wenn es in Band 2 ausschließlich um Maggie und ihr weiteres Leben gegangen wäre, weil ich wie gesagt diesen Teil der Geschichte sehr schön fand. Dadurch dass aber auch viele Kapitel aus Ridge oder Sydneys Perspektive geschrieben waren, ist man immer mal wieder so hin und her gesprungen, was mich im Lesefluss gestört hat. Leider konnte man als Leser dadurch auch keine sonderlich gute Beziehung zu Maggie herstellen, was sehr schade war. Klar war es auch toll wieder auf Ridge und Sydney zu treffen, aber die Beiden haben mir in diesem Buch einfach viel zu viel Raum eingenommen und das Drama hat teilweise irgendwie nicht zu den Charakteren gepasst! Auch das Ende war mir leider viel zu kitschig und etwas deplatziert. Ihr wisst ja ich habe eine große CoHo - Liebe, aber dieses Buch fand ich etwas schwächer. Ich würde sagen es ist für alle Ridge und Sydney Fans toll und der Schreibstil von Colleen Hoover sowieso, aber man muss das Buch meiner Meinung nach nicht unbedingt gelesen haben.

Unsere Kund*innen meinen

Maybe Now

von Colleen Hoover

3.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Maybe Now