Teufelspakt, Lüge und Moral
edition caput Band 5

Teufelspakt, Lüge und Moral

Buch (Kunststoff-Einband)

€14,95

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Wir wünschen uns etwas aus tiefster Seele, aber trotz aller Energie, vieler Entbehrungen und verlorener Lebenszeit tritt das erhoffte Ziel nicht ein. Wäre es da nicht viel leichter, einen Pakt mit dem Teufel einzugehen? Das nur schwer oder nie erreichbare Ergebnis mit einem Deal zu erhalten? Doch was sind wir bereit, für einen Herzenswunsch zu geben? Was würden wir aufgeben, um ihn zu erreichen? Wofür lohnt es sich, Grenzen zu überschreiten, Spielregeln zu brechen, die Moral zur Seite zu schieben und was passiert mit uns, wenn wir es tun? Gehen wir den Pakt mit dem Teufel ein ...

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

10.05.2022

Herausgeber

Ursula Schmid-Spreer + weitere

Verlag

Adakia Verlag

Seitenzahl

262

Beschreibung

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

10.05.2022

Herausgeber

Verlag

Adakia Verlag

Seitenzahl

262

Maße (L/B/H)

19,5/12,6/2,7 cm

Gewicht

244 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-941935-91-4

Weitere Bände von edition caput

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Viele Möglichkeiten

Bewertung am 08.07.2022

Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Welche Wünsche haben wir und was sind wir bereit, dafür zu opfern? Oder gar einen Pakt eingehen? Mit dem Teufel! In dieser Kurzgeschichten Sammlung sind 20 sehr unterschiedliche Ansichten von 20 Autoren zu diesem einen Thema. Von sehr realistisch bis zu fantastisch ist alles dabei. Jeder wird hier seine Lieblingsgeschichte finden. Mir haben die verschiedenen Ansichten und Möglichkeiten der Paktbildung sehr gefallen. Manches kann ich mir gut vorstellen, anderes mag ich mir gar nicht ausmalen. Abschließend gibt es am Ende ein Überblick über die 20 Autoren mit einem Kurzporträt.

Viele Möglichkeiten

Bewertung am 08.07.2022
Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Welche Wünsche haben wir und was sind wir bereit, dafür zu opfern? Oder gar einen Pakt eingehen? Mit dem Teufel! In dieser Kurzgeschichten Sammlung sind 20 sehr unterschiedliche Ansichten von 20 Autoren zu diesem einen Thema. Von sehr realistisch bis zu fantastisch ist alles dabei. Jeder wird hier seine Lieblingsgeschichte finden. Mir haben die verschiedenen Ansichten und Möglichkeiten der Paktbildung sehr gefallen. Manches kann ich mir gut vorstellen, anderes mag ich mir gar nicht ausmalen. Abschließend gibt es am Ende ein Überblick über die 20 Autoren mit einem Kurzporträt.

Der Teufel und ich

Bewertung aus wien am 07.07.2022

Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Manchmal muss es wohl mit dem Teufel zu gehen, wenn man besondere Wünsche und Bedürfnisse hat, die sich nicht so ohne weiteres erfüllen lassen. In der Anthologie ,, Teufelspakt, Lüge und Moral“ werden in 20 Kurzgeschichten von verschiedenen Autoren und Autorinnen dieses teuflische Thema aufgegriffen. Die Herausgeberinnen Brigitte Lamberts und Ursula Schmid- Spreer haben es geschafft viele Geschichten in dieser Ausgabe zu vereinen, die alle ein wahres Lesevergnügen sind. Die bunte Mischung aus Humor, Spannung, Mystik und Tragödien lassen die Kurzgeschichten zu einem Lesegenuss werden. Egal ob ein Weihnachtsmann im Aquarium landet, oder eine betrogene Ehefrau genau plant, wie sie ihren untreuen Ehemann los werden kann, man wird immer überrascht dabei. Wenn dann noch ein Zeitreisender selbst in eine Falle tappt und eine unschuldige Frau, die nichts mehr zu verlieren hat einen schwerwiegenden Entschluss fast, dann hat man als Leser den ,,Teufel“ in vielen verschiedenen Arten kennen gelernt. Es wird gelogen und betrogen aus den verschiedensten Gründen, auch wenn nicht immer alles moralisch korrekt ist, so hat man doch immer wieder Mitleid mit den Protagonisten und wie leicht sich Menschen aus diversen Beweggründen ,,verführen“ lassen wird dabei immer wieder gut erzählt. Eine wunderbare Sammlung an Kurzgeschichten, die ich gerne weiter empfehle.

Der Teufel und ich

Bewertung aus wien am 07.07.2022
Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Manchmal muss es wohl mit dem Teufel zu gehen, wenn man besondere Wünsche und Bedürfnisse hat, die sich nicht so ohne weiteres erfüllen lassen. In der Anthologie ,, Teufelspakt, Lüge und Moral“ werden in 20 Kurzgeschichten von verschiedenen Autoren und Autorinnen dieses teuflische Thema aufgegriffen. Die Herausgeberinnen Brigitte Lamberts und Ursula Schmid- Spreer haben es geschafft viele Geschichten in dieser Ausgabe zu vereinen, die alle ein wahres Lesevergnügen sind. Die bunte Mischung aus Humor, Spannung, Mystik und Tragödien lassen die Kurzgeschichten zu einem Lesegenuss werden. Egal ob ein Weihnachtsmann im Aquarium landet, oder eine betrogene Ehefrau genau plant, wie sie ihren untreuen Ehemann los werden kann, man wird immer überrascht dabei. Wenn dann noch ein Zeitreisender selbst in eine Falle tappt und eine unschuldige Frau, die nichts mehr zu verlieren hat einen schwerwiegenden Entschluss fast, dann hat man als Leser den ,,Teufel“ in vielen verschiedenen Arten kennen gelernt. Es wird gelogen und betrogen aus den verschiedensten Gründen, auch wenn nicht immer alles moralisch korrekt ist, so hat man doch immer wieder Mitleid mit den Protagonisten und wie leicht sich Menschen aus diversen Beweggründen ,,verführen“ lassen wird dabei immer wieder gut erzählt. Eine wunderbare Sammlung an Kurzgeschichten, die ich gerne weiter empfehle.

Unsere Kund*innen meinen

Teufelspakt, Lüge und Moral

von Fenna Williams, Ursula Schmid-Spreer, Brigitte Lamberts, Anette Schwohl, Kai Riedermann

5.0

0 Bewertungen filtern

  • Teufelspakt, Lüge und Moral