• Das Trauma in dir
  • Das Trauma in dir
  • Das Trauma in dir
  • Das Trauma in dir
  • Das Trauma in dir
  • Das Trauma in dir
  • Das Trauma in dir
  • Das Trauma in dir
  • Das Trauma in dir

Das Trauma in dir

Wie der Körper den Schrecken festhält und wie wir heilen können | Der Bestseller "Verkörperter Schrecken" jetzt als Taschenbuch

Buch (Taschenbuch)

22,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Das Trauma in dir

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 22,50 €
eBook

eBook

ab 17,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

300

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.02.2023

Verlag

Ullstein Taschenbuch

Seitenzahl

656

Maße (L/B/H)

20,5/13,7/4,4 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

300

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.02.2023

Verlag

Ullstein Taschenbuch

Seitenzahl

656

Maße (L/B/H)

20,5/13,7/4,4 cm

Gewicht

564 g

Auflage

5. erweiterte Auflage

Übersetzt von

  • Theo Kierdorf
  • Hildegard Höhr

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-548-06749-0

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Die Befreiung des verbannten Kindes

mellidiezahnfee aus Upgant - Schott am 09.04.2023

Bewertungsnummer: 1918048

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Hier bekommt der geneigte Leser einen allumfassenden Überblick über das Thema Traumata und die dazugehörigen Therapien. Zu Beginn – finde ich – muss man ein wenig durchhalten; sehr viele Erläuterungen und Erklärungen machen diesen Teil ein wenig langatmig und hier kann man selber für sich wenig mitnehmen. Toll sind die Erklärungen trotzdem. Leicht verständlich und sehr empathisch beschrieben. Und praxisnah. Was mich ehrlich gesagt erstaunt hat, ist die Tatsache, das selbst Vollprofis in Sachen Psychotherapie, wie eben der Autor, nicht genau wissen, wie alles genau zusammenhängt und man den behandlungsbedürftigen Menschen nur vor die Stirn schauen kann. Und nicht direkt in die Seele. Insgesamt fand ich dieses Buch sehr ausführlich und umfassend und sowohl für Laien als auch für Fachpersonal geeignet. Ich konnte selbst einiges mitnehmen aus diesem Buch , vor allem die persönlichen Patientenberichte haben mich sehr berührt. Alles in allem war es für mich ein Hauch zu viel an Kriegsveteranen, wobei dies ein großes Thema des Autors ist, und von daher verständlich, dass er so viel darüber schreibt. Einige Berichte haben mich sowohl getriggert als auch beruhigt. Was mir sehr geholfen hat. Mein inneres Kind ist - Gott sei Dank - behütet und beschützt, es ist allerdings jeden Tag ein Kampf diesen Zustand beizubehalten. Ich fühlte mich mit diesem Buch sehr verbunden, da ich selber eine Vorgeschichte mein Eigen nenne. Allerdings hat mich meine Lebensgeschichte zu dem Menschen gemacht, der ich heute bin und ich liebe mich genau so. Fazit: Man braucht etwas Geduld für dieses umfangreiche Buch, aber es lohnt sich. Danke.
Melden

Die Befreiung des verbannten Kindes

mellidiezahnfee aus Upgant - Schott am 09.04.2023
Bewertungsnummer: 1918048
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Hier bekommt der geneigte Leser einen allumfassenden Überblick über das Thema Traumata und die dazugehörigen Therapien. Zu Beginn – finde ich – muss man ein wenig durchhalten; sehr viele Erläuterungen und Erklärungen machen diesen Teil ein wenig langatmig und hier kann man selber für sich wenig mitnehmen. Toll sind die Erklärungen trotzdem. Leicht verständlich und sehr empathisch beschrieben. Und praxisnah. Was mich ehrlich gesagt erstaunt hat, ist die Tatsache, das selbst Vollprofis in Sachen Psychotherapie, wie eben der Autor, nicht genau wissen, wie alles genau zusammenhängt und man den behandlungsbedürftigen Menschen nur vor die Stirn schauen kann. Und nicht direkt in die Seele. Insgesamt fand ich dieses Buch sehr ausführlich und umfassend und sowohl für Laien als auch für Fachpersonal geeignet. Ich konnte selbst einiges mitnehmen aus diesem Buch , vor allem die persönlichen Patientenberichte haben mich sehr berührt. Alles in allem war es für mich ein Hauch zu viel an Kriegsveteranen, wobei dies ein großes Thema des Autors ist, und von daher verständlich, dass er so viel darüber schreibt. Einige Berichte haben mich sowohl getriggert als auch beruhigt. Was mir sehr geholfen hat. Mein inneres Kind ist - Gott sei Dank - behütet und beschützt, es ist allerdings jeden Tag ein Kampf diesen Zustand beizubehalten. Ich fühlte mich mit diesem Buch sehr verbunden, da ich selber eine Vorgeschichte mein Eigen nenne. Allerdings hat mich meine Lebensgeschichte zu dem Menschen gemacht, der ich heute bin und ich liebe mich genau so. Fazit: Man braucht etwas Geduld für dieses umfangreiche Buch, aber es lohnt sich. Danke.

Melden

Sehr sehr wertvoll!

Bewertung am 18.09.2023

Bewertungsnummer: 2024549

Bewertet: eBook (ePUB)

Noch nie zuvor habe ich ein derartig gutes Buch über dieses Thema gefunden! Es ist die beste Beschreibung wie es Betroffenen ergeht und führt zu großem Verständnis und Mitgefühl. Tiefen Dank an den Autor dieses großartigen Werkes!
Melden

Sehr sehr wertvoll!

Bewertung am 18.09.2023
Bewertungsnummer: 2024549
Bewertet: eBook (ePUB)

Noch nie zuvor habe ich ein derartig gutes Buch über dieses Thema gefunden! Es ist die beste Beschreibung wie es Betroffenen ergeht und führt zu großem Verständnis und Mitgefühl. Tiefen Dank an den Autor dieses großartigen Werkes!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Das Trauma in dir

von Bessel van der Kolk

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Trauma in dir
  • Das Trauma in dir
  • Das Trauma in dir
  • Das Trauma in dir
  • Das Trauma in dir
  • Das Trauma in dir
  • Das Trauma in dir
  • Das Trauma in dir
  • Das Trauma in dir