• Nur du und ich
  • Nur du und ich
  • Nur du und ich
  • Nur du und ich
  • Nur du und ich
  • Nur du und ich
  • Nur du und ich
  • Nur du und ich
  • Nur du und ich
  • Nur du und ich

Nur du und ich

Thriller | Du freust dich auf ein romantisches Wochenende. Doch wirst du es überleben?

Buch (Taschenbuch)

€16,50

inkl. gesetzl. MwSt.

Nur du und ich

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 16,50
eBook

eBook

ab € 12,99
Hörbuch

Hörbuch

ab € 20,95
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung


Es sollte der perfekte romantische Wochenendtrip sein. Doch nur einer wird ihn überleben.

Der renommierte Literaturprofessor Steven und seine junge, schüchterne Collegestudentin Ellie sind über beide Ohren ineinander verliebt und fahren zum ersten Mal zusammen in Urlaub. Sie freuen sich auf drei Tage in einem einsam gelegenen Ferienhaus auf Long Island. Spaziergänge am Strand, lange Abende vor dem Kamin, hemmungsloser Sex. Es klingt paradiesisch. Dass ein Schneesturm aufzieht, der die beiden von der Außenwelt abschneidet, stört sie zunächst nicht. Doch dann wird klar, dass beide ein Geheimnis hüten – und das Wochenende für einen von ihnen tödlich enden wird …

»Heftig, angsteinflößend, kühn und wundervoll. Legen Sie für dieses Buch alles zur Seite!« Chris Whitaker

Details

Verkaufsrang

3925

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.06.2022

Verlag

Ullstein Paperback

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

20,4/13,3/3,6 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3925

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.06.2022

Verlag

Ullstein Paperback

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

20,4/13,3/3,6 cm

Gewicht

442 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Nobody But Us

Übersetzer

Marie Rahn

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86493-179-6

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

120 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Viele Lügen!

Bewertung am 23.09.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eigentlich sollte es ein romantisches Wochenende werden, doch irgendwann schlug es in das genaue Gegenteil um. Ein einsames Haus am Meer, ein Schneesturm, viel Zeit füreinander - doch dann geht es um Geheimnisse und Lügen und die Machtverhältnisse werden neu verteilt. Wer gewinnt am Ende? Dieser Thriller besitzt alle Voraussetzungen für einen Horror-Roman, denn nur einer wird überleben! Wer das ist, diese Frage wird erst ganz am Ende beantwortet. Bis dahin erfahren wir in Kapiteln, die abwechselnd aus der Sicht der beiden Hauptpersonen, dem Professor Steven und seiner jungen Freundin und Studentin Ellie, erzählt werden, wie sie die Dinge sehen. Daneben gibt es noch, nur mit Datum versehene Einblenden einer anderen Person aus der Vergangenheit der zwei, die eine große Rolle spielt. Spannung war vorhanden, hätte gerne noch mehr sein können. Die Story dahinter hat mich jetzt nicht so ganz überzeugt, da war einiges für mich nicht glaubwürdig. Die Stimmung im Buch fand ich recht düster und beklemmend.

Viele Lügen!

Bewertung am 23.09.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eigentlich sollte es ein romantisches Wochenende werden, doch irgendwann schlug es in das genaue Gegenteil um. Ein einsames Haus am Meer, ein Schneesturm, viel Zeit füreinander - doch dann geht es um Geheimnisse und Lügen und die Machtverhältnisse werden neu verteilt. Wer gewinnt am Ende? Dieser Thriller besitzt alle Voraussetzungen für einen Horror-Roman, denn nur einer wird überleben! Wer das ist, diese Frage wird erst ganz am Ende beantwortet. Bis dahin erfahren wir in Kapiteln, die abwechselnd aus der Sicht der beiden Hauptpersonen, dem Professor Steven und seiner jungen Freundin und Studentin Ellie, erzählt werden, wie sie die Dinge sehen. Daneben gibt es noch, nur mit Datum versehene Einblenden einer anderen Person aus der Vergangenheit der zwei, die eine große Rolle spielt. Spannung war vorhanden, hätte gerne noch mehr sein können. Die Story dahinter hat mich jetzt nicht so ganz überzeugt, da war einiges für mich nicht glaubwürdig. Die Stimmung im Buch fand ich recht düster und beklemmend.

Ellie, das Mädchen, das blieb

Bewertung aus Schipkau am 22.09.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ellie ist eine unscheinbare Collegestudentin und sie kann es kaum glauben, dass sie die Aufmerksamkeit ihres Literaturprofessors gewinnen kann. Tatsächlich ist es sogar etwas Anhaltendes, was nicht nur Ellie erstaunt, sondern auch Steven selbst, der seinen Schülerinnen normalerweise nur kurze Zeit Beachtung schenkt, um größeren Unannehmlichkeiten aus dem Weg zu gehen. Weihnachten steht vor der Tür und ihre gemeinsame Liebe, die nun schon ein halbes Jahr andauert, muss gefeiert werden. Ellie entscheidet sich für ein gemeinsames Wochenende in einem abgeschiedenen Ferienhaus, eingeschneit und fern jeglicher Zivilisation. Doch was sich anfangs als Romantik pur abzeichnet, wird für jeden Einzelnen von ihnen bald ein Albtraum und nichts wird mehr sein wie vorher ... Das erste Viertel des Buches empfand ich recht gruselig und ich hatte die Befürchtung, dass ich abbreche, denn ich mag keine Thriller mit pausenlosen Schockmomenten. Zum Glück habe ich durchgehalten und wurde belohnt, denn was sich dann aus der Story entwickelt, hätte ich so nicht erwartet. Um so gespannter konnte ich das Buch bis zur letzten Seite kaum noch aus der Hand legen und ich hätte anfangs nicht geglaubt, welch tiefe Aussage dieses Buch mitbringt. Gern würde ich noch mehr dazu sagen, doch dann wäre zu viel verraten. Ich kann es nur jeder Frau ans Herz legen - ich befürchte, jede von ihnen hätte etwas dazu zu sagen. Einfach ein überraschend anspruchsvolles Buch mit einem sehr passenden Cover!

Ellie, das Mädchen, das blieb

Bewertung aus Schipkau am 22.09.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ellie ist eine unscheinbare Collegestudentin und sie kann es kaum glauben, dass sie die Aufmerksamkeit ihres Literaturprofessors gewinnen kann. Tatsächlich ist es sogar etwas Anhaltendes, was nicht nur Ellie erstaunt, sondern auch Steven selbst, der seinen Schülerinnen normalerweise nur kurze Zeit Beachtung schenkt, um größeren Unannehmlichkeiten aus dem Weg zu gehen. Weihnachten steht vor der Tür und ihre gemeinsame Liebe, die nun schon ein halbes Jahr andauert, muss gefeiert werden. Ellie entscheidet sich für ein gemeinsames Wochenende in einem abgeschiedenen Ferienhaus, eingeschneit und fern jeglicher Zivilisation. Doch was sich anfangs als Romantik pur abzeichnet, wird für jeden Einzelnen von ihnen bald ein Albtraum und nichts wird mehr sein wie vorher ... Das erste Viertel des Buches empfand ich recht gruselig und ich hatte die Befürchtung, dass ich abbreche, denn ich mag keine Thriller mit pausenlosen Schockmomenten. Zum Glück habe ich durchgehalten und wurde belohnt, denn was sich dann aus der Story entwickelt, hätte ich so nicht erwartet. Um so gespannter konnte ich das Buch bis zur letzten Seite kaum noch aus der Hand legen und ich hätte anfangs nicht geglaubt, welch tiefe Aussage dieses Buch mitbringt. Gern würde ich noch mehr dazu sagen, doch dann wäre zu viel verraten. Ich kann es nur jeder Frau ans Herz legen - ich befürchte, jede von ihnen hätte etwas dazu zu sagen. Einfach ein überraschend anspruchsvolles Buch mit einem sehr passenden Cover!

Unsere Kund*innen meinen

Nur du und ich

von Laure van Rensburg

4.2

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Viktoria Roth

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Viktoria Roth

Thalia Liezen - ELI

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Gefühle können tödlich sein. Steven und Elli verbringen einen Liebesurlaub der für einen der beiden jedoch tödlich ausgeht. Dieser Thriller hat mich so in die Irre geführt und mir Spannung bis zum Schluss beschert. So soll ein Thriller sein. TOP!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Gefühle können tödlich sein. Steven und Elli verbringen einen Liebesurlaub der für einen der beiden jedoch tödlich ausgeht. Dieser Thriller hat mich so in die Irre geführt und mir Spannung bis zum Schluss beschert. So soll ein Thriller sein. TOP!

Viktoria Roth
  • Viktoria Roth
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Michaela Janu

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Michaela Janu

Thalia Kapfenberg - ECE

Zum Portrait

3/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es sollte ein romantisches Wochenende werden für Steve und Ellie, doch es entwickelt sich zum echten Horror. Spannender Anfang, doch man erfährt schnell warum es geht und danach wird es langatmig.
3/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es sollte ein romantisches Wochenende werden für Steve und Ellie, doch es entwickelt sich zum echten Horror. Spannender Anfang, doch man erfährt schnell warum es geht und danach wird es langatmig.

Michaela Janu
  • Michaela Janu
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Nur du und ich

von Laure van Rensburg

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Nur du und ich
  • Nur du und ich
  • Nur du und ich
  • Nur du und ich
  • Nur du und ich
  • Nur du und ich
  • Nur du und ich
  • Nur du und ich
  • Nur du und ich
  • Nur du und ich