• Eifersucht
  • Eifersucht
  • Eifersucht
  • Eifersucht
  • Eifersucht
  • Eifersucht
  • Eifersucht

Eifersucht

Sieben Short Stories, ein Motiv

Buch (Taschenbuch)

14,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Eifersucht

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 11,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 9,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 10,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

31979

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

19.10.2022

Verlag

Ullstein Taschenbuch

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

18,7/11,9/2,1 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

31979

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

19.10.2022

Verlag

Ullstein Taschenbuch

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

18,7/11,9/2,1 cm

Gewicht

255 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Sjalusimannen og andre fortellinger

Übersetzt von

Günther Frauenlob

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-548-06702-5

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

133 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Bei diesem Buch bin ich sehr zwiegespalten

Ani am 23.08.2023

Bewertungsnummer: 2006078

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Jo Nesbos "Eifersucht" durfte mich letzten Monat auf meine Schulung begleiten & ich mus gestehen, es war schwer zu bewerten. Das Buch selbst enthält 7 Kurzgeschichten, die zwar mit dem Thema "Eifersucht" zu tun haben, aber sich in einigen Aspekten stark unterscheiden. Zum einen gibt es schon einen starken Kontrast zur Seitenlänge jeder Geschichte. Keiner verlangt zwar, dass alle Geschichten gleich lang sein müssen, aber man kann sich nicht richtig auf die Geschichten einlassen wenn eine 8 Seiten lang ist & die nächste sich hingegen über 122 Seiten zieht. Bei der längsten Geschichte (die auch im Klappentext angepriesen wird) hatte ich auch das Gefühl, dass es sogar gezwungen in die Länge gezogen wurde, denn es wird viel umschrieben oder es werden vorherige Szenen mehrmals durchgekaut, in der Form von Flashbacks. Ansonsten hatte ich das Gefühl, dass der Schreibstil von Geschichte zu Geschichte variiert und somit hatte ich eher das Gefühl eine Sammlung von mehreren Autoren zu lesen, statt von einem einzelnen. Aber vllt. stammen sie jeweils auch aus verschiedenen Jahren & mit der Zeit entwickelt sich der Autor ja auch weiter & so entstehen dann womöglich Schwankungen auch in der Qualität der Geschichten. Bisher klingt zwar meine Rezension eher tendenziell negativ, aber es gab auch Geschichten die mir besonders gut gefallen haben, vorallem die Erste fand ich toll, weil der Verlauf der Geschichte wirklich unberechenbar war & ich auch niemals das Ende erwartet hätte. Auch die Formulierung vom Text war sehr angenehm zu lesen & durch die Unterhaltung der Charaktere wurde es auch nicht so monoton. Jedoch muss ich dann bei diesem Buch dann den Schnitt nehmen, da die Geschichten stark variieren & so komme ich nunmal auf einen Schnitt von 3 Sternen.
Melden

Bei diesem Buch bin ich sehr zwiegespalten

Ani am 23.08.2023
Bewertungsnummer: 2006078
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Jo Nesbos "Eifersucht" durfte mich letzten Monat auf meine Schulung begleiten & ich mus gestehen, es war schwer zu bewerten. Das Buch selbst enthält 7 Kurzgeschichten, die zwar mit dem Thema "Eifersucht" zu tun haben, aber sich in einigen Aspekten stark unterscheiden. Zum einen gibt es schon einen starken Kontrast zur Seitenlänge jeder Geschichte. Keiner verlangt zwar, dass alle Geschichten gleich lang sein müssen, aber man kann sich nicht richtig auf die Geschichten einlassen wenn eine 8 Seiten lang ist & die nächste sich hingegen über 122 Seiten zieht. Bei der längsten Geschichte (die auch im Klappentext angepriesen wird) hatte ich auch das Gefühl, dass es sogar gezwungen in die Länge gezogen wurde, denn es wird viel umschrieben oder es werden vorherige Szenen mehrmals durchgekaut, in der Form von Flashbacks. Ansonsten hatte ich das Gefühl, dass der Schreibstil von Geschichte zu Geschichte variiert und somit hatte ich eher das Gefühl eine Sammlung von mehreren Autoren zu lesen, statt von einem einzelnen. Aber vllt. stammen sie jeweils auch aus verschiedenen Jahren & mit der Zeit entwickelt sich der Autor ja auch weiter & so entstehen dann womöglich Schwankungen auch in der Qualität der Geschichten. Bisher klingt zwar meine Rezension eher tendenziell negativ, aber es gab auch Geschichten die mir besonders gut gefallen haben, vorallem die Erste fand ich toll, weil der Verlauf der Geschichte wirklich unberechenbar war & ich auch niemals das Ende erwartet hätte. Auch die Formulierung vom Text war sehr angenehm zu lesen & durch die Unterhaltung der Charaktere wurde es auch nicht so monoton. Jedoch muss ich dann bei diesem Buch dann den Schnitt nehmen, da die Geschichten stark variieren & so komme ich nunmal auf einen Schnitt von 3 Sternen.

Melden

Große Erwartung

Bewertung aus Lünen am 08.04.2024

Bewertungsnummer: 2173441

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich mochte das Cover der gerne. Das minimalistische sprach mich sehr an und auch der Klappentext verlockte mich dazu die Leseprobe zu lesen. Diese stellte sich als sehr spannend heraus und ich wollte unbedingt das Bich weiterlesen. Leider kam da dann die Ernüchterung. Auch wenn mir nach wie vor die Thematik gefällt, konnte ich mich letzten Ende nicht so recht mit dem Schreibstil anfreunden. Auch entwickelte ich zu den Figuren keinerlei Beziehung und so viel es mir schwer mit ihnen mit zu fiebern. Leider gab es auch einige Stellen die für mich eher zäh wirkten und ich eigentlich dann nur noch die Seiten überflog. Vielleicht war das Buch zur falschen Zeit auf meinem SuB und ich muss dem ganzen ein andern mal nochmal eine Chance geben, da ich ansonsten eigentlich nur gutes über den Autor gehört habe. Es wird sich zeigen ob ich dem irgendwann zustimmen kann.
Melden

Große Erwartung

Bewertung aus Lünen am 08.04.2024
Bewertungsnummer: 2173441
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich mochte das Cover der gerne. Das minimalistische sprach mich sehr an und auch der Klappentext verlockte mich dazu die Leseprobe zu lesen. Diese stellte sich als sehr spannend heraus und ich wollte unbedingt das Bich weiterlesen. Leider kam da dann die Ernüchterung. Auch wenn mir nach wie vor die Thematik gefällt, konnte ich mich letzten Ende nicht so recht mit dem Schreibstil anfreunden. Auch entwickelte ich zu den Figuren keinerlei Beziehung und so viel es mir schwer mit ihnen mit zu fiebern. Leider gab es auch einige Stellen die für mich eher zäh wirkten und ich eigentlich dann nur noch die Seiten überflog. Vielleicht war das Buch zur falschen Zeit auf meinem SuB und ich muss dem ganzen ein andern mal nochmal eine Chance geben, da ich ansonsten eigentlich nur gutes über den Autor gehört habe. Es wird sich zeigen ob ich dem irgendwann zustimmen kann.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Eifersucht

von Jo Nesbo

4.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Ursula Raab

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ursula Raab

Thalia Wels – max.center

Zum Portrait

3/5

Luft nach oben

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Als ich begonnen habe das Buch zu lesen, war mir nicht bewusst, dass es sich um Kurzgeschichten zum Thema Eifersucht handelt. ich bin kein Fan von dieser Art der Geschichten und war etwas enttäuscht. Auch haben die einzelnen Teile Luft nach oben!
3/5

Luft nach oben

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Als ich begonnen habe das Buch zu lesen, war mir nicht bewusst, dass es sich um Kurzgeschichten zum Thema Eifersucht handelt. ich bin kein Fan von dieser Art der Geschichten und war etwas enttäuscht. Auch haben die einzelnen Teile Luft nach oben!

Ursula Raab
  • Ursula Raab
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Michaela Janu

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Michaela Janu

Thalia Kapfenberg – ECE

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Kein typischer Krimi 7 spannende Kurzgeschichten über die verschiedenen Arten von Eifersucht Jeder kennt sie, doch bei manchen wird es der Grund zum morden. Wie weit würde man selbt gehen?
4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Kein typischer Krimi 7 spannende Kurzgeschichten über die verschiedenen Arten von Eifersucht Jeder kennt sie, doch bei manchen wird es der Grund zum morden. Wie weit würde man selbt gehen?

Michaela Janu
  • Michaela Janu
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Eifersucht

von Jo Nesbo

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Eifersucht
  • Eifersucht
  • Eifersucht
  • Eifersucht
  • Eifersucht
  • Eifersucht
  • Eifersucht