Juliette Gréco und die Chansons der Liebe
Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe Band 23

Juliette Gréco und die Chansons der Liebe

Roman

Buch (Taschenbuch)

€15,00

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung


Au revoir, tristesse!



1943: Mit der Verhaftung ihrer Mutter, einer Résistance-Kämpferin, gerät Juliette Gréco in die Fänge der Deutschen und muss fortan um ihre Freiheit kämpfen. Nach Kriegsende avanciert sie, stets in Schwarz gekleidet, die Augen dunkel umrundet, zur Muse der Existenzialisten. Jean-Paul Sartre und Albert Camus schreiben Texte für ihre so politischen wie emanzipierten Chansons. Doch hinter der kämpferischen Kulisse verbirgt sich eine zutiefst verletzte junge Frau auf der Suche nach Liebe – bis Juliette dem Schwarzen Musiker Miles Davis begegnet ...



Der Roman über Juliette Gréco, die Muse von St. Germain und Ikone des Chansons, mit Jean-Paul Sartre, Françoise Sagan, Albert Camus u. v. a.

Geboren in Frankfurt, war Sylvia Floquet schon als Jugendliche von Frankreich und den französischen Chansons fasziniert, vor allem aber von Juliette Gréco, die nicht nur von Freiheit sang, sondern sie auch lebte. Nach einer Ausbildung als Dolmetscherin etablierte sich Sylvia Floquet unter verschiedenen Pseudonymen als Autorin. In ihrem neuesten Roman kann sie nun alles miteinander vereinen: ihre Liebe zum Schreiben, zu Frankreich und zu der faszinierenden Juliette Gréco. Sylvia Floquet pendelt zwischen Frankfurt, Paris und Barcelona.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.01.2023

Verlag

Aufbau TB

Seitenzahl

400

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.01.2023

Verlag

Aufbau TB

Seitenzahl

400

Maße (L/B)

20,5/13,3 cm

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7466-3865-2

Weitere Bände von Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Juliette Gréco und die Chansons der Liebe