Es gibt ein Sterben nach dem Tod

Es gibt ein Sterben nach dem Tod

Eine Karma-Krimödie

eBook

11,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Es gibt ein Sterben nach dem Tod

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 16,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 11,99 €

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

13.09.2022

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

13.09.2022

Verlag

Haymon Verlag

Seitenzahl

240 (Printausgabe)

Dateigröße

7432 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783709939758

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

33 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Lachnummer

Bewertung am 28.10.2022

Bewertungsnummer: 1814136

Bewertet: eBook (ePUB)

Gibt es ein Leben nach dem Tod? Wenn es nach der Autorin geht, ist dem so. Nun ja, was soll ich sagen, bisher sagte mir die Autorin nichts. Das Cover und der Titel haben mich einfach neugierig gemacht. Das Buch ist total unterhaltsam mit extrem vielen Lachmomenten. Gut, man muss schon Freund schrägen Humors sein, aber die Wortwitze und Situationen sind schon einmalig. Aber auch der eigentliche Plott ist nicht fad oder künstlich konstruiert. Hier gab es auch einige Überraschungsmomente. Und spätestens nach der Lektüre denkt man an sein persönliches Karma Konto ;-) Gerne auch als Geschenk für den netten Bürokollegen, natürlich ganz ohne Hintergedanken.
Melden

Lachnummer

Bewertung am 28.10.2022
Bewertungsnummer: 1814136
Bewertet: eBook (ePUB)

Gibt es ein Leben nach dem Tod? Wenn es nach der Autorin geht, ist dem so. Nun ja, was soll ich sagen, bisher sagte mir die Autorin nichts. Das Cover und der Titel haben mich einfach neugierig gemacht. Das Buch ist total unterhaltsam mit extrem vielen Lachmomenten. Gut, man muss schon Freund schrägen Humors sein, aber die Wortwitze und Situationen sind schon einmalig. Aber auch der eigentliche Plott ist nicht fad oder künstlich konstruiert. Hier gab es auch einige Überraschungsmomente. Und spätestens nach der Lektüre denkt man an sein persönliches Karma Konto ;-) Gerne auch als Geschenk für den netten Bürokollegen, natürlich ganz ohne Hintergedanken.

Melden

Urkomische Geister Ermittlungen

Lisa0312 am 22.10.2022

Bewertungsnummer: 1810434

Bewertet: eBook (ePUB)

Zum Inhalt: Was hat man falsch gemacht, wenn auf den Abschied aus der Firma gleich noch der Abschied aus dem Leben folgt? Börnie, gewesene (und jetzt verwesende) Marketingexpertin bei Schön Cosmetics, stellt sich diese Frage aus gegebenem Anlass. Denn als sie auf dem Büroboden aufwacht, merkt Börnie, dass sie ermordet wurde. Wer zum Aasgeier hat ihr das angetan? Etwa ihr Ex-Verlobter Yannick, der sie mit Kollegin Bine betrügt? Oder die hinterlistige Bürohyäne Frau Hagedorn? Da Börnie nicht die einzige Angestellte der Kosmetikfirma bleibt, die ihren Dienstvertrag mit dem Leben unfreiwillig auflösen muss, ist auch diese Frage von einigermaßen brisanter Aktualität. Weil die Polizei keinen leichenblassen Schimmer hat, muss frau selber ran. Sterben ist eben auch nicht mehr das, was es mal war! Gestorben, um zu bleiben – die ewige Ruhe kannst du dir abschminken Als Geist Ermittlungen aufzunehmen, ist aber leichter gesagt als getan. Stell dir vor, du bist tot und keiner hört zu. Weil dich überhaupt keiner hören kann! Naja fast: Auf die kürzlich bei Schön wegrationalisierte Reinigungskraft Jenny und Medium Kai-Uwe ist immerhin Verlass. Zugegeben, die kulturellen Hürden in der Zusammenarbeit zwischen Lebenden und Gerade-nicht-mehr-Lebenden sind nicht unbeträchtlich. Und ein Medium mag übersinnliche Wahrnehmungen haben – bei gleichzeitig unterirdischer Kombinationsgabe benötigt Kai-Uwe mehr als nur etwas geistigen Beistand, um sich im Wirrwarr von Bürointrigen, Betriebsspionage und Bordellbesuchen zurechtzufinden. Wird es dem etwas anderen Ermittlertrio gelingen, Börnies Mörder dingfest zu machen, ehe der gesamte Personalstamm von Schön Cosmetics ein unschönes Ende nimmt? Meine Meinung: Ich habe seit langem nicht mehr so gelacht bei einem Krimi. Von Beginn an war man in der Geschichte und musste schmunzeln. Der Schreibstil war flüssig, angenehm und sehr humorvoll, das ich auch wirklich Tränen gelacht habe. Die Charaktere waren gut und jeder auf seine Weise einzigartig. Kai- Uwe ist mein Favorit, das etwas andere Medium. Wer einen Krimi mit Lachgarantie lesen möcjte ,dem kann ich dieses Buch nur empfehlen.
Melden

Urkomische Geister Ermittlungen

Lisa0312 am 22.10.2022
Bewertungsnummer: 1810434
Bewertet: eBook (ePUB)

Zum Inhalt: Was hat man falsch gemacht, wenn auf den Abschied aus der Firma gleich noch der Abschied aus dem Leben folgt? Börnie, gewesene (und jetzt verwesende) Marketingexpertin bei Schön Cosmetics, stellt sich diese Frage aus gegebenem Anlass. Denn als sie auf dem Büroboden aufwacht, merkt Börnie, dass sie ermordet wurde. Wer zum Aasgeier hat ihr das angetan? Etwa ihr Ex-Verlobter Yannick, der sie mit Kollegin Bine betrügt? Oder die hinterlistige Bürohyäne Frau Hagedorn? Da Börnie nicht die einzige Angestellte der Kosmetikfirma bleibt, die ihren Dienstvertrag mit dem Leben unfreiwillig auflösen muss, ist auch diese Frage von einigermaßen brisanter Aktualität. Weil die Polizei keinen leichenblassen Schimmer hat, muss frau selber ran. Sterben ist eben auch nicht mehr das, was es mal war! Gestorben, um zu bleiben – die ewige Ruhe kannst du dir abschminken Als Geist Ermittlungen aufzunehmen, ist aber leichter gesagt als getan. Stell dir vor, du bist tot und keiner hört zu. Weil dich überhaupt keiner hören kann! Naja fast: Auf die kürzlich bei Schön wegrationalisierte Reinigungskraft Jenny und Medium Kai-Uwe ist immerhin Verlass. Zugegeben, die kulturellen Hürden in der Zusammenarbeit zwischen Lebenden und Gerade-nicht-mehr-Lebenden sind nicht unbeträchtlich. Und ein Medium mag übersinnliche Wahrnehmungen haben – bei gleichzeitig unterirdischer Kombinationsgabe benötigt Kai-Uwe mehr als nur etwas geistigen Beistand, um sich im Wirrwarr von Bürointrigen, Betriebsspionage und Bordellbesuchen zurechtzufinden. Wird es dem etwas anderen Ermittlertrio gelingen, Börnies Mörder dingfest zu machen, ehe der gesamte Personalstamm von Schön Cosmetics ein unschönes Ende nimmt? Meine Meinung: Ich habe seit langem nicht mehr so gelacht bei einem Krimi. Von Beginn an war man in der Geschichte und musste schmunzeln. Der Schreibstil war flüssig, angenehm und sehr humorvoll, das ich auch wirklich Tränen gelacht habe. Die Charaktere waren gut und jeder auf seine Weise einzigartig. Kai- Uwe ist mein Favorit, das etwas andere Medium. Wer einen Krimi mit Lachgarantie lesen möcjte ,dem kann ich dieses Buch nur empfehlen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Es gibt ein Sterben nach dem Tod

von Tatjana Kruse

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Es gibt ein Sterben nach dem Tod