• Felix Blom. Der Häftling aus Moabit
  • Felix Blom. Der Häftling aus Moabit
  • Felix Blom. Der Häftling aus Moabit
  • Felix Blom. Der Häftling aus Moabit
  • Felix Blom. Der Häftling aus Moabit
  • Felix Blom. Der Häftling aus Moabit
  • Felix Blom. Der Häftling aus Moabit
  • Felix Blom. Der Häftling aus Moabit
Band 1

Felix Blom. Der Häftling aus Moabit

Kriminalroman - Von der preisgekrönten Autorin und Meisterin des historischen Kriminalromans

Buch (Taschenbuch)

18,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

12,99 €

Felix Blom. Der Häftling aus Moabit

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 11,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

21369

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

26.10.2022

Verlag

Limes

Seitenzahl

368

Beschreibung

Rezension

»[Alex Beer] hat einfach ein gutes Gespür für charmante Figuren, gelungene zeithistorische Atmosphäre und einen geschickt aufgebauten Spannungsbogen.« ("Sibylle Peine/dpa")
»Die österreichische Krimi-Queen Alex Beer schickt ein sympathisches Schlitzohr ins historische Berlin, sehr vergnüglich.« ("n-tv.de")
»Alex Beer ist mit Felix Blom - Der Häftling aus Moabit ein großer Wurf gelungen.« ("Die Presse am Sonntag")
»[Felix Blom ermittelt] – wie gewohnt bei Beer – mit großem Spannungspotenzial […].« ("Kronen Zeitung")
»Alex Beer schildert das Berlin der späten 1870er-Jahre sehr atmosphärisch. Ein dichter, süffig geschriebener Krimi.« ("Kleine Zeitung")
»Alex Beer ist eine großartige Erzählerin. Schon nach den ersten Seiten ist man von der Atmosphäre, und den tiefgründigen, authentischen Charakteren regelrecht gefangen. [...] Unbedingte Leseempfehlung« ("NDR Kultur „Krimis des Monats“")

Details

Verkaufsrang

21369

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

26.10.2022

Verlag

Limes

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

21,6/13,5/3,4 cm

Gewicht

447 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8090-2759-1

Weitere Bände von Ein Felix-Blom-Krimi

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

19 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Berlins Kriminalität

Bewertung am 25.11.2023

Bewertungsnummer: 2075509

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein sehr detailgenauer Krimiroman, welcher einen in die Welt von Felix Bloom, den Schatten von Berlin eintauchen lässt. Auch die anderen Charaktere haben ihre maken und Charakter die sie lebendig wirken lassen.
Melden

Berlins Kriminalität

Bewertung am 25.11.2023
Bewertungsnummer: 2075509
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein sehr detailgenauer Krimiroman, welcher einen in die Welt von Felix Bloom, den Schatten von Berlin eintauchen lässt. Auch die anderen Charaktere haben ihre maken und Charakter die sie lebendig wirken lassen.

Melden

Bewertung am 02.06.2023

Bewertungsnummer: 1953183

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Berlin, 1878 : der GaunerFelix Blom wird aus dem Gefängnis entlassen. Sein bisheriges, halbseidenes Leben ist zertrümmert und er versucht wieder Fuß zu fassen.... Spannende neue Reihe, die gleich mit einem Pageturner startet. Gefällt mir sehr gut und ich freue mich auf Band 2.
Melden

Bewertung am 02.06.2023
Bewertungsnummer: 1953183
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Berlin, 1878 : der GaunerFelix Blom wird aus dem Gefängnis entlassen. Sein bisheriges, halbseidenes Leben ist zertrümmert und er versucht wieder Fuß zu fassen.... Spannende neue Reihe, die gleich mit einem Pageturner startet. Gefällt mir sehr gut und ich freue mich auf Band 2.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Felix Blom. Der Häftling aus Moabit

von Alex Beer

4.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Kerstin Ponleitner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kerstin Ponleitner

Thalia Pasching – Plus City

Zum Portrait

5/5

Eine echte "Alex Beer"

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Berlin 1878, ein genialer, leicht größenwahsinniger Gauner wird aus dem Gefängnis entlassen. Leider gelingen seine Zukunftspläne nur bedingt und Felix Blom muss einen neuen Weg finden um zu überleben. Ehrlichkeit? Ob da eine Möglichkeit ist? Gemeinsam mit Mathilde hat er eine Geschäftsidee - doch auch da scheint nicht alles glatt zu laufen! Perfekte Unterhaltung mit brillanten Charakteren und einer wirklich guten Story! Ich freue mich auf die Fortsetzung!
5/5

Eine echte "Alex Beer"

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Berlin 1878, ein genialer, leicht größenwahsinniger Gauner wird aus dem Gefängnis entlassen. Leider gelingen seine Zukunftspläne nur bedingt und Felix Blom muss einen neuen Weg finden um zu überleben. Ehrlichkeit? Ob da eine Möglichkeit ist? Gemeinsam mit Mathilde hat er eine Geschäftsidee - doch auch da scheint nicht alles glatt zu laufen! Perfekte Unterhaltung mit brillanten Charakteren und einer wirklich guten Story! Ich freue mich auf die Fortsetzung!

Kerstin Ponleitner
  • Kerstin Ponleitner
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Andrea Kropik

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Andrea Kropik

Thalia Gerasdorf – Shopping Resort G3

Zum Portrait

4/5

Die Gerechtigkeit findet doch ihren Weg

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Felix Blom war ein absoluter Meisterdieb. Aber nun sitzt er in Einzelhaft im Gefängnis. Jemand hat ihm eine hinterhältige Falle gestellt, deshalb musste er für drei Jahre völlig unschuldig in Haft. Er hat allerdings einen Verdacht, wer ihm so böse mitgespielt hat. Von seinem früheren angenehmen Leben ist nach seiner Entlassung nichts mehr übrig. Nur mit Mühe findet er eine Stelle in einem neuen Detektivbüro. Er setzt alles daran, denjenigen zu finden, der ihn ins Gefängnis gebracht hat. Dann erhält er auch noch einen Brief, dass er in 30 Stunden sterben soll. Und auch andere erhalten solche Post. Wer verfolgt einen finsteren Plan? Das Buch ist flott erzählt und gut zu lesen. Die absolute Spannung fehlt allerdings. Aber man fühlt mit dem charmanten Meisterdieb mit, und wünscht ihm viel Erfolg.
4/5

Die Gerechtigkeit findet doch ihren Weg

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Felix Blom war ein absoluter Meisterdieb. Aber nun sitzt er in Einzelhaft im Gefängnis. Jemand hat ihm eine hinterhältige Falle gestellt, deshalb musste er für drei Jahre völlig unschuldig in Haft. Er hat allerdings einen Verdacht, wer ihm so böse mitgespielt hat. Von seinem früheren angenehmen Leben ist nach seiner Entlassung nichts mehr übrig. Nur mit Mühe findet er eine Stelle in einem neuen Detektivbüro. Er setzt alles daran, denjenigen zu finden, der ihn ins Gefängnis gebracht hat. Dann erhält er auch noch einen Brief, dass er in 30 Stunden sterben soll. Und auch andere erhalten solche Post. Wer verfolgt einen finsteren Plan? Das Buch ist flott erzählt und gut zu lesen. Die absolute Spannung fehlt allerdings. Aber man fühlt mit dem charmanten Meisterdieb mit, und wünscht ihm viel Erfolg.

Andrea Kropik
  • Andrea Kropik
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Felix Blom. Der Häftling aus Moabit

von Alex Beer

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Felix Blom. Der Häftling aus Moabit
  • Felix Blom. Der Häftling aus Moabit
  • Felix Blom. Der Häftling aus Moabit
  • Felix Blom. Der Häftling aus Moabit
  • Felix Blom. Der Häftling aus Moabit
  • Felix Blom. Der Häftling aus Moabit
  • Felix Blom. Der Häftling aus Moabit
  • Felix Blom. Der Häftling aus Moabit