• Das Glück auf Gleis 7
  • Das Glück auf Gleis 7
  • Das Glück auf Gleis 7
  • Das Glück auf Gleis 7
  • Das Glück auf Gleis 7
  • Das Glück auf Gleis 7

Das Glück auf Gleis 7

Roman

Buch (Taschenbuch)

16,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Das Glück auf Gleis 7

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

26.10.2022

Verlag

Blanvalet

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

21,6/13,7/3,8 cm

Beschreibung

Rezension

»Anne Sanders’ Bücher sind wie Urlaub in Buchstaben.« ("Zeit für mich")
»Witzig und herzerwärmend!« ("OK!")

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

26.10.2022

Verlag

Blanvalet

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

21,6/13,7/3,8 cm

Gewicht

511 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7645-0766-4

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine Geschichte, die im wahrsten Sinne des Wortes immer mehr Fahrt aufnimmt

Bewertung am 30.12.2023

Bewertungsnummer: 2098196

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Da ich selbst lange Zeit zur Arbeit pendeln musste, konnte ich mich umso besser in die Protagonisten hineinversetzen. Der Schreibstil der Autorin gefällt mir sehr gut und bringt mich an der ein oder anderen Stelle zum Schmunzeln Mit sehr viel Einfühlungsvermögen lässt sie die Charaktere vor meinem inneren Auge lebendig werden. Besonders hervorheben, möchte ich die Ernährungsthematik: Mit großem Interesse habe ich die teils auch sehr informativen Textpassagen gelesen und mich von den Kochkünsten zu neuen Kreationen inspirieren lassen Summa summarum eine absolute Empfehlung
Melden

Eine Geschichte, die im wahrsten Sinne des Wortes immer mehr Fahrt aufnimmt

Bewertung am 30.12.2023
Bewertungsnummer: 2098196
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Da ich selbst lange Zeit zur Arbeit pendeln musste, konnte ich mich umso besser in die Protagonisten hineinversetzen. Der Schreibstil der Autorin gefällt mir sehr gut und bringt mich an der ein oder anderen Stelle zum Schmunzeln Mit sehr viel Einfühlungsvermögen lässt sie die Charaktere vor meinem inneren Auge lebendig werden. Besonders hervorheben, möchte ich die Ernährungsthematik: Mit großem Interesse habe ich die teils auch sehr informativen Textpassagen gelesen und mich von den Kochkünsten zu neuen Kreationen inspirieren lassen Summa summarum eine absolute Empfehlung

Melden

Wohlfühlroman

Brina aus Köln am 19.04.2023

Bewertungsnummer: 1925510

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Da ich zwischendurch immer mal wieder gerne einen Liebesroman lese, bin ich auf „Das Glück auf Gleis 7“ von Anne Sanders aufmerksam geworden. Die Kurzbeschreibung und das hübsche Cover haben mich direkt angesprochen und somit habe ich dem Buch nur allzu gerne eine Chance gegeben und wurde nicht enttäuscht. Besonders auffällig ist, dass das Buch komplett ohne Kitsch auskommt und sich auch an ernstere Themen heranwagt, die man nur selten in dem Genre vorfindet. Anne Sanders gibt der Geschichte und ihren Figuren die nötige Zeit um sich zu finden und zu entwickeln, sodass die Geschichte sehr authentisch wirkt, ohne dabei zu überspitzt zu wirken. Erzählt wird die Geschichte von Jamie und Emma, die sich beinahe täglich früh am Morgen im Zug begegnen. Was zunächst immer nur ein kurzer höflicher Austausch ist, entwickelt sich im Laufe der Geschichte zu intensiveren und tiefgründigeren Gesprächen. Dabei merkt man auch schnell, dass beide Figuren ihre ganz eigenen Ängste und Sorgen besitzen und sie sich trotz einiger Unterschiede gar nicht so unähnlich sind. Emma lebt in einer Beziehung, die ihr keinerlei Sicherheit gibt und, nachdem sie vor geraumer Zeit von ihrem Partner betrogen wurde. Jamie leidet dagegen unter Panikattacken und hat Probleme damit, im Mittelpunkt zu stehen. Ihre Zweifel, Ängste und Sorgen werden dabei sehr authentisch beschrieben und es fiel mir alles andere als schwer, mich in die beiden sympathischen Figuren hineinzuversetzen. Wer also mal wieder Lust auf einen schönen, aber auch nachdenklich stimmenden Liebesroman hat, bei dem auf Kitsch und Klischees gänzlich verzichtet hat, der sollte unbedingt einen Blick auf „Das Glück auf Gleis 7“ werfen.
Melden

Wohlfühlroman

Brina aus Köln am 19.04.2023
Bewertungsnummer: 1925510
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Da ich zwischendurch immer mal wieder gerne einen Liebesroman lese, bin ich auf „Das Glück auf Gleis 7“ von Anne Sanders aufmerksam geworden. Die Kurzbeschreibung und das hübsche Cover haben mich direkt angesprochen und somit habe ich dem Buch nur allzu gerne eine Chance gegeben und wurde nicht enttäuscht. Besonders auffällig ist, dass das Buch komplett ohne Kitsch auskommt und sich auch an ernstere Themen heranwagt, die man nur selten in dem Genre vorfindet. Anne Sanders gibt der Geschichte und ihren Figuren die nötige Zeit um sich zu finden und zu entwickeln, sodass die Geschichte sehr authentisch wirkt, ohne dabei zu überspitzt zu wirken. Erzählt wird die Geschichte von Jamie und Emma, die sich beinahe täglich früh am Morgen im Zug begegnen. Was zunächst immer nur ein kurzer höflicher Austausch ist, entwickelt sich im Laufe der Geschichte zu intensiveren und tiefgründigeren Gesprächen. Dabei merkt man auch schnell, dass beide Figuren ihre ganz eigenen Ängste und Sorgen besitzen und sie sich trotz einiger Unterschiede gar nicht so unähnlich sind. Emma lebt in einer Beziehung, die ihr keinerlei Sicherheit gibt und, nachdem sie vor geraumer Zeit von ihrem Partner betrogen wurde. Jamie leidet dagegen unter Panikattacken und hat Probleme damit, im Mittelpunkt zu stehen. Ihre Zweifel, Ängste und Sorgen werden dabei sehr authentisch beschrieben und es fiel mir alles andere als schwer, mich in die beiden sympathischen Figuren hineinzuversetzen. Wer also mal wieder Lust auf einen schönen, aber auch nachdenklich stimmenden Liebesroman hat, bei dem auf Kitsch und Klischees gänzlich verzichtet hat, der sollte unbedingt einen Blick auf „Das Glück auf Gleis 7“ werfen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Das Glück auf Gleis 7

von Anne Sanders

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Glück auf Gleis 7
  • Das Glück auf Gleis 7
  • Das Glück auf Gleis 7
  • Das Glück auf Gleis 7
  • Das Glück auf Gleis 7
  • Das Glück auf Gleis 7