• Gesundheit kennt kein Gewicht. Das Anti-Diät-Buch.
  • Gesundheit kennt kein Gewicht. Das Anti-Diät-Buch.
  • Gesundheit kennt kein Gewicht. Das Anti-Diät-Buch.
  • Gesundheit kennt kein Gewicht. Das Anti-Diät-Buch.
  • Gesundheit kennt kein Gewicht. Das Anti-Diät-Buch.
  • Gesundheit kennt kein Gewicht. Das Anti-Diät-Buch.

Gesundheit kennt kein Gewicht. Das Anti-Diät-Buch.

Mit Selbstcoachingprogramm zu Körperakzeptanz, Intuitivem Essen und Spaß an Bewegung

Buch (Taschenbuch)

19,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Gesundheit kennt kein Gewicht. Das Anti-Diät-Buch.

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 19,00 €
eBook

eBook

ab 14,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

31846

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.09.2022

Verlag

Südwest Verlag

Seitenzahl

224

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

31846

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.09.2022

Verlag

Südwest Verlag

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

21,2/16,1/1,6 cm

Gewicht

493 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-517-10101-9

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein Buch das jede*r gelesen haben sollte

Yara am 06.11.2023

Bewertungsnummer: 2062489

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin gerade 20 Jahre alt und habe in meiner Vergangenheit auch schon einige Diäten oder Ernährungsumstellungen ausprobiert. Dadurch war ich auch lange Zeit in einer Essstörung und habe bis vor kurzem angenommen, dass ich diese überwunden habe. Doch dieses Buch hat mir gezeigt, dass auch ich noch kein gesundes Verhältnis zum Essen und zu meinem Körper habe. Dies liegt natürlich zum einen an mir und meiner Einstellung, aber auch an der Gesellschaft, in der wir leben. Dieses Buch fordert nicht nur dazu auf, sich selbst und unseren Körper anders und vor allem wertschätzend wahrzunehmen, sondern auch die Körper anderer Menschen. Dabei werden sachliche Informationen mit persönlichen Erfahrungen und einer zeitgemäßen Haltung verbunden. Diese Kombination ist ausgewogen und macht das Ganze so greifbar. Vielen Dank für dieses Buch. Genau das habe ich gerade gebraucht, und ich glaube, es gibt noch viele mehr, die es auch brauchen.
Melden

Ein Buch das jede*r gelesen haben sollte

Yara am 06.11.2023
Bewertungsnummer: 2062489
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin gerade 20 Jahre alt und habe in meiner Vergangenheit auch schon einige Diäten oder Ernährungsumstellungen ausprobiert. Dadurch war ich auch lange Zeit in einer Essstörung und habe bis vor kurzem angenommen, dass ich diese überwunden habe. Doch dieses Buch hat mir gezeigt, dass auch ich noch kein gesundes Verhältnis zum Essen und zu meinem Körper habe. Dies liegt natürlich zum einen an mir und meiner Einstellung, aber auch an der Gesellschaft, in der wir leben. Dieses Buch fordert nicht nur dazu auf, sich selbst und unseren Körper anders und vor allem wertschätzend wahrzunehmen, sondern auch die Körper anderer Menschen. Dabei werden sachliche Informationen mit persönlichen Erfahrungen und einer zeitgemäßen Haltung verbunden. Diese Kombination ist ausgewogen und macht das Ganze so greifbar. Vielen Dank für dieses Buch. Genau das habe ich gerade gebraucht, und ich glaube, es gibt noch viele mehr, die es auch brauchen.

Melden

Ein wichtiges und längst überfälliges Buch gegen Diätwahn und Fettphobie - absolut empfehlenswert

Bewertung am 09.10.2022

Bewertungsnummer: 1802011

Bewertet: eBook (ePUB)

Dr. Antonie Post und Petra Schleifer leisten mit diesem Buch einen wertvollen Beitrag zur Selbsthilfe UND gegen die in unserer Gesellschaft tief verankerte, schädliche Diätkultur und Fettphobie. Es ist nicht nur ein wertvolles Selbsthilfebuch sondern auch ein Buch, das gut verständlich die Schädlichkeit von Diäten, die Wirkmechanismen des Körpers und den gesellschaftlich tief verankerten Irrglauben bezüglich Körperumfang und -gewicht beleuchtet. Es ist wie eine liebevolle Umarmung für alle diätgeschädigten Menschen und gleichzeitig wissenschaftlich sehr gut fundiert. Ich hoffe sehr, dass dieses Buch nicht nur vielen Menschen Mut macht, den eigenen Weg zu mehr Selbstfürsorge und Essensfreiheit zu gehen, sondern auch von vielen Beschäftigten in Gesundheitsberufen gelesen wird. Ich werde es auf jeden Fall meinem Hausarzt schenken Als Ergänzung zu dem Buch empfehle ich den „Iss doch was Du willst“ Podcast von Antonie Post, der viele weitere Informationen liefert und gut zu hören ist. Vor allem, wenn sich Frau Dr. Post mal wieder über eine völlig fettphobische Studie echauffiert und diese mit wissenschaftlichem Scharfsinn auseinandernimmt, ist es für mich ein echtes Hörvergnügen.
Melden

Ein wichtiges und längst überfälliges Buch gegen Diätwahn und Fettphobie - absolut empfehlenswert

Bewertung am 09.10.2022
Bewertungsnummer: 1802011
Bewertet: eBook (ePUB)

Dr. Antonie Post und Petra Schleifer leisten mit diesem Buch einen wertvollen Beitrag zur Selbsthilfe UND gegen die in unserer Gesellschaft tief verankerte, schädliche Diätkultur und Fettphobie. Es ist nicht nur ein wertvolles Selbsthilfebuch sondern auch ein Buch, das gut verständlich die Schädlichkeit von Diäten, die Wirkmechanismen des Körpers und den gesellschaftlich tief verankerten Irrglauben bezüglich Körperumfang und -gewicht beleuchtet. Es ist wie eine liebevolle Umarmung für alle diätgeschädigten Menschen und gleichzeitig wissenschaftlich sehr gut fundiert. Ich hoffe sehr, dass dieses Buch nicht nur vielen Menschen Mut macht, den eigenen Weg zu mehr Selbstfürsorge und Essensfreiheit zu gehen, sondern auch von vielen Beschäftigten in Gesundheitsberufen gelesen wird. Ich werde es auf jeden Fall meinem Hausarzt schenken Als Ergänzung zu dem Buch empfehle ich den „Iss doch was Du willst“ Podcast von Antonie Post, der viele weitere Informationen liefert und gut zu hören ist. Vor allem, wenn sich Frau Dr. Post mal wieder über eine völlig fettphobische Studie echauffiert und diese mit wissenschaftlichem Scharfsinn auseinandernimmt, ist es für mich ein echtes Hörvergnügen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Gesundheit kennt kein Gewicht. Das Anti-Diät-Buch.

von Petra Schleifer, Antonie Post

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Gesundheit kennt kein Gewicht. Das Anti-Diät-Buch.
  • Gesundheit kennt kein Gewicht. Das Anti-Diät-Buch.
  • Gesundheit kennt kein Gewicht. Das Anti-Diät-Buch.
  • Gesundheit kennt kein Gewicht. Das Anti-Diät-Buch.
  • Gesundheit kennt kein Gewicht. Das Anti-Diät-Buch.
  • Gesundheit kennt kein Gewicht. Das Anti-Diät-Buch.