Abwehr

Abwehr

Macht der Balance

eBook

€0,99 €4,99 *

inkl. gesetzl. MwSt. *befristete Preissenkung des Verlages.

Beschreibung

Kann die Vernichtung der Menschheit verhindert werden? Der junge Noah Winter arbeitet als Mediziner im Kriegsgebiet der Ukraine und lernt den Psychiater Dr. Balodis kennen. Balodis behauptet, in seinen Forschungen die Lösung für ewiges Leben gefunden zu haben. Er nutzt seine Erkenntnisse jedoch, um seine fanatischen Rachegedanken umzusetzen und der Welt eine neue Ordnung aufzuzwingen. Gleichzeitig entflammt zwischen Noah und der Psychologin Darya sowohl eine sexuelle Beziehung als auch eine hitzige Auseinandersetzung um die richtige Sichtweise von »richtig« oder »falsch«. Unterdessen spitzen sich die Ereignisse zu. Noah und sein Team geraten in immer bedrohlichere Situationen. Balodis' Handlanger, Industriespione und der russische Geheimdienst sind hinter ihnen her. Sie werden zu Gejagten. Ergänzung: Ein Teil der Story spielt in Mariupol in der Ukraine. Allerdings 2015, in den Anfangsjahren des Krim-Konfliktes. Zur Drucklegung im Januar 2022 gab es noch keinen offenen Krieg in der Ukraine. Die jetzige Situation berührt die Thematik des Thrillers auf unheimliche Weise.

Details

Verkaufsrang

2877

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

2877

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

21.03.2022

Verlag

Edition Blaes

Seitenzahl

360 (Printausgabe)

Dateigröße

1457 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783942641920

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

12 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spannung pur! Absolut lesenswert!

Bewertung am 03.07.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

ABWEHR – MACHT DER BALANCE von Mo Kramer Der Autor beginnt mit einer Erläuterung des Begriffs „Abwehrmechanismus“, welche für das Verständnis der Charaktere sehr hilfreich ist. Bereits im Prolog beschreibt Mo Kramer im Rückblick ein traumatisches Erlebnis des Psychiaters Dr. Balodis, der im weiteren Verlauf des Thrillers, von Rache getrieben, seinen Traum vom ewigen Leben zu verwirklichen sucht. Dr. Balodis engagiert Noah Winter für ein Projekt in Lettland, nachdem er ihm auf einem Kongress in Göteborg begegnet war. Noah arbeitete bis dahin als Mediziner in Mariupol/Ukraine, wo er sich durch seine Arbeit als Traumatherapeut mit Soldaten und Soldatinnen für die Kongressteilnahme qualifiziert hatte. Bei dieser Arbeit entwickelte er zudem eine intensive Beziehung zu seiner Kollegin Darya. In Riga/Lettland trifft er seinen ehemaligen Studienkollegen Kaji wieder. Im Folgenden versucht Noah mit Kaji das Geheimnis um das SilentBiota-Labor von Dr. Balodis zu ergründen. Warum zögert Dr. Balodis seinen Mitarbeiter Noah voll umfänglich in seine Forschungen einzuweihen? Was hat Balodis´ Projekt mit der Traumatherapie zu tun? Welche Funktion hat Dr. Balodis´“rechte Hand“ Valmir, der mehr an ein „Steh-auf-Männchen“ denn einen Bodyguard verkörpert? Weitere Fragestellungen nach Eigenverantwortung, Konsumverhalten und dem Traum vom ewigen Leben begegnet Darya hingegen aus der Vogelperspektive. Mo Kramer hat einen eingängigen Schreibstil und versteht sich bestens darauf, die einzelnen Charaktere und Schauplätze zu beschreiben sowie den Leser immer wieder mit spannenden Situationen zu konfrontieren. Der Thriller ist realitätsnah geschrieben: so drängt sich schnell ein Vergleich von SilentBiota zu den Metabiota-Laboren in der Ukraine auf. Auch die Idee eines ewig lebenden Menschen in einer neuen Weltordnung könnte manchen Leser an die menschenverachtenden und gottlosen Ansichten eines Yuval Noah Harari erinnern, einen israelischen Bestsellerautor, welcher als Berater der WHO tätig war und als Verfechter des Transhumanismus gilt. ABWEHR ist kein Thriller mit Happy End. Er ist ein Thriller, in dem der Autor Themen wie Medizin, Psychologie und Weltanschauungen geschickt verknüpft. Die Spannung ist teilweise kaum zu ertragen. So freut man sich über kurze Kapitel, die eine Verschnaufpause eher möglich machen. Die Spannungskurve nimmt selbst auf der letzten Seite einen neuen Anlauf, als dem Leser klar wird, dass ein Ende des gruseligen Szenarios nicht wirklich in Sicht ist. Umso mehr wünschte ich mir eine Fortsetzung, ebenso gut recherchiert, in der die Figur Valmir näher beleuchtet wird.

Spannung pur! Absolut lesenswert!

Bewertung am 03.07.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

ABWEHR – MACHT DER BALANCE von Mo Kramer Der Autor beginnt mit einer Erläuterung des Begriffs „Abwehrmechanismus“, welche für das Verständnis der Charaktere sehr hilfreich ist. Bereits im Prolog beschreibt Mo Kramer im Rückblick ein traumatisches Erlebnis des Psychiaters Dr. Balodis, der im weiteren Verlauf des Thrillers, von Rache getrieben, seinen Traum vom ewigen Leben zu verwirklichen sucht. Dr. Balodis engagiert Noah Winter für ein Projekt in Lettland, nachdem er ihm auf einem Kongress in Göteborg begegnet war. Noah arbeitete bis dahin als Mediziner in Mariupol/Ukraine, wo er sich durch seine Arbeit als Traumatherapeut mit Soldaten und Soldatinnen für die Kongressteilnahme qualifiziert hatte. Bei dieser Arbeit entwickelte er zudem eine intensive Beziehung zu seiner Kollegin Darya. In Riga/Lettland trifft er seinen ehemaligen Studienkollegen Kaji wieder. Im Folgenden versucht Noah mit Kaji das Geheimnis um das SilentBiota-Labor von Dr. Balodis zu ergründen. Warum zögert Dr. Balodis seinen Mitarbeiter Noah voll umfänglich in seine Forschungen einzuweihen? Was hat Balodis´ Projekt mit der Traumatherapie zu tun? Welche Funktion hat Dr. Balodis´“rechte Hand“ Valmir, der mehr an ein „Steh-auf-Männchen“ denn einen Bodyguard verkörpert? Weitere Fragestellungen nach Eigenverantwortung, Konsumverhalten und dem Traum vom ewigen Leben begegnet Darya hingegen aus der Vogelperspektive. Mo Kramer hat einen eingängigen Schreibstil und versteht sich bestens darauf, die einzelnen Charaktere und Schauplätze zu beschreiben sowie den Leser immer wieder mit spannenden Situationen zu konfrontieren. Der Thriller ist realitätsnah geschrieben: so drängt sich schnell ein Vergleich von SilentBiota zu den Metabiota-Laboren in der Ukraine auf. Auch die Idee eines ewig lebenden Menschen in einer neuen Weltordnung könnte manchen Leser an die menschenverachtenden und gottlosen Ansichten eines Yuval Noah Harari erinnern, einen israelischen Bestsellerautor, welcher als Berater der WHO tätig war und als Verfechter des Transhumanismus gilt. ABWEHR ist kein Thriller mit Happy End. Er ist ein Thriller, in dem der Autor Themen wie Medizin, Psychologie und Weltanschauungen geschickt verknüpft. Die Spannung ist teilweise kaum zu ertragen. So freut man sich über kurze Kapitel, die eine Verschnaufpause eher möglich machen. Die Spannungskurve nimmt selbst auf der letzten Seite einen neuen Anlauf, als dem Leser klar wird, dass ein Ende des gruseligen Szenarios nicht wirklich in Sicht ist. Umso mehr wünschte ich mir eine Fortsetzung, ebenso gut recherchiert, in der die Figur Valmir näher beleuchtet wird.

Ein komplexes Buch das nachdenklich stimmt

Ulrike's Bücherschrank am 29.05.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Noah Winter arbeitet im Kriegsgebiet der Ukraine als Mediziner.In Göteborg findet ein internationaler Ärztekongress statt an dem Noah teilnimmt.Dort lernt er den Psychiater Dr.Balodis kennen.Baldois behauptet dass er bei seinen Forschungen die Lösung für das ewige Leben entdeckt hat.Aber er benutzt diese Erkenntnisse für seine eigenen Rachegedanken.Noah und sein Team geraten in einen gefährlichen Strudel und versuchen die Vernichtung der Menschheit zu verhindern. Der Schreibstil ist dichter, bildhaft und zügig zu lesen.Die Protagonisten sind authentisch dargestellt und der Spannungsbogen verläuft genau richtig. Fazit:Die 93 Kapitel in diesem Thriller sind sehr kurz gehalten.Die Handlung fängt 2014 in Göttingen an und hört 2020 in Berlin auf.Der Thriller spielt sich auch in Mariupol in der Ukraine ab.Schon auf den ersten Seiten wird die Story spannend und immer wieder gibt es Szenen die für mich heftiger und blutiger zu lesen waren.Da musste ich dann doch mehr als einmal durchatmen.Die Story ist sehr detailliert geschrieben und deshalb sehr bildhaft.Atmosphärisch ist er eher dichter so wie es bei einem Thriller sein sollte.Es gibt immer wieder Zeitsprünge zurück und die immer wechselnden Orte waren für mich etwas verwirrend.In meinen Augen ist diese Story komplex angelegt und aufgebaut.Die Geschichte dreht sich unter anderem um den russischen Geheimdienst.Dabei werden auch die Themen Umwelt und Medizin nicht ausgespart.Diese Story ist spannend zeitweise fesselnd auch deshalb weil ich die heutige Lage in der Ukraine beim lesen vor Auge hatte.Die biologischen und medizinischen Erläuterungen waren für mich allerdings doch etwas langgezogen.Der Leser sollte meiner Meinung nach dann doch etwas Zeit zum lesen mitbringen.Zum Schluss könnte man meinen es gibt noch eine Fortsetzung.Dieses Buch regt zum nachdenken an und ich musste mich immer wieder fragen wie weit unsere heutige Forschung schon ist und wie viel wir davon überhaupt nicht mitbekommen und deshalb vergebe ich sehr gerne vier Sterne.

Ein komplexes Buch das nachdenklich stimmt

Ulrike's Bücherschrank am 29.05.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Noah Winter arbeitet im Kriegsgebiet der Ukraine als Mediziner.In Göteborg findet ein internationaler Ärztekongress statt an dem Noah teilnimmt.Dort lernt er den Psychiater Dr.Balodis kennen.Baldois behauptet dass er bei seinen Forschungen die Lösung für das ewige Leben entdeckt hat.Aber er benutzt diese Erkenntnisse für seine eigenen Rachegedanken.Noah und sein Team geraten in einen gefährlichen Strudel und versuchen die Vernichtung der Menschheit zu verhindern. Der Schreibstil ist dichter, bildhaft und zügig zu lesen.Die Protagonisten sind authentisch dargestellt und der Spannungsbogen verläuft genau richtig. Fazit:Die 93 Kapitel in diesem Thriller sind sehr kurz gehalten.Die Handlung fängt 2014 in Göttingen an und hört 2020 in Berlin auf.Der Thriller spielt sich auch in Mariupol in der Ukraine ab.Schon auf den ersten Seiten wird die Story spannend und immer wieder gibt es Szenen die für mich heftiger und blutiger zu lesen waren.Da musste ich dann doch mehr als einmal durchatmen.Die Story ist sehr detailliert geschrieben und deshalb sehr bildhaft.Atmosphärisch ist er eher dichter so wie es bei einem Thriller sein sollte.Es gibt immer wieder Zeitsprünge zurück und die immer wechselnden Orte waren für mich etwas verwirrend.In meinen Augen ist diese Story komplex angelegt und aufgebaut.Die Geschichte dreht sich unter anderem um den russischen Geheimdienst.Dabei werden auch die Themen Umwelt und Medizin nicht ausgespart.Diese Story ist spannend zeitweise fesselnd auch deshalb weil ich die heutige Lage in der Ukraine beim lesen vor Auge hatte.Die biologischen und medizinischen Erläuterungen waren für mich allerdings doch etwas langgezogen.Der Leser sollte meiner Meinung nach dann doch etwas Zeit zum lesen mitbringen.Zum Schluss könnte man meinen es gibt noch eine Fortsetzung.Dieses Buch regt zum nachdenken an und ich musste mich immer wieder fragen wie weit unsere heutige Forschung schon ist und wie viel wir davon überhaupt nicht mitbekommen und deshalb vergebe ich sehr gerne vier Sterne.

Unsere Kund*innen meinen

Abwehr

von Mo Kramer

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Abwehr