Falsche Küsse schmecken besser

Falsche Küsse schmecken besser

Lauren & Noel

Buch (Taschenbuch)

€ 9,99 inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Manchmal geschieht etwas Unvorhergesehenes und das Leben spielt nach seinen eigenen Regeln. Und manchmal folgt auf ein böses Ende ein wundervoller Anfang. Lauren und Ben sind seit vier Monaten ein Paar. Sie beschließen, auf der Party eines Freundes zum ersten Mal miteinander zu schlafen. Doch dort begegnet Lauren dem smarten Noel, der sie zu einem schweren Fehler verleitet. Die Ereignisse überschlagen sich und der Abend endet für Lauren in einer Katastrophe, denn Ben wendet sich von ihr ab. Bereit, um ihre Liebe zu kämpfen, muss Lauren ausgerechnet Noel um Hilfe bitten, ahnungslos, in welches Gefühlschaos sie sich dadurch stürzt.

Anna Loyelle schreibt Jugendromane, Erotikgeschichten und Kurzgeschichten unterschiedlicher Genres. Sie ist Mitglied bei Romane Made in Austria, der Vereinigung deutschsprachiger LiebesromanautorInnen und Mitglied der IG AutorInnen Tirol. Hinter dem Pseudonym Anna Loyelle verbirgt sich die Gründerin und Herausgeberin des Tiroler Literaturmagazins „Schreib Was“ Andrea Kammerlander.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

03.03.2022

Verlag

Tolino Media

Seitenzahl

260

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

03.03.2022

Verlag

Tolino Media

Seitenzahl

260

Maße (L/B/H)

19/12,5/1,8 cm

Gewicht

292 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7546-3575-9

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine spannende Liebesgeschichte mit Happyend-Garantie

Steffi_Buchflüsterer am 30.04.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

*…wir liebten uns? Von Liebe war nie die Rede gewesen. Dass wir ineinander verliebt waren, klar, aber Liebe? Dieses Wort war zu bedeutungsvoll, zu intensiv, zu endgültig…* ~ S. 95, 96 Lauren und Ben wollen den nächsten Schritt in ihrer Beziehung wagen und zum ersten Mal miteinander schlafen, alles ist perfekt geplant, beiden steht eine unvergessliche Nacht bevor! Unvergesslich? Ja, aber ganz und gar nicht nach Plan… Meine Meinung: „Falsche Küsse schmecken besser“ ist ein wundervolles Jugendbuch und mein erstes der Autorin. Anna Loyelle hat einen sehr fesselnden Schreibstil, der mich unmittelbar in meine Jugend katapultiert hat. Durchweg authentische sowie herzliche Figuren lassen einen nur so durch Seiten fliegen. Die Charakterausarbeitung von Lauren hat mir besonders gut gefallen, da man deutlich merkt, in welchem Gefühlschaos sie steckt und sich nicht zu helfen weiß, aber auch Noel mochte ich sehr, denn obwohl er ebenso durcheinander ist, versucht er mit allen Mitteln die Situation zu verbessern, einfach zauberhaft und zuckersüß. Ich lege „Falsche Küsse schmecken besser“ jedem zwischen 14 und 18 Jahren wärmstens ans Herz sowie allen, die sich in diese aufregende, aber auch manchmal verwirrende Zeit zurückträumen möchten. Eine spannende Liebesgeschichte mit Happyend-Garantie, die mein Herz im Sturm erobert hat, volle Punktzahl!

Eine spannende Liebesgeschichte mit Happyend-Garantie

Steffi_Buchflüsterer am 30.04.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

*…wir liebten uns? Von Liebe war nie die Rede gewesen. Dass wir ineinander verliebt waren, klar, aber Liebe? Dieses Wort war zu bedeutungsvoll, zu intensiv, zu endgültig…* ~ S. 95, 96 Lauren und Ben wollen den nächsten Schritt in ihrer Beziehung wagen und zum ersten Mal miteinander schlafen, alles ist perfekt geplant, beiden steht eine unvergessliche Nacht bevor! Unvergesslich? Ja, aber ganz und gar nicht nach Plan… Meine Meinung: „Falsche Küsse schmecken besser“ ist ein wundervolles Jugendbuch und mein erstes der Autorin. Anna Loyelle hat einen sehr fesselnden Schreibstil, der mich unmittelbar in meine Jugend katapultiert hat. Durchweg authentische sowie herzliche Figuren lassen einen nur so durch Seiten fliegen. Die Charakterausarbeitung von Lauren hat mir besonders gut gefallen, da man deutlich merkt, in welchem Gefühlschaos sie steckt und sich nicht zu helfen weiß, aber auch Noel mochte ich sehr, denn obwohl er ebenso durcheinander ist, versucht er mit allen Mitteln die Situation zu verbessern, einfach zauberhaft und zuckersüß. Ich lege „Falsche Küsse schmecken besser“ jedem zwischen 14 und 18 Jahren wärmstens ans Herz sowie allen, die sich in diese aufregende, aber auch manchmal verwirrende Zeit zurückträumen möchten. Eine spannende Liebesgeschichte mit Happyend-Garantie, die mein Herz im Sturm erobert hat, volle Punktzahl!

Einfühlsam und ehrlich - die erste große Liebe

Katja aus Waldems am 26.03.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dass wir es hier mit einem Young Adult Roman zu tun haben, ergibt sich schon aus dem Klappentext. Lauren ist 16, frisch verliebt in Ben und möchte unbedingt ihr erstes Mal mit ihm erleben. Doch dann kommt alles anders als geplant und sie stürzt in eine tiefe Krise und einen Liebeskummer, den man als Leser*in ganz deutlich gespürt hat. Und dass diese Situation für die Teenager in diesem Alter neu ist und sie absolut überhaupt gar keinen Plan haben, wie sie damit umgehen sollen, was richtig ist und was nicht so gut und wann man es gut sein lassen sollte, das kam perfekt rüber. Die Vergangenheit, die Lauren schon hinter sich hat und die Ereignisse, die sie schon erleben musste, taten mir als Mutter in der Seele weh. Ok, ganz so viel Drama wäre nicht notwendig gewesen, aber trotzdem hat es gepasst. Noel ist so ein süßer Kerl . Den muss man einfach ins Herz schließen. Und wie bemüht er um Lauren ist, wie er für sie da ist, dass er ihr immer das Gefühl gibt, richtig zu sein und ehrlich sein zu können. Zucker! Die Muffin-Aktion fand ich genial. Warum ist mir sowas nicht eingefallen? Vielleicht führe ich das hier ein... Ein wirklich toller, kleiner, liebevoller Roman über eine erste Liebe, ersten Liebeskummer, tiefe Freundschaft und die Erkenntnis, wie wichtig es ist, auf sein Gefühl zu hören und nur das zu tun, was sich gut und richtig anfühlt. Im eigenen Tempo!

Einfühlsam und ehrlich - die erste große Liebe

Katja aus Waldems am 26.03.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dass wir es hier mit einem Young Adult Roman zu tun haben, ergibt sich schon aus dem Klappentext. Lauren ist 16, frisch verliebt in Ben und möchte unbedingt ihr erstes Mal mit ihm erleben. Doch dann kommt alles anders als geplant und sie stürzt in eine tiefe Krise und einen Liebeskummer, den man als Leser*in ganz deutlich gespürt hat. Und dass diese Situation für die Teenager in diesem Alter neu ist und sie absolut überhaupt gar keinen Plan haben, wie sie damit umgehen sollen, was richtig ist und was nicht so gut und wann man es gut sein lassen sollte, das kam perfekt rüber. Die Vergangenheit, die Lauren schon hinter sich hat und die Ereignisse, die sie schon erleben musste, taten mir als Mutter in der Seele weh. Ok, ganz so viel Drama wäre nicht notwendig gewesen, aber trotzdem hat es gepasst. Noel ist so ein süßer Kerl . Den muss man einfach ins Herz schließen. Und wie bemüht er um Lauren ist, wie er für sie da ist, dass er ihr immer das Gefühl gibt, richtig zu sein und ehrlich sein zu können. Zucker! Die Muffin-Aktion fand ich genial. Warum ist mir sowas nicht eingefallen? Vielleicht führe ich das hier ein... Ein wirklich toller, kleiner, liebevoller Roman über eine erste Liebe, ersten Liebeskummer, tiefe Freundschaft und die Erkenntnis, wie wichtig es ist, auf sein Gefühl zu hören und nur das zu tun, was sich gut und richtig anfühlt. Im eigenen Tempo!

Unsere Kund*innen meinen

Falsche Küsse schmecken besser

von Anna Loyelle

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Falsche Küsse schmecken besser