Das Paulusviertel in Halle
Mitteldeutsche kulturhistorische Hefte Band 44

Das Paulusviertel in Halle

Vom Kaiserreich bis 2.0

Buch (Taschenbuch)

€18,95

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Eine Felskuppe, umgeben von sumpfigen Wiesen und Äckern - das war der Urgrund, aus dem das Paulusviertel entstand. Das interessanteste und beliebteste Wohnviertel Halles.
Und seine über 100-jährige Geschichte? Wie und von wem wurde es geplant, gebaut und vor allem auch bewohnt? Erzählt wird von einem Abdecker und einer Kinderbewahranstalt, von Soldaten, Immobilienhaien und einer Kaiserin, von Architekten, Tierschützern, Bäckern und Fleischern, von studentischen Verbindungen und jüdischen Bewohnern des Viertels. Sowie von einer Bürgerinitiative, die viel bewegt hat.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.01.2022

Herausgeber

Peter Gerlach + weitere

Verlag

Hasenverlag

Seitenzahl

128

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.01.2022

Herausgeber

Verlag

Hasenverlag

Seitenzahl

128

Maße (L/B/H)

19,8/14,4/1 cm

Gewicht

265 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-945377-80-2

Weitere Bände von Mitteldeutsche kulturhistorische Hefte

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Das Paulusviertel in Halle