Zur falschen Zeit am falschen Ort

Zur falschen Zeit am falschen Ort

Buch (Kunststoff-Einband)

€13,95

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Zur falschen Zeit am falschen Ort - Katastrophen und Tragödien, die weltweit Aufsehen und Bestürzung hervorgebracht haben, liefern dramatischen Stoff für Geschichten.So gab es den verheerenden Anschlag auf das World-Trade-Center oder den Tsunami, der über Thailand hinwegfegte. Aber auch die kleinen, leisen Zeichen der Verzweiflung gehören zum Leben dazu und können Schreckliches bewirken. Doch zum Glück gibt es auch Geschichten,die ein gutes Ende nehmen, die Hoffnung machen, dass nicht immer alles im Chaos versinkt. Lassen Sie sich von den AutorInnen überraschen, wie sie das Thema »Zur falschen Zeit am falschen Ort« völlig unterschiedlich interpretieren.

Brigitte Lamberts ist promovierte Kunsthistorikerin, PR-Beraterin und Redakteurin. Drei Düsseldorf-Krimis sind bei edition oberkassel Verlag, Düsseldorf herausgekommen: »Ausgeweidet«, »Totge-tanzt« und »Wutentbrannt«. Danach erschienen ihre Mallorca Kriminalromane der Reihe »El Gustario de Mallorca«, deren nächster Band 2022 auf den Buchmarkt kommt. Sie ist Mitherausgeberin etlicher Anthologien. Weitere Kurzkrimis von ihr sind in Geschichtensammlungen unterschiedlicher Verlage vertreten. Auf ihrer Homepage – Button NRWision – finden sich über 30 Hörfunksendungen über ihr Mallorca und Leseproben zu ihren Krimis und Kurzgeschichten. Sie ist Mitglied bei den Mörderischen Schwestern e.V, im Syndikat e.V. und im BVjA e.V.

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

17.12.2021

Herausgeber

Brigitte Lamberts

Verlag

Adakia Verlag

Seitenzahl

202

Beschreibung

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

17.12.2021

Herausgeber

Brigitte Lamberts

Verlag

Adakia Verlag

Seitenzahl

202

Maße (L/B/H)

19,7/12,5/2,2 cm

Gewicht

194 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-941935-96-9

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Pure Unterhaltung

Bewertung am 02.02.2022

Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Die Autorin Brigitte Lamberts hat Autoren versammelt und alle zu einem Thema schreiben lassen. Sicher fühlte sich schon mancher Zur falschen Zeit am falschen Ort. Hier lesen wir von sehr unterschiedlichen Personen und warum sie am falschen Ort waren. Es sind berührende, traurige und auch nachdenkliche Kurzgeschichten dabei. Jeder Leser wird hier eine Lieblingsgeschichte finden. Sich nachdenklich zurücklehnen oder auch schmunzeln. Durch die Kürze der einzelnen Beiträge kann ich das Buch sehr gut immer mal wieder lesen.

Pure Unterhaltung

Bewertung am 02.02.2022
Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Die Autorin Brigitte Lamberts hat Autoren versammelt und alle zu einem Thema schreiben lassen. Sicher fühlte sich schon mancher Zur falschen Zeit am falschen Ort. Hier lesen wir von sehr unterschiedlichen Personen und warum sie am falschen Ort waren. Es sind berührende, traurige und auch nachdenkliche Kurzgeschichten dabei. Jeder Leser wird hier eine Lieblingsgeschichte finden. Sich nachdenklich zurücklehnen oder auch schmunzeln. Durch die Kürze der einzelnen Beiträge kann ich das Buch sehr gut immer mal wieder lesen.

Ein jegliches hat seine Zeit

claudi-1963 aus Schwaben am 24.01.2022

Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

"Der falsche Mann, zur falschen Zeit, am falschen Ort, mit der falschen Botschaft – der wird nicht alt!" (Thomas Strobel) Waren sie schon einmal zur falschen Zeit am falschen Ort? In dieser Anthologie haben sich die Autoren diese Besonderheit zur Aufgabe gemacht, Geschichten zu diesem Thema zu verfassen. Dabei geht es um schöne Momente, aber auch um Tragödien und Katastrophen, deren Bilder uns alle betroffen gemacht haben. Sei es die Geschichte "Am Meer", wo es um den Tsunami in Thailand geht. Eine Familie, die das erste Mal Weihnachten in der Sonne genießen möchte und sich genau dann diese Katastrophe anbahnt. Den Anschlag des World Trade Centers behandelt "Staub zu Staub", darin wird dieses Attentat für einen Menschen zum ganz eigenen Schicksal werden. In "Eine verhängnisvolle Reise" wird ein junger Mann bei der Ausreise mit Drogen erwischt. Viele Jahre seines Lebens sitzt er dafür in Thailand hinter Gittern. Ob er wohl unschuldig ist? "Ausgang in den Tod", behandelt die Düsseldorfer Brandkatastrophe am Flughafen 1996, bei dem es viele Verletzte gab und 17 Menschen starben. Das warten auf seinen Koffer wird dabei für manch einen zum Todesurteil. Jedoch gibt es auch schöne Geschichten, wie die folgende. Durch die Begegnung eines ausgesetzten Hundes schöpft jemand in "Hope" neue Kraft und bekommt ihr Leben ganz neu in den Griff. Jeweils 20 Autoren befassen sich mit dem Thema "Zur falschen Zeit am falschen Ort". Herausgeberin Bigitte Lambert hat hier wieder viele Autorenkollegen vereint, um uns an ihrer ganz eigenen Geschichte teilhaben zu lassen. Dabei ist ganz sicher für jeden Leser etwas, bei den Geschichten mit fiktiven oder realen Hintergründen. Eine Überraschung ist dieses Buch für mich definitiv gewesen, den es waren viele Beiträge dabei, die mich emotional berührt haben. Fazit: Eine gute Mischung aus Drama, Krimi und zum Schmunzeln lädt den Leser ein, sich über dieses Thema seine eigenen Gedanken zu machen. Und manchmal bekommen wir es vielleicht nicht einmal mit, welches Glück wir hatten, weil wir selbst zur falschen Zeit am falschen Ort waren. Und trotzdem glaube ich nicht an Zufälle, sondern denke, dass jeder Lebensweg vorprogrammiert ist. Von mir gibt es deshalb ein Lob an die ganzen Autoren und 5 von 5 Sterne für dieses Buch.

Ein jegliches hat seine Zeit

claudi-1963 aus Schwaben am 24.01.2022
Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

"Der falsche Mann, zur falschen Zeit, am falschen Ort, mit der falschen Botschaft – der wird nicht alt!" (Thomas Strobel) Waren sie schon einmal zur falschen Zeit am falschen Ort? In dieser Anthologie haben sich die Autoren diese Besonderheit zur Aufgabe gemacht, Geschichten zu diesem Thema zu verfassen. Dabei geht es um schöne Momente, aber auch um Tragödien und Katastrophen, deren Bilder uns alle betroffen gemacht haben. Sei es die Geschichte "Am Meer", wo es um den Tsunami in Thailand geht. Eine Familie, die das erste Mal Weihnachten in der Sonne genießen möchte und sich genau dann diese Katastrophe anbahnt. Den Anschlag des World Trade Centers behandelt "Staub zu Staub", darin wird dieses Attentat für einen Menschen zum ganz eigenen Schicksal werden. In "Eine verhängnisvolle Reise" wird ein junger Mann bei der Ausreise mit Drogen erwischt. Viele Jahre seines Lebens sitzt er dafür in Thailand hinter Gittern. Ob er wohl unschuldig ist? "Ausgang in den Tod", behandelt die Düsseldorfer Brandkatastrophe am Flughafen 1996, bei dem es viele Verletzte gab und 17 Menschen starben. Das warten auf seinen Koffer wird dabei für manch einen zum Todesurteil. Jedoch gibt es auch schöne Geschichten, wie die folgende. Durch die Begegnung eines ausgesetzten Hundes schöpft jemand in "Hope" neue Kraft und bekommt ihr Leben ganz neu in den Griff. Jeweils 20 Autoren befassen sich mit dem Thema "Zur falschen Zeit am falschen Ort". Herausgeberin Bigitte Lambert hat hier wieder viele Autorenkollegen vereint, um uns an ihrer ganz eigenen Geschichte teilhaben zu lassen. Dabei ist ganz sicher für jeden Leser etwas, bei den Geschichten mit fiktiven oder realen Hintergründen. Eine Überraschung ist dieses Buch für mich definitiv gewesen, den es waren viele Beiträge dabei, die mich emotional berührt haben. Fazit: Eine gute Mischung aus Drama, Krimi und zum Schmunzeln lädt den Leser ein, sich über dieses Thema seine eigenen Gedanken zu machen. Und manchmal bekommen wir es vielleicht nicht einmal mit, welches Glück wir hatten, weil wir selbst zur falschen Zeit am falschen Ort waren. Und trotzdem glaube ich nicht an Zufälle, sondern denke, dass jeder Lebensweg vorprogrammiert ist. Von mir gibt es deshalb ein Lob an die ganzen Autoren und 5 von 5 Sterne für dieses Buch.

Unsere Kund*innen meinen

Zur falschen Zeit am falschen Ort

von Dana Schwarz-Haderek, Fenna Willams, Ursula Schmid-Spreer, Petra Scheuermann, Ingrid Werner

5.0

0 Bewertungen filtern

  • Zur falschen Zeit am falschen Ort