Belles of London - Die Wahrheit deiner Worte
Band 2

Belles of London - Die Wahrheit deiner Worte

Buch (Taschenbuch)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Belles of London - Die Wahrheit deiner Worte

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

24.02.2023

Verlag

Lyx

Seitenzahl

512

Maße (L/B/H)

21,6/13,5/4,6 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

24.02.2023

Verlag

Lyx

Seitenzahl

512

Maße (L/B/H)

21,6/13,5/4,6 cm

Gewicht

620 g

Auflage

1. Auflage 2023

Originaltitel

The Belle of Belgrave Square

Übersetzt von

Stephanie Pannen

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7363-1806-9

Weitere Bände von Belles of London

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

14 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Atmosphärisch und überraschend schön

Fairys Wonderland aus Dormagen am 26.03.2023

Bewertungsnummer: 1908153

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Rezension „Belles of London - Die Wahrheit deiner Worte“ von Mimi Matthews Meinung Nachdem ich bereits den ersten Teil gelesen habe war ich wahnsinnig gespannt auf die Fortsetzung. Immer wieder zieht es mich wie ein Magnet ins viktorianische Zeitalter, mit seinen vielen Geheimnissen und einer wunderschönen Portion Romantik. Denn so ist die Geschichte von Mimi Matthews. Der Leser bekommt hier alles geboten, was man sich nur wünschen kann. Überraschungen, unerwartete Wendungen, berührende und echte Gefühle und eine Handlung, in der nichts ist, wie es zu sein scheint. Beide Charaktere waren von Beginn an greifbar und gerade je mehr man hinter Jaspers kühle Fassade blickt, desto liebenswerter wurde er. Julias Entwicklung, von einem unscheinbaren und schüchternen Mäuschen sorgte vor staunende Überraschungen und schmunzelnde Momente. Es mag keine Story sein, die ohne Vorhersehbarkeit auskommt, doch das muss sie auch nicht, denn gerade die Art der Erzählung und wie sich nach und nach alles zusammensetzt war großartig. Ich habe mitgefiebert und so intensiv gefühlt, dass das Kribbeln echt und die Verzweiflung und der Kummer zu meinem wurden. Die gemeinsame Bücherliebe der beiden war das besondere an dieser Geschichte und die sorgte für viele schöne Momente. Mimi Matthews kommt ohne aufgesetzten Kitsch aus und zaubert Empfindungen, die authentisch sind und dem typischen Klischee entsagen. Eine Wohlfühl Romanze in einer vergangenen Epoche. Fazit Eine bezaubernde Geschichte über zwei Menschen, die für das was sie lieben kämpfen. Mut, Freundschaft, Vertrauen - eine besondere Liebesgeschichte inmitten des viktorianischen Zeitalters. Atmosphärisch und überraschend schön. 5 von 5 Sterne
Melden

Atmosphärisch und überraschend schön

Fairys Wonderland aus Dormagen am 26.03.2023
Bewertungsnummer: 1908153
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Rezension „Belles of London - Die Wahrheit deiner Worte“ von Mimi Matthews Meinung Nachdem ich bereits den ersten Teil gelesen habe war ich wahnsinnig gespannt auf die Fortsetzung. Immer wieder zieht es mich wie ein Magnet ins viktorianische Zeitalter, mit seinen vielen Geheimnissen und einer wunderschönen Portion Romantik. Denn so ist die Geschichte von Mimi Matthews. Der Leser bekommt hier alles geboten, was man sich nur wünschen kann. Überraschungen, unerwartete Wendungen, berührende und echte Gefühle und eine Handlung, in der nichts ist, wie es zu sein scheint. Beide Charaktere waren von Beginn an greifbar und gerade je mehr man hinter Jaspers kühle Fassade blickt, desto liebenswerter wurde er. Julias Entwicklung, von einem unscheinbaren und schüchternen Mäuschen sorgte vor staunende Überraschungen und schmunzelnde Momente. Es mag keine Story sein, die ohne Vorhersehbarkeit auskommt, doch das muss sie auch nicht, denn gerade die Art der Erzählung und wie sich nach und nach alles zusammensetzt war großartig. Ich habe mitgefiebert und so intensiv gefühlt, dass das Kribbeln echt und die Verzweiflung und der Kummer zu meinem wurden. Die gemeinsame Bücherliebe der beiden war das besondere an dieser Geschichte und die sorgte für viele schöne Momente. Mimi Matthews kommt ohne aufgesetzten Kitsch aus und zaubert Empfindungen, die authentisch sind und dem typischen Klischee entsagen. Eine Wohlfühl Romanze in einer vergangenen Epoche. Fazit Eine bezaubernde Geschichte über zwei Menschen, die für das was sie lieben kämpfen. Mut, Freundschaft, Vertrauen - eine besondere Liebesgeschichte inmitten des viktorianischen Zeitalters. Atmosphärisch und überraschend schön. 5 von 5 Sterne

Melden

wunderschöner 2.Teil - romantisch, berührend und voller Überraschungen

Märchens Bücherwelt aus Wolfenbüttel am 20.03.2023

Bewertungsnummer: 1904392

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eindruck: Nachdem ich bereits den ersten Teil gelesen habe, hat mich auch hier das Cover und die Vorschau sehr neugierig gemacht. Romane zur viktorianischen Zeit, verpackt mit vielen Geheimnissen und dazu noch eine schöne Portion Romantik - ich konnte einfach nicht widerstehen und was soll ich sagen? Ich liebe diese Geschichte! Ich war ab der ersten Seite so begeistert, dass ich es innerhalb eines Tages durchgelesen habe und auch nicht weglegen mochte. Dieser Roman enthält wirklich alles, was man sich wünschen könnte. Voller Überraschungen, unerwarteter Wendungen, nichts ist so wie es scheint, und doch so echt, so berührend, so gefühlvoll. Ich mochte beide Charaktere und je mehr man gerade hinter Jaspers kühle Fassade blickt, desto liebenswerter wird er. Auch Julias Entwicklung von dieser unscheinbaren, schüchternen Maus hat mich immer öfter überrascht, aber auch oft zum Schmunzeln gebracht. Auch wenn man schon in etwa ahnt, was kommen wird, so ist es doch die Art, wie sich nach und nach alles aufklärt und ich kann nur sagen: Großartig, überraschend und absolut passend. Man fiebert und fühlt so intensiv mit, man spürt diese besondere Verbindung, dieses gewisse Kribbeln im Bauch, aber auch die Verzweiflung und den Kummer. Besonders hat mir ihre gemeinsame Bücherliebe gefallen, es waren so ganz besondere Momente, mit vielen schönen Merksätzen und interessanten Verläufen. Es wirkte weder aufgesetzt, übertrieben noch kitschig, all die Empfindungen, Gefühle und Ansichten waren authentisch, angenehm und passend, weil es nicht dem typischen Klischee entspricht. Nicht nur die Geschichte selbst, sondern auch die beiden haben viele Überraschungen parat und genau das mag gehört für mich zu einem absolut gelungenen Roman. Fazit: Es ist eine bezaubernde Geschichte über zwei Menschen, die bereit sind, für das, was ihnen am Herzen liegt zu kämpfen und sich aus dem Käfig, den andere um sie bauen nach und nach befreien – durch Mut, Freundschaft und Vertrauen. „Geschichten wie die, die wir in Romanen lesen, helfen uns, die menschliche Existenz zu verstehen“, sagte er. „Sie lehren uns Einfühlungsvermögen. Auf diese Weise sind sie mehr als eine Flucht vor der Welt. Sie sind eine Hilfe, um in der Welt zu leben. Um zu besseren, mitfühlenderen Menschen zu werden.“ (Buchzitat)
Melden

wunderschöner 2.Teil - romantisch, berührend und voller Überraschungen

Märchens Bücherwelt aus Wolfenbüttel am 20.03.2023
Bewertungsnummer: 1904392
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eindruck: Nachdem ich bereits den ersten Teil gelesen habe, hat mich auch hier das Cover und die Vorschau sehr neugierig gemacht. Romane zur viktorianischen Zeit, verpackt mit vielen Geheimnissen und dazu noch eine schöne Portion Romantik - ich konnte einfach nicht widerstehen und was soll ich sagen? Ich liebe diese Geschichte! Ich war ab der ersten Seite so begeistert, dass ich es innerhalb eines Tages durchgelesen habe und auch nicht weglegen mochte. Dieser Roman enthält wirklich alles, was man sich wünschen könnte. Voller Überraschungen, unerwarteter Wendungen, nichts ist so wie es scheint, und doch so echt, so berührend, so gefühlvoll. Ich mochte beide Charaktere und je mehr man gerade hinter Jaspers kühle Fassade blickt, desto liebenswerter wird er. Auch Julias Entwicklung von dieser unscheinbaren, schüchternen Maus hat mich immer öfter überrascht, aber auch oft zum Schmunzeln gebracht. Auch wenn man schon in etwa ahnt, was kommen wird, so ist es doch die Art, wie sich nach und nach alles aufklärt und ich kann nur sagen: Großartig, überraschend und absolut passend. Man fiebert und fühlt so intensiv mit, man spürt diese besondere Verbindung, dieses gewisse Kribbeln im Bauch, aber auch die Verzweiflung und den Kummer. Besonders hat mir ihre gemeinsame Bücherliebe gefallen, es waren so ganz besondere Momente, mit vielen schönen Merksätzen und interessanten Verläufen. Es wirkte weder aufgesetzt, übertrieben noch kitschig, all die Empfindungen, Gefühle und Ansichten waren authentisch, angenehm und passend, weil es nicht dem typischen Klischee entspricht. Nicht nur die Geschichte selbst, sondern auch die beiden haben viele Überraschungen parat und genau das mag gehört für mich zu einem absolut gelungenen Roman. Fazit: Es ist eine bezaubernde Geschichte über zwei Menschen, die bereit sind, für das, was ihnen am Herzen liegt zu kämpfen und sich aus dem Käfig, den andere um sie bauen nach und nach befreien – durch Mut, Freundschaft und Vertrauen. „Geschichten wie die, die wir in Romanen lesen, helfen uns, die menschliche Existenz zu verstehen“, sagte er. „Sie lehren uns Einfühlungsvermögen. Auf diese Weise sind sie mehr als eine Flucht vor der Welt. Sie sind eine Hilfe, um in der Welt zu leben. Um zu besseren, mitfühlenderen Menschen zu werden.“ (Buchzitat)

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Belles of London - Die Wahrheit deiner Worte

von Mimi Matthews

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Belles of London - Die Wahrheit deiner Worte