Von einem Sohn dieses Landes

Von einem Sohn dieses Landes

Notes of a Native Son

Buch (Gebundene Ausgabe)

€22,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Von einem Sohn dieses Landes

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 22,95
eBook

eBook

ab € 19,99
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung


»Die Welt ist nicht mehr weiß, und sie wird nie mehr weiß sein.«

Als wäre es eine Nachricht von heute: Nachdem ein weißer Polizist einen Schwarzen erschossen hat, kommt es in Harlem 1943 zu Ausschreitungen. Inmitten der Unruhen trägt der 19-jährige James Baldwin seinen Vater zu Grabe. Das Verhältnis der beiden war zerrüttet wie das Land, das Baldwin bald Richtung Frankreich verlassen wird. Erst aus der Distanz vermag er sich seinem Vater und seiner Heimat wieder anzunähern und sich den brennenden Fragen zu stellen: Was bedeutet es, Schwarz zu sein – in den USA und in Europa? Von weißen Präsidenten regiert, von weißen Medien informiert, von einer weißen Popkultur umgeben.

In zehn Essays verbindet Baldwin Analyse und Argument mit intimen Einblicken in die Suche nach der eigenen Identität.

Mit einem Vorwort von Mithu Sanyal und einer Nachbemerkung der Übersetzerin Miriam Mandelkow

Mit beispielloser Aufrichtigkeit will James Baldwin den USA und sich selbst auf die Schliche kommen. In seinen erstmals 1955 erschienenen Essay 'Von einem Sohn dieses Landes' analysiert er die Voraussetzungen, unter denen schwarze Amerikaner leben. Der Band hat nichts an Aktualität eingebüßt. Maike Albath Deutschlandfunk 20220619

Details

Verkaufsrang

47434

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

15.06.2022

Verlag

dtv

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

21,1/14/3 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

47434

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

15.06.2022

Verlag

dtv

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

21,1/14/3 cm

Gewicht

412 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Notes of a Native Son

Übersetzer

Miriam Mandelkow

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-29009-8

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Von einem Sohn dieses Landes