H 21 - Das Durchbeißen

H 21 - Das Durchbeißen

Von den Selbsttäuschungen, der Wahrheitsfindung und den aufhellenden Konsequenzen

Buch (Kunststoff-Einband)

€ 20,95 inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

„Das Durchbeißen hat Gelingen. Fördernd ist es, Gericht walten zu lassen.“ (R. Wilhelm)

Dschen, der erschütternde Donner unten steht für den gelegten Samen. Li, das haftende Feuer oben für die Blüte und das Gesicht. Vom verborgenen Untergrund ans Licht des Lebens, das ist der Weg des Durchbeißens und er bedeutet ein klares Bekenntnis. Werde, der du bist, ist der Hintergrund und damit auch die Frage nach dem, was wirklich nährt im Leben, was stimmig ist und was nicht. Vom Richten und gerichtet werden spricht das Zeichen, und tatsächlich steht es im Rechtswesen für das Strafgericht und das klare Auge eines Richters, dessen Strafe gerecht, aber unerbittlich ist.

Der Frühling ist die Vorstufe des Sommers und der Weg vom einen zum anderen kurz. Verzögerungen oder Verschleppungen sind nicht möglich. Wenn die Zeit reif ist, dann sind auch die Richtung und das Bekenntnis klar. Selbsttäuschungen, Verdrängung und Manipulation müssen ans Licht gebracht werden. Was den Weg der Ordnung übertreten hat, sein Unwesen im triebhaften Dunkelraum des Untergrundes getrieben hat, wird zur Rechenschaft gezogen. Die Spreu wird vom Weizen getrennt.

Es wird ein Zeitfenster der Wahrheitsfindung, der vielen Anschuldigungen und Prozesse werden und da die Zeit es so will, der rigorosen Aufdeckung von Verfehlungen, die großen Schaden angerichtet haben. Dies gilt aber auch für den Einzelnen, denn das, was ihn da aus „Kindertagen“ heraus regiert, zu unbeherrschten und manipulativen Aktionen verführt und ihm dann ins Gesicht geschrieben steht, ist nicht dauerhaft tragfähig und unterhöhlt die menschliche Gemeinschaft mehr und mehr. Eine Anders-Zeit braucht eine geläuterte Gesellschaftsstruktur, wobei die Frage der Identität jedes Einzelnen im Vordergrund steht.

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

19.11.2021

Verlag

Synergia-Verlag

Seitenzahl

128

Beschreibung

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

19.11.2021

Verlag

Synergia-Verlag

Seitenzahl

128

Maße (L/B/H)

20,5/17,3/1,4 cm

Gewicht

350 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-907246-66-5

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • H 21 - Das Durchbeißen