Love Crash - Der Traum vom Neubeginn (ungekürzt)

Andreas Suchanek

Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 20,90

Accordion öffnen
  • Love Crash - Der Traum vom Neubeginn

    Nova Md

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 20,90

    Nova Md

eBook (ePUB)

€ 5,99

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 14,95

Accordion öffnen

Beschreibung

Julie hat es geschafft. Ihr Traum vom Studium in New York hat sich erfüllt. Sie weiß: Das hier ist der Beginn einer großartigen Zukunft. Leider hat sie nicht mit Luca gerechnet, der sie mit Augen aus flüssigem Silber und seinem traurigen Blick um den Verstand bringt.
Doch Luca verbirgt ein Geheimnis. Als Julie versucht, das Rätsel um ihn zu lösen, wird sie in einen Strudel aus Ereignissen gezogen, der ihren Traum vom Neubeginn zu zerstören droht.

Von den Straßen New Yorks bis zu den verschneiten Rocky Mountains in Colorado.

Zwei Schicksale, ein dunkles Geheimnis, ein Neubeginn.

Produktdetails

Sprecher Pia-Rhona Saxe
Spieldauer 479 Minuten
Fassung ungekürzt
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Erscheinungsdatum 01.10.2021
Verlag Hörbuchmanufaktur Berlin
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 4251888721204

Das meinen unsere Kund*innen

4.5/5.0

37 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

4/5

Sehr angenehm zu lesen, aber nicht ganz so besonders, wie erhofft.

MiraxD am 14.06.2021

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Love Crash - Der Traum vom Neubeginn ist ein Roman aus der Feder von Andreas Suchanek. Ein Buch, das mal keine Bücherserie vom bekannten Autor ist, dessen Erbe der Macht-Reihe ich abgöttisch liebe und dann noch ein Liebesroman, was ich soo gerne lese. Ich habe mich wirklich sehr darauf gefreut und auch wenn das Buch mich wirklich gut unterhalten hat, war es doch nicht ganz so besonders, wie ich es mir erhofft habe. Das Cover finde ich sehr hübsch und stimmungsvoll. Ich finde die Zeit von Sonnenauf-bzw. untergang am schönsten am Tag, denn sie ist so herrlich zeitlos und romantisch. Letzteres passt natürlich sehr gut zum Thema der Liebesgeschichte des Paares, welches zusammen am Flussufer sitzt und den Moment mit Ausblick auf die Skyline von New York genießt. Passend und dezent, ich mag es wirklich sehr. Julie Warrens Leben besteht eigentlich nur aus Lernen, Vorlesungen nachbereiten und wichtige Essays und Paper schreiben. Das alles, damit sie eines der heißbegehrten Stipendien erhält, um weiterhin in New York studieren zu können. An ihrer Seite ihre beiden besten Freunde und WG-Mitbewohner Melissa und Cullen. Alles läuft gut, bis Julie einen Unfall hat und Luca begegnet. Luca mit den wunderschönen Augen, der sie jedoch direkt auf die Palme bringt und dem sie sich doch nicht entziehen kann. Aber Luca birgt ein schweres Geheimnis und wenn Julie diesem zu nahe kommt, könnte es sie alles kosten, für was sie so hart gearbeitet hat ... Der Schreibstil des Autors ist mir bereits bekannt und trotz des Genrewechsels habe ich ihn sofort wiedererkannt. Ich mag seinen Stil bereits bei seinen anderen Büchern unglaublich gerne, denn er ist nicht zu viel, nicht zu wenig. Genug beschrieben, aber auch super leicht und einfach zu lesen. Man rutscht auch hier nur so durch die Seiten und auch wenn ich ab und zu gemerkt habe, dass der Schreibstil nicht ganz so gut zu dieser Art Geschichte passt, habe ich das Buch gerne gelesen. Julie ist die Protagonistin des Buches und mit ihrer fleißigen Art mir sofort sympathisch gewesen. Für ihr geliebtes Studium geht sie an ihre Grenzen und das habe ich an ihr bewundert, denn nicht jeder hat diese Entschlossenheit wie sie. Dass ihr Leben dann bald eine andere Wendung nimmt, machte mich neugierig, was mit ihr passieren würde. Auch ihre Freunde und Luca waren mir sympathisch und ich habe mich wohl gefühlt, denn auch die Nebencharaktere sind nicht zu blass und sehr liebevoll gestaltet. Tatsächlich habe ich mich sehr auf dieses Buch gefreut, einer meiner liebsten Autoren und dann eines meiner Lieblingsgenre, und dadurch habe ich wohl auch etwas anderes erwartet, als ich zum Buch griff. Wo ich dachte, dass das Buch mehr in Richtung New Adult Romance geht, entpuppte es sich eher als Suspense Romance, was aber zu Andreas` Bücherstil passt. So gerne ich das Buch gelesen habe, so habe ich jedoch immer das Gefühl gehabt, dass etwas gefehlt hat. Noch mehr Gefühl und noch mehr Wendungen. Ich konnte mir vieles schon erahnen und mir hat so ein bisschen der Überraschungseffekt gefehlt, der mich mitreißen sollte. So war das Buch dann doch nicht ganz so besonders, wie ich mir erhofft hatte. Nichtsdestotrotz hatte ich schöne Lesestunden und wurde sehr gut unterhalten. Ich vergebe knappe 4****!

4/5

Sehr angenehm zu lesen, aber nicht ganz so besonders, wie erhofft.

MiraxD am 14.06.2021
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Love Crash - Der Traum vom Neubeginn ist ein Roman aus der Feder von Andreas Suchanek. Ein Buch, das mal keine Bücherserie vom bekannten Autor ist, dessen Erbe der Macht-Reihe ich abgöttisch liebe und dann noch ein Liebesroman, was ich soo gerne lese. Ich habe mich wirklich sehr darauf gefreut und auch wenn das Buch mich wirklich gut unterhalten hat, war es doch nicht ganz so besonders, wie ich es mir erhofft habe. Das Cover finde ich sehr hübsch und stimmungsvoll. Ich finde die Zeit von Sonnenauf-bzw. untergang am schönsten am Tag, denn sie ist so herrlich zeitlos und romantisch. Letzteres passt natürlich sehr gut zum Thema der Liebesgeschichte des Paares, welches zusammen am Flussufer sitzt und den Moment mit Ausblick auf die Skyline von New York genießt. Passend und dezent, ich mag es wirklich sehr. Julie Warrens Leben besteht eigentlich nur aus Lernen, Vorlesungen nachbereiten und wichtige Essays und Paper schreiben. Das alles, damit sie eines der heißbegehrten Stipendien erhält, um weiterhin in New York studieren zu können. An ihrer Seite ihre beiden besten Freunde und WG-Mitbewohner Melissa und Cullen. Alles läuft gut, bis Julie einen Unfall hat und Luca begegnet. Luca mit den wunderschönen Augen, der sie jedoch direkt auf die Palme bringt und dem sie sich doch nicht entziehen kann. Aber Luca birgt ein schweres Geheimnis und wenn Julie diesem zu nahe kommt, könnte es sie alles kosten, für was sie so hart gearbeitet hat ... Der Schreibstil des Autors ist mir bereits bekannt und trotz des Genrewechsels habe ich ihn sofort wiedererkannt. Ich mag seinen Stil bereits bei seinen anderen Büchern unglaublich gerne, denn er ist nicht zu viel, nicht zu wenig. Genug beschrieben, aber auch super leicht und einfach zu lesen. Man rutscht auch hier nur so durch die Seiten und auch wenn ich ab und zu gemerkt habe, dass der Schreibstil nicht ganz so gut zu dieser Art Geschichte passt, habe ich das Buch gerne gelesen. Julie ist die Protagonistin des Buches und mit ihrer fleißigen Art mir sofort sympathisch gewesen. Für ihr geliebtes Studium geht sie an ihre Grenzen und das habe ich an ihr bewundert, denn nicht jeder hat diese Entschlossenheit wie sie. Dass ihr Leben dann bald eine andere Wendung nimmt, machte mich neugierig, was mit ihr passieren würde. Auch ihre Freunde und Luca waren mir sympathisch und ich habe mich wohl gefühlt, denn auch die Nebencharaktere sind nicht zu blass und sehr liebevoll gestaltet. Tatsächlich habe ich mich sehr auf dieses Buch gefreut, einer meiner liebsten Autoren und dann eines meiner Lieblingsgenre, und dadurch habe ich wohl auch etwas anderes erwartet, als ich zum Buch griff. Wo ich dachte, dass das Buch mehr in Richtung New Adult Romance geht, entpuppte es sich eher als Suspense Romance, was aber zu Andreas` Bücherstil passt. So gerne ich das Buch gelesen habe, so habe ich jedoch immer das Gefühl gehabt, dass etwas gefehlt hat. Noch mehr Gefühl und noch mehr Wendungen. Ich konnte mir vieles schon erahnen und mir hat so ein bisschen der Überraschungseffekt gefehlt, der mich mitreißen sollte. So war das Buch dann doch nicht ganz so besonders, wie ich mir erhofft hatte. Nichtsdestotrotz hatte ich schöne Lesestunden und wurde sehr gut unterhalten. Ich vergebe knappe 4****!

4/5

Die Fliege war schuld

Eva Müller aus Eschweiler am 20.12.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

"Love Crash - Der Traum vom Neubeginn" ist ein Liebesroman aus dem New Adult Bereich von Andreas Suchanek. Inhalt: Julie hat hart dafür gearbeitet um sich das erste Semester in New York zu finanzieren. Nun heißt es dran bleiben und auf ein Stipendium hin arbeiten. Doch dann tritt der geheimnisvolle Luca in ihr Leben. Mit seinen Quecksilber Augen zieht er Julie in seinen Bann. Julie versucht einen Blick hinter die Fassade von Luca zu werfen, was eine unheilvolle Kettenreaktion auslöst und ihren Traum zu zerstören droht... Meinung: Ich kenne den Schreibstil des Autors bereits aus seinen Fantasy Reihen "Das Erbe der Macht" und "Die 12 Häuser der Magie". Umso neugieriger war ich, als ich erfuhr, dass er einen Liebesroman veröffentlicht hat. Und ich kann euch sagen, auch in diesem Liebesroman wurde ich sofort abgeholt und mitgerissen, bin eingetaucht und habe Julie und ihre Freunde begleitet. War in New York und im tiefsten Schnee der Rocky Mountains. Und all das begann wegen einer Fliege :D Allein der Start in die Geschichte mit diesem ersten Satz "Die Fliege war schuld" war einfach mega genial. Die Geschichte liest sich super flüssig und angenehm. Es gibt Höhen und Tiefen, einige typische Dramen, aber auch berührende Gefühle. Die Protagonisten harmonieren perfekt mit der Story. Julie ist eine Kämpferin die mal kurzzeitig vom Weg abkommt, aber sie hat tolle Freunde, die durchgehend an sie glauben und für sie da sind. Luca ist zuerst sehr unnahbar und teilweise unausstehlich, aber im Verlauf der Geschichte lernt man seine liebenswerte Seite kennen. Außerdem lernt man sowohl Julies, als auch Lucas Familie kennen. Julies Familie ist liebenswert, chaotisch. Lucas Eltern dagegen sind getrennt, bzw sein Vater reist in der Welt herum und seine Mutter ist eine Tyrannin. Zwei gänzlich gegensätzliche Familien also. An einigen Stellen im Buch empfand ich es etwas oberflächlich beschrieben, da gingen dann mal kurzzeitig die Emotionen flöten, an anderen Stellen ging es etwas holterdipolter mit vielen Eindrücken auf einmal zur Sache. Das schmälert aber in keinster Weise den harmonischen Gesamteindruck der Geschichte. In dieser Geschichte geht es um Liebe & Freundschaft, Ziele & Träume, Hoffnungen & Enttäuschungen, Verrat, Familie, Trauer & Verlust Bewältigung und noch so viel mehr. Kurzum der Autor hat all die wichtigen Themen mit denen sich Heranwachsende beschäftigen bzw auseinandersetzen perfekt in die Geschichte eingearbeitet. Fazit: Ein toller, einfühlsamer und harmonischer Liebesroman aus dem New Adult Bereich. Tolle Charaktere die sich perfekt in die Geschichte einfügen. Daher ganz klare Leseempfehlung für alle Liebesroman / New Adult Fans

4/5

Die Fliege war schuld

Eva Müller aus Eschweiler am 20.12.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

"Love Crash - Der Traum vom Neubeginn" ist ein Liebesroman aus dem New Adult Bereich von Andreas Suchanek. Inhalt: Julie hat hart dafür gearbeitet um sich das erste Semester in New York zu finanzieren. Nun heißt es dran bleiben und auf ein Stipendium hin arbeiten. Doch dann tritt der geheimnisvolle Luca in ihr Leben. Mit seinen Quecksilber Augen zieht er Julie in seinen Bann. Julie versucht einen Blick hinter die Fassade von Luca zu werfen, was eine unheilvolle Kettenreaktion auslöst und ihren Traum zu zerstören droht... Meinung: Ich kenne den Schreibstil des Autors bereits aus seinen Fantasy Reihen "Das Erbe der Macht" und "Die 12 Häuser der Magie". Umso neugieriger war ich, als ich erfuhr, dass er einen Liebesroman veröffentlicht hat. Und ich kann euch sagen, auch in diesem Liebesroman wurde ich sofort abgeholt und mitgerissen, bin eingetaucht und habe Julie und ihre Freunde begleitet. War in New York und im tiefsten Schnee der Rocky Mountains. Und all das begann wegen einer Fliege :D Allein der Start in die Geschichte mit diesem ersten Satz "Die Fliege war schuld" war einfach mega genial. Die Geschichte liest sich super flüssig und angenehm. Es gibt Höhen und Tiefen, einige typische Dramen, aber auch berührende Gefühle. Die Protagonisten harmonieren perfekt mit der Story. Julie ist eine Kämpferin die mal kurzzeitig vom Weg abkommt, aber sie hat tolle Freunde, die durchgehend an sie glauben und für sie da sind. Luca ist zuerst sehr unnahbar und teilweise unausstehlich, aber im Verlauf der Geschichte lernt man seine liebenswerte Seite kennen. Außerdem lernt man sowohl Julies, als auch Lucas Familie kennen. Julies Familie ist liebenswert, chaotisch. Lucas Eltern dagegen sind getrennt, bzw sein Vater reist in der Welt herum und seine Mutter ist eine Tyrannin. Zwei gänzlich gegensätzliche Familien also. An einigen Stellen im Buch empfand ich es etwas oberflächlich beschrieben, da gingen dann mal kurzzeitig die Emotionen flöten, an anderen Stellen ging es etwas holterdipolter mit vielen Eindrücken auf einmal zur Sache. Das schmälert aber in keinster Weise den harmonischen Gesamteindruck der Geschichte. In dieser Geschichte geht es um Liebe & Freundschaft, Ziele & Träume, Hoffnungen & Enttäuschungen, Verrat, Familie, Trauer & Verlust Bewältigung und noch so viel mehr. Kurzum der Autor hat all die wichtigen Themen mit denen sich Heranwachsende beschäftigen bzw auseinandersetzen perfekt in die Geschichte eingearbeitet. Fazit: Ein toller, einfühlsamer und harmonischer Liebesroman aus dem New Adult Bereich. Tolle Charaktere die sich perfekt in die Geschichte einfügen. Daher ganz klare Leseempfehlung für alle Liebesroman / New Adult Fans

Unsere Kund*innen meinen

Love Crash - Der Traum vom Neubeginn

von Andreas Suchanek

4.5/5.0

37 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0
  • Love Crash - Der Traum vom Neubeginn (ungekürzt)

    Love Crash - Der Traum vom Neubeginn (ungekürzt)