Bildung. Was sonst?

Ermutigung zum Handeln - Strategien und Perspektiven

Karl Garnitschnig, Gerlinde Grübl-Schösswender, Herbert Grübl, Alexander Mernyi, Elisabeth Saribekyan

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
15,50
15,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 7 - 9 Tagen,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig in 7 - 9 Tagen
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

Bildung, Was sonst? beleuchtet das unerschöpfliche Thema Bildung aus unterschiedlichen Perspektiven und macht Lust auf gesellschaftspolitisches Engagement und die bewusste Gestaltung des eigenen Bildungs- und Lebensweges.

In diesem Buch fokussierten sich fünf Autorinnen und Autoren auf unterschiedliche Schwerpunkte:
- Bildung
- Soziale Ungleichheit, lebensweltliche Bildung und die Bedeutung des Selbstwertgefühls bei Lern- und Bildungsprozessen
- Finanzbildung - Ansätze, Umsetzung, Kritik und Ausblick
- Bildung in der Arbeitswelt
- Bewegung als Bildung von Beginn an

Garnitschnig, Karl, Univ.-Prof. Dr., Studium der Theologie, Philosophie und Erziehungswissenschaft, Assistent und außerordentlicher Professor für Erziehungswissenschaft an der Universität Wien mit den Schwerpunkten Grundlagen der Erziehungswissenschaft, Entwicklungsdynamik und Ethik, Arbeit in der Erwachsenenbildung. Gegenwärtig Betreuung von Dissertanten und Lehre im Doktoratsprogramm der Psychotherapiewissenschaft an der Sigmund Freud Privatuniversität Wien, freie Praxis als Psychotherapeut, Vorsitzender der Österreichischen Janusz Korczak-Gesellschaft.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 06.08.2021
Verlag BoD – Books on Demand
Seitenzahl 186
Maße (L) 21/14,8/1,1 cm
Gewicht 278 g
Auflage 4
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7543-2996-2

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0