Happy Road

Happy Road

Dem Weg ist das Ziel egal

eBook

€9,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Happy Road

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 20,60
eBook

eBook

ab € 9,99

Beschreibung

"Also i find's a guats Platzl", versucht Mathias mich in seinem schönsten Österreichisch zu überzeugen. Ich schaue auf den malerischen Feldweg, auf dem wir stehen, die Blumenwiese neben dem Bus, das traditionelle rumänische Kreuz an der Weggabelung und die himmelweite Aussicht: Ich finde es zum Kotzen. Wie ist es, wenn man mit dem neuen Partner auf drei Quadratmetern zusammenlebt? Eine Pressereferentin aus Berlin und ein Skilehrer aus Österreich sind in einem umgebauten Transporter durch Europa gereist. Die Autorin erzählt auf humorvolle Weise von ukrainischen Grillpartys, wildgewordenen montenegrinischen Schafherden und einigen zwischenmenschlichen Herausforderungen. In diesem Buch findet niemand die Formel zum Glück oder justiert sein Nasen-Chakra neu. Vielmehr gibt es auf witzige Weise einen ehrlichen Einblick in den Camperalltag und räumt dabei mit der heilen Instagram-Vanlife-Welt auf. Denn spätestens, wenn man bei Minusgraden mit Blasenentzündung in einem Bus ohne Toilette sitzt, hört der Spaß auf. Wirklich.

Sarah Kringe, 36, ist mit 14 Jahren das letzte Mal im Wohnmobil verreist und hat sich damals geschworen: nie wieder. Knapp zwanzig Jahre später lacht sich die Vorsehung schlapp, wenn sie mit Lebensgefährte und Hund im VW-Bus sitzt, das Kleidungsstück suchend, das immer ganz unten liegt, nicht wissend, wohin mit dem Käse, weil der Kühlschrank schon wieder voll ist, und sie sich eingestehen muss: Sie findet es großartig!

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

30.06.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

30.06.2021

Verlag

Wenn Nicht Jetzt-Verlag

Seitenzahl

296 (Printausgabe)

Dateigröße

4086 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783947824175

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

63 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

unbedingt lesenswert

Bewertung aus Riehen am 21.09.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Frisch, frech, echt... meiner Liebsten und mir hat dieses Buch sehr gut gefallen.

unbedingt lesenswert

Bewertung aus Riehen am 21.09.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Frisch, frech, echt... meiner Liebsten und mir hat dieses Buch sehr gut gefallen.

#vanlife

hamburg.lesequeen aus Bargfeld-Stegen am 12.09.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Sarah lernt im Österreich-Urlaub ihren Vermieter Mathias kennen und verliebt sich in ihn. Zurück in Berlin kann sie es kaum erwarten ihre neue Liebe wiederzusehen. Bei der nächsten Gelegenheit schnallt sie ihr Fahrrad aufrecht auf den Dachgepäckträger und macht sich auf den Weg zu Mathias nach Österreich. Kurz vor dem Ziel noch schnell die Kaufhaus-Toilette benutzen, sich umziehen und frisch machen, denkt Sarah, denn die letzten Stunden sass sie mit Jogginghose im Auto - so will sie sich nicht Mathias präsentieren. Wie wird er mich begrüßen? Doch hoffentlich nicht per Handschlag.., denkt sie gerade, als sie in die Tiefgarage des Kaufhauses runterfährt. RUMPS! Ein Riesenknall reißt sie aus den Gedanken und sofort ist sie sich bewußt, was diesen ‚Knall‘ ausgelöst hat: Ihr Fahrrad, oben auf dem Gepäckträger - die Höhe des Rades passte nicht ganz zur Höhe der Tiefgarage. So beginnt das Buch Happy Road von Sarah Kringe. Man ist sofort dabei: Leicht und flüssig, mit viel Humor schreibt die Autorin und erzählt von ihrer Road Tour in einem umgebauten Transporter quer durch Europa. Eigentlich kennen sie sich kaum, nur wenige Monate, aber sie gehen das Risiko ein, kündigen ihre Jobs und stürzen sich in das Abenteuer. Ein Abendteuer wird es wirklich, denn Sarah und Mathias erleben Pannen, übernachten bei -21°,Trinkwasser aufzutreiben ist nicht immer einfach und das Problem mit der Toilette stellt sich täglich. Wunderschöne Natur entschädigt sie jedoch oft. Sie reisen durch Griechenland, Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Montenegro, Serbien, Rumänien, Ukraine, Lettland, Estland, Finnland, Norwegen und Schweden, wobei sie den harten Winter in Skandinavien verbracht haben. Mir hat das Buch inkl. Bilder unglaublich gut gefallen. 243 Seiten (Tolino) waren viel zu schnell gelesen und Sarah schreibt so authentisch, dass ich das typische Geräusch hören konnte, wenn der Camper bei Sarahs Erzählungen durch die tiefen Schlaglöcher der Ukraine polterte. Grosse Leseempfehlung.

#vanlife

hamburg.lesequeen aus Bargfeld-Stegen am 12.09.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Sarah lernt im Österreich-Urlaub ihren Vermieter Mathias kennen und verliebt sich in ihn. Zurück in Berlin kann sie es kaum erwarten ihre neue Liebe wiederzusehen. Bei der nächsten Gelegenheit schnallt sie ihr Fahrrad aufrecht auf den Dachgepäckträger und macht sich auf den Weg zu Mathias nach Österreich. Kurz vor dem Ziel noch schnell die Kaufhaus-Toilette benutzen, sich umziehen und frisch machen, denkt Sarah, denn die letzten Stunden sass sie mit Jogginghose im Auto - so will sie sich nicht Mathias präsentieren. Wie wird er mich begrüßen? Doch hoffentlich nicht per Handschlag.., denkt sie gerade, als sie in die Tiefgarage des Kaufhauses runterfährt. RUMPS! Ein Riesenknall reißt sie aus den Gedanken und sofort ist sie sich bewußt, was diesen ‚Knall‘ ausgelöst hat: Ihr Fahrrad, oben auf dem Gepäckträger - die Höhe des Rades passte nicht ganz zur Höhe der Tiefgarage. So beginnt das Buch Happy Road von Sarah Kringe. Man ist sofort dabei: Leicht und flüssig, mit viel Humor schreibt die Autorin und erzählt von ihrer Road Tour in einem umgebauten Transporter quer durch Europa. Eigentlich kennen sie sich kaum, nur wenige Monate, aber sie gehen das Risiko ein, kündigen ihre Jobs und stürzen sich in das Abenteuer. Ein Abendteuer wird es wirklich, denn Sarah und Mathias erleben Pannen, übernachten bei -21°,Trinkwasser aufzutreiben ist nicht immer einfach und das Problem mit der Toilette stellt sich täglich. Wunderschöne Natur entschädigt sie jedoch oft. Sie reisen durch Griechenland, Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Montenegro, Serbien, Rumänien, Ukraine, Lettland, Estland, Finnland, Norwegen und Schweden, wobei sie den harten Winter in Skandinavien verbracht haben. Mir hat das Buch inkl. Bilder unglaublich gut gefallen. 243 Seiten (Tolino) waren viel zu schnell gelesen und Sarah schreibt so authentisch, dass ich das typische Geräusch hören konnte, wenn der Camper bei Sarahs Erzählungen durch die tiefen Schlaglöcher der Ukraine polterte. Grosse Leseempfehlung.

Unsere Kund*innen meinen

Happy Road

von Sarah Kringe

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Pia-Marie Graves

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Pia-Marie Graves

Thalia Wien - Q19

Zum Portrait

4/5

Quer durch Europa

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mit einem Van quer durch Europa fahren? Fremde Menschen und Kulturen kennenlernen? Und dabei auch noch in ein Abenteuer nach dem anderen stolpern? Was nach einer preisverdächtigen Liebeskomödie klingt, ist für Sarah und Mathias Realität. Mehrere Monate verbringen die beiden in ihrem umgebauten VW-Bus und fahren durch Sonne, Regen und Schnee bis hin zum nördlichsten Punkt Europas. In ihrem Reisebericht schreibt Sarah Kringe über die unglaublichen Eindrücke und Bekanntschaften mit kotzenden Welpen, neugierigen Bären und dem Mann in der Unterhose. Das Ganze schildert sie so spannend (und humorvoll!); oft musste ich mich beim Lesen daran erinnern, dass es sich bei diesem Werk nicht um Fiktion handelt. Auch die Gestaltung des Buches ist sehr liebevoll. Einzelne Bilder (von welchen es meiner Meinung nach ruhig mehr hätte geben können) und die Karte der Reiseroute sind ebenfalls vorhanden und unterstreichen die Geschichten gekonnt. Reisende und Weltenbummler, dieses Buch gefällt euch sicher!
4/5

Quer durch Europa

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mit einem Van quer durch Europa fahren? Fremde Menschen und Kulturen kennenlernen? Und dabei auch noch in ein Abenteuer nach dem anderen stolpern? Was nach einer preisverdächtigen Liebeskomödie klingt, ist für Sarah und Mathias Realität. Mehrere Monate verbringen die beiden in ihrem umgebauten VW-Bus und fahren durch Sonne, Regen und Schnee bis hin zum nördlichsten Punkt Europas. In ihrem Reisebericht schreibt Sarah Kringe über die unglaublichen Eindrücke und Bekanntschaften mit kotzenden Welpen, neugierigen Bären und dem Mann in der Unterhose. Das Ganze schildert sie so spannend (und humorvoll!); oft musste ich mich beim Lesen daran erinnern, dass es sich bei diesem Werk nicht um Fiktion handelt. Auch die Gestaltung des Buches ist sehr liebevoll. Einzelne Bilder (von welchen es meiner Meinung nach ruhig mehr hätte geben können) und die Karte der Reiseroute sind ebenfalls vorhanden und unterstreichen die Geschichten gekonnt. Reisende und Weltenbummler, dieses Buch gefällt euch sicher!

Pia-Marie Graves
  • Pia-Marie Graves
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Happy Road

von Sarah Kringe

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Happy Road