Murmeljagd
Artikelbild von Murmeljagd
Ulrich Becher

1. Murmeljagd

detebe Band 24649

Murmeljagd

Hörbuch (CD)

€35,99

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

€ 16,95
eBook

eBook

€ 16,99

Murmeljagd

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 25,90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 16,95
eBook

eBook

ab € 16,99
Hörbuch

Hörbuch

ab € 19,99

Beschreibung

Albert Trebla, Wiener Journalist und im Ersten Weltkrieg Jagdflieger, flieht im Frühjahr 1938 mit seiner Frau aus dem von deutschen Truppen besetzten Österreich auf Umwegen ins Engadin. Aber für den Verfolgten gibt es in der vermeintlich freien Schweizer Bergwelt keine Zuflucht. Trebla fühlt sich durch eine Serie rätselhafter Todesfälle bedroht und immer mehr in die Enge getrieben. Wie ein Murmeltier versucht er, in Deckung zu gehen, aber wo er auch hinkommt, wird er in äußerst merkwürdige Geschichten verstrickt.

Mit Murmeljagd wird einer der großen Romane der deutschen Literatur wieder zugänglich: eine Tour de Force über Vertreibung und Exil, über das Leben im Ausnahmezustand, über Wahn und Bedrohung, absurde Irrtümer und eine Menschenjagd. Ulrich Bechers Lust an Sprachexperimenten, seine Vorliebe für ausgefallene Charaktere und sein politisches Engagement kulminieren in einem psychologischen Entwicklungsroman, der gleichzeitig Politthriller ist – immer vor dem Hintergrund der Auseinandersetzung mit dem Faschismus.

»Meine Idee war, den Antikriminalroman zu schreiben, der in einer kriminellen Epoche spielt.« Ulrich Becher

Becher, UlrichUlrich Becher, geboren 1910 in Berlin, studierte Jura und war der einzige Meisterschüler von George Grosz. 1932 erschien sein Debüt Männer machen Fehler, das 1933 von den Nationalsozialisten als sogenannte entartete Literatur verbrannt wurde. Becher verließ Deutschland, lebte in verschiedenen europäischen Städten und floh 1941 nach Brasilien. Er übersiedelte 1944 nach New York und kehrte 1948 nach Europa zurück, zunächst nach Wien, 1954 nach Basel, wo er 1990 starb.

Berger, WolframWolfram Berger wurde 1945 in Graz geboren und machte seine Ausbildung zum Schauspieler an der Grazer Hochschule für Musik und darstellende Kunst. Danach nahm er ein Engagement am Schauspielhaus Graz an. 1970 wechselte er zum Theater Basel, wo er unter Werner Düggelin arbeitete, und 1975 nach Zürich zum Theater am Neumarkt. 1978 ging er nach Deutschland ans Staatstheater Stuttgart und folgte dann Intendant Claus Peymann nach Bochum. Seit den 1980er-Jahren arbeitet er freischaffend, veranstaltete Performances in Basel und unterrichtete an der Schauspielakademie Zürich. Außerdem arbeitete er als Theaterregisseur und führte Kleinkunstprogramme vor.Neben seiner Arbeit am Theater trat Berger wiederholt in Kino- und Fernsehproduktionen auf, zudem ist er Sprecher in Hörspielen und Hörbüchern.

Details

Medium

CD

Sprecher

Wolfram Berger

Spieldauer

30 Stunden und 30 Minuten

Erscheinungsdatum

15.07.2022

Beschreibung

Details

Medium

CD

Sprecher

Wolfram Berger

Spieldauer

30 Stunden und 30 Minuten

Erscheinungsdatum

15.07.2022

Verlag

Buchfunk Verlag

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783868476095

Weitere Bände von detebe

  • Kalmann
    Kalmann Joachim B. Schmidt
    Band 24644

    Kalmann

    von Joachim B. Schmidt

    Hörbuch-Download

    € 16,95

    (131)

  • Liebesspiele
    Liebesspiele Heinrich Mann
    Band 24647

    Liebesspiele

    von Heinrich Mann

    Buch

    € 12,40

    (0)

  • Schwarzrock
    Schwarzrock Brian Moore
    Band 24648

    Schwarzrock

    von Brian Moore

    Buch

    € 14,95

    (4)

  • Murmeljagd
    Murmeljagd Ulrich Becher
    Vorbesteller Band 24649

    Murmeljagd

    von Ulrich Becher

    Hörbuch

    € 35,99

    (1)

  • Wie's halt so kommt
    Wie's halt so kommt Paul Flora
    Band 24651

    Wie's halt so kommt

    von Paul Flora

    Buch

    € 16,50

    (0)

  • Die Lady im See
    Die Lady im See Raymond Chandler
    Vorbesteller Band 24652

    Die Lady im See

    von Raymond Chandler

    Buch

    € 14,95

    (0)

  • Margherita und der Mond
    Margherita und der Mond Andrea De Carlo
    Vorbesteller Band 24653

    Margherita und der Mond

    von Andrea De Carlo

    Buch

    € 14,00

    (0)

  • Das Schlangenmaul
    Das Schlangenmaul Jörg Fauser
    Vorbesteller Band 24654

    Das Schlangenmaul

    von Jörg Fauser

    Buch

    € 15,00

    (0)

  • Der ehemalige Sohn
    Der ehemalige Sohn Sasha Filipenko
    Vorbesteller Band 24655

    Der ehemalige Sohn

    von Sasha Filipenko

    Buch

    € 15,00

    (0)

  • Magdalenas Sünde
    Magdalenas Sünde Romana Ganzoni
    Vorbesteller Band 24656

    Magdalenas Sünde

    von Romana Ganzoni

    Buch

    € 13,00

    (0)

  • Schattentanz
    Schattentanz Lukas Hartmann
    Vorbesteller Band 24657

    Schattentanz

    von Lukas Hartmann

    Buch

    € 15,00

    (0)

  • Aus der Mitte des Sees
    Aus der Mitte des Sees Moritz Heger
    Vorbesteller Band 24658

    Aus der Mitte des Sees

    von Moritz Heger

    Buch

    € 14,00

    (0)

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Zeit, Geduld und Google

Bewertung aus Obergösgen am 29.06.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Musst immer mal wieder Dialektausdrücke aus dem Bayrisch-Österreichischen nachgoogeln. Hilfreich eine Privat-Homepage mit links zu Hintergrundinformationen. Achtung: besser keine Personen nachschlagen - Spoiler-Gefahr! Kenn wenige Weltkriegsromane, sie so weit weg vom Schuss nahe dran sind. Und eigentlich erst in der Vorkriegszeit spielen, aber schon den ganzen Schrecken vorwegnhemen.

Zeit, Geduld und Google

Bewertung aus Obergösgen am 29.06.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Musst immer mal wieder Dialektausdrücke aus dem Bayrisch-Österreichischen nachgoogeln. Hilfreich eine Privat-Homepage mit links zu Hintergrundinformationen. Achtung: besser keine Personen nachschlagen - Spoiler-Gefahr! Kenn wenige Weltkriegsromane, sie so weit weg vom Schuss nahe dran sind. Und eigentlich erst in der Vorkriegszeit spielen, aber schon den ganzen Schrecken vorwegnhemen.

Unsere Kund*innen meinen

Murmeljagd

von Ulrich Becher

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Philipp Urbanek

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Philipp Urbanek

Thalia Wien - Mariahilfer Straße

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das dunkle "Psychogramm" eines Wiener Exilanten der nachdem Einmarsch der Deutschen 1938 Wien verlässt und in eine merkwürdige Serie von Selbstmorden verstrickt wird. Neuauflage!!
4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das dunkle "Psychogramm" eines Wiener Exilanten der nachdem Einmarsch der Deutschen 1938 Wien verlässt und in eine merkwürdige Serie von Selbstmorden verstrickt wird. Neuauflage!!

Philipp Urbanek
  • Philipp Urbanek
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Murmeljagd

von Ulrich Becher

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Murmeljagd