Klimawandel - ein Appell
Artikelbild von Klimawandel - ein Appell
Fred Vargas

1. Klimawandel - ein Appell

Klimawandel - ein Appell

Wir müssen jetzt handeln, um unser Klima zu retten.

Hörbuch-Download (MP3)

Klimawandel - ein Appell

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 14,90
eBook

eBook

ab € 12,99
Hörbuch

Hörbuch

ab € 11,95

Beschreibung

Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Millionen versammeln sich bei Klimaprotesten, und Greta Thunberg spricht zu den Mächtigen der Welt: Der Klimawandel ist das wichtigste Thema unserer Zeit, das erst jetzt die lang fällige Aufmerksamkeit bekommt. Fred Vargas ist als erfolgreiche Kimiautorin weltweit bekannt, doch als Doktorin der Archäozoologie und ehemalige Mitarbeiterin des renommierten Nationalen Zentrum für wissenschaftliche Forschung in Paris liegt die Natur ihr seit jeher besonders am Herzen. Bereits 2008 beim Klimagipfel in Helsinki hielt sie eine Rede für den Klimaschutz, die auch heut nichts an Aktualität eingebüßt hat. Wie kann es sein, fragt sich Fred Vargas heute, dass seither kaum etwas geschehen ist und wir immer noch sehenden Auges auf die Klimakatastrophe zusteuern? In "Klimawandel - ein Appell" plädiert sie dafür, dass wir endlich etwas tun müssen - denn es ist noch nicht zu spät! Fred Vargas fordert uns auf, den Kopf nicht in den Sand zu stecken, sondern uns umzuschauen und uns zu überlegen, welche Möglichkeiten jeder Einzelne von uns hat, seinen Teil beizutragen. Denn unsere Natur stellt uns vor ein Ultimatum: Rettet mich oder ihr werdet mit mir zusammen untergehen!

"FRED VARGAS ist die beste Kriminalschriftstellerin in Frankreich", urteilt Die Zeit. "Es gibt eine Magie Vargas", schreibt Le Monde. Und sie heißt: literarische Phantasie, poetische Intelligenz, Humor und sprühende Dialoge. Heute werden ihre Romane in 30 Sprachen übersetzt. 2004 erhielt die Autorin den Deutschen Krimipreis für Fliehe weit und schnell. 2005 stand sie mit Der vierzehnte Stein auf Platz 1 der Bestenliste von KrimiWelt. Im Aufbau-Verlag und bei AtV liegen von ihr vor: Die schöne Diva von Saint-Jacques (auch als Hörbuch im DAV) Der untröstliche Witwer von Montparnasse (auch als Hörbuch) Es geht noch ein Zug von der Gare du Nord (auch als Hörbuch) Bei Einbruch der Nacht Das Orakel von Port-Nicolas Im Schatten des Palazzo Farnese Fliehe weit und schnell Der vierzehnte Stein (auch als Hörbuch) Vom Sinn des Lebens, der Liebe und dem Aufräumen von Schränken.

Details

Sprecher

Elke Schützhold

Spieldauer

7 Stunden und 36 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Elke Schützhold

Spieldauer

7 Stunden und 36 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

26.07.2021

Verlag

Lagato Verlag

Hörtyp

Lesung

Übersetzer

Waltraud Schwarze

Sprache

Deutsch

EAN

9783955671860

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Das Buch ''Klimawandel - Ein Appell'' von Fred Vargas ist ein allumfassendes Werk zu allen Themen und Fakten darüber, die man wissen sollte bezüglich des Klimas

Bewertung aus Rastatt am 04.08.2021

Bewertet: Hörbuch-Download

Das Buch ''Klimawandel - Ein Appell'' von Fred Vargas ist ein allumfassendes Werk zu allen Themen und Fakten darüber, die man wissen sollte bezüglich des Klimas. Ich habe es in gelesener Form, also als Hörbuch - und es ist gegen aller Erwartungen, sogar auch humorvoll und in keinster Weise trocken. Denn die Autorin unterhält sich beim Schreiben mit einem Roboter, der sie manchmal auf ihre Ausschweifungen und ihre Sprachweise aufmerksam macht. Das lockert das Ganze auf, denn das Thema ist eigentlich so garnicht lustig, denn es ist ernster denn je- das macht sie uns hiermit endgültig klar. Ein unglaublich toll geschriebenes Buch, es ist sehr umfangreich und man merkt erst einmal, wie viel Arbeit und Wissen vorhanden sind. Es ist mit so vielen Fakten und Daten bestückt - ich müsste es gleich nochmals anhören und mir alles notieren. Fred Vargas ist eigentlich bekannt als erfolgreiche Krimiautorin und das auch noch weltweit. Dazu ist sie noch Doktorin der Archäozoologie und ehemalige Mitarbeiterin des renommierten Nationalen Zentrum für wissenschaftliche Forschung in Paris und seitdem liegt die Natur ihr besonders am Herzen. Zwar ist das Buch schon anspruchsvoll und man muss, sollte genau zuhören - es ist nicht etwas für nebenbei. Aber sie macht jedem Leser klar, den Kopf nicht in den Sand zu stecken - auch durch ihre teils humoristische Art, sich selbst ein bisschen auf die Schippe zu nehmen . Das erleichtert es mir als Leser, das Gefühl auch nicht allles zu wissen oder perfekt zu machen. Denn es ist ein Lernprozess, wir lernen jeden Tag mehr über unser Klima. Es sollte daher keinen gehobenen Zeigefinger geben. Sie fordert dazu auf, uns umzuschauen und uns zu überlegen, welche Möglichkeiten jeder Einzelne von uns hat, seinen Teil beizutragen. Positiv und zuversichtlich zu sein und aktiv zu werden - kreative Lösungen suchen. Das Buch empfehle ich sehr, denn es hat viele Daten und Fakten, die man nicht ausradieren kann.

Das Buch ''Klimawandel - Ein Appell'' von Fred Vargas ist ein allumfassendes Werk zu allen Themen und Fakten darüber, die man wissen sollte bezüglich des Klimas

Bewertung aus Rastatt am 04.08.2021
Bewertet: Hörbuch-Download

Das Buch ''Klimawandel - Ein Appell'' von Fred Vargas ist ein allumfassendes Werk zu allen Themen und Fakten darüber, die man wissen sollte bezüglich des Klimas. Ich habe es in gelesener Form, also als Hörbuch - und es ist gegen aller Erwartungen, sogar auch humorvoll und in keinster Weise trocken. Denn die Autorin unterhält sich beim Schreiben mit einem Roboter, der sie manchmal auf ihre Ausschweifungen und ihre Sprachweise aufmerksam macht. Das lockert das Ganze auf, denn das Thema ist eigentlich so garnicht lustig, denn es ist ernster denn je- das macht sie uns hiermit endgültig klar. Ein unglaublich toll geschriebenes Buch, es ist sehr umfangreich und man merkt erst einmal, wie viel Arbeit und Wissen vorhanden sind. Es ist mit so vielen Fakten und Daten bestückt - ich müsste es gleich nochmals anhören und mir alles notieren. Fred Vargas ist eigentlich bekannt als erfolgreiche Krimiautorin und das auch noch weltweit. Dazu ist sie noch Doktorin der Archäozoologie und ehemalige Mitarbeiterin des renommierten Nationalen Zentrum für wissenschaftliche Forschung in Paris und seitdem liegt die Natur ihr besonders am Herzen. Zwar ist das Buch schon anspruchsvoll und man muss, sollte genau zuhören - es ist nicht etwas für nebenbei. Aber sie macht jedem Leser klar, den Kopf nicht in den Sand zu stecken - auch durch ihre teils humoristische Art, sich selbst ein bisschen auf die Schippe zu nehmen . Das erleichtert es mir als Leser, das Gefühl auch nicht allles zu wissen oder perfekt zu machen. Denn es ist ein Lernprozess, wir lernen jeden Tag mehr über unser Klima. Es sollte daher keinen gehobenen Zeigefinger geben. Sie fordert dazu auf, uns umzuschauen und uns zu überlegen, welche Möglichkeiten jeder Einzelne von uns hat, seinen Teil beizutragen. Positiv und zuversichtlich zu sein und aktiv zu werden - kreative Lösungen suchen. Das Buch empfehle ich sehr, denn es hat viele Daten und Fakten, die man nicht ausradieren kann.

Für alle die gerne auf Basis von Wissen und Fakten entscheiden!

nil_liest am 06.08.2021

Bewertet: Hörbuch (CD)

Absurd, aber wahr, ich habe dieses Hörbuch ‚ Klimawandel - Ein Appell‘ meist beim Autofahren gehört. Ja, würde Fred Vargas das mitbekommen, würde sie mich sicher schweigend anschauen und fragen, ob ich ab jetzt mit dem Fahrrad fahre, wo ich doch nun um so viele Informationen reicher bin. Und das ist man nach diesem sehr interessanten Hörbuch. Absolut fantastisch gesprochen von Elke Schützhold, man mag förmlich den französischen Subtext durchhören – pure Einbildung, ich weiß. Der Text der uns hier vorgestellt wird, ist schon etwas älter und man merkt ihm das auch an und auch, dass viele Fakten, politischer Ohnmacht und absurde Verwaltungsakte französischer Natur sind. Nichtsdestotrotz sind die umwelttechnischen Fakten global gültig und treffen auch auf uns zu und die Probleme, die wir politisch haben, mögen nicht exakt die gleichen sein, aber es ähnelt sich doch sehr. Eindringlich auf pragmatisches Handeln bedacht will uns Fred Vargas, die sonst so großartige Krimischreiberin, überzeugen, dass wir alle als Erdbevölkerung JETZT handeln müssen. Sie präsentiert viele Fakten und Unmengen an Zahlen, die ich meist sofort wieder vergaß, aber das beklemmende Gefühl wir müssen ganz schnell ins Handeln kommen blieb und sie hat mich mit der Verzahnung ihrer Informationen überzeugt. Definitiv hörenswert, auch wenn es etwas unaktuell und auch sehr Französisch ist, ist es eine Bereicherung für alle Menschen, die gerne die Fakten hinter einer Diskussion kennen. Vor allem geht sie analytisch vor was mich sehr anspricht. Kratzt nicht an der Oberfläche sondern taucht tief ein und bewertet ganzheitlich. So, nun hol ich mal mein Rad aus dem Schuppen und fahre zum örtlichen Bauer. Auf das es unserer Welt noch lange gut geht, wir haben doch nur die eine!

Für alle die gerne auf Basis von Wissen und Fakten entscheiden!

nil_liest am 06.08.2021
Bewertet: Hörbuch (CD)

Absurd, aber wahr, ich habe dieses Hörbuch ‚ Klimawandel - Ein Appell‘ meist beim Autofahren gehört. Ja, würde Fred Vargas das mitbekommen, würde sie mich sicher schweigend anschauen und fragen, ob ich ab jetzt mit dem Fahrrad fahre, wo ich doch nun um so viele Informationen reicher bin. Und das ist man nach diesem sehr interessanten Hörbuch. Absolut fantastisch gesprochen von Elke Schützhold, man mag förmlich den französischen Subtext durchhören – pure Einbildung, ich weiß. Der Text der uns hier vorgestellt wird, ist schon etwas älter und man merkt ihm das auch an und auch, dass viele Fakten, politischer Ohnmacht und absurde Verwaltungsakte französischer Natur sind. Nichtsdestotrotz sind die umwelttechnischen Fakten global gültig und treffen auch auf uns zu und die Probleme, die wir politisch haben, mögen nicht exakt die gleichen sein, aber es ähnelt sich doch sehr. Eindringlich auf pragmatisches Handeln bedacht will uns Fred Vargas, die sonst so großartige Krimischreiberin, überzeugen, dass wir alle als Erdbevölkerung JETZT handeln müssen. Sie präsentiert viele Fakten und Unmengen an Zahlen, die ich meist sofort wieder vergaß, aber das beklemmende Gefühl wir müssen ganz schnell ins Handeln kommen blieb und sie hat mich mit der Verzahnung ihrer Informationen überzeugt. Definitiv hörenswert, auch wenn es etwas unaktuell und auch sehr Französisch ist, ist es eine Bereicherung für alle Menschen, die gerne die Fakten hinter einer Diskussion kennen. Vor allem geht sie analytisch vor was mich sehr anspricht. Kratzt nicht an der Oberfläche sondern taucht tief ein und bewertet ganzheitlich. So, nun hol ich mal mein Rad aus dem Schuppen und fahre zum örtlichen Bauer. Auf das es unserer Welt noch lange gut geht, wir haben doch nur die eine!

Unsere Kund*innen meinen

Klimawandel - ein Appell

von Fred Vargas

4.7

0 Bewertungen filtern

  • Klimawandel - ein Appell