Das Glitzern in der Lagune

Orte der Sehnsucht Band 2

Annabelle Benn, Anja Richter

(10)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 13,95

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 3,99

Accordion öffnen

Beschreibung

"Das Leben ist es wert, dass man alles dafür riskiert."

Ein lukrativer Auftrag soll die von Abstiegs- und Existenzängsten geplagte Innenarchitektin Ines in das glamouröse Dubai führen und ihr damit den finanziellen Befreiungsschlag bescheren. Als der Auslandsaufenthalt in letzter Sekunde unter mysteriösen Umständen abgesagt wird, findet sie sich kurze Zeit später in dem beschaulichen Badeort Grado an der italienischen Adria wieder, wo sie die "Villa" eines exzentrischen Ehepaars einrichten soll. Doch nicht nur berufliche Aufgaben bescheren ihr einen turbulenten Sommer, denn auch ihr Herz sendet nach Jahren im Schneckenhaus überraschenderweise Lebenssignale. Dass ausgerechnet der schillernde Tennistrainer Otto mit seinem Pudel Zorro diese verursacht, lässt bei ihr zwar alle Alarmglocken schrillen, vermindert aber dennoch kein Fünkchen der Anziehungskraft. Da sie dem aufregenden Prickeln und der wohligen Nähe nicht lange widerstehen kann, redet sie sich ein, dass ein Sommerflirt nicht schaden kann. Was hat sie schon zu verlieren? Nun, mehr als gedacht. Nämlich alles. Aber wie heißt es so schön? Wenn du in der dunkelsten Grube ganz unten sitzt: Nutz die Chance und grab das Gold aus!

*** Der Band kann unabhängig von "Das kleine Hotel in der Lagune" gelesen werden!

Annabelle Benn ist das romantische Pseudonym eine deutsche Autorin, die Pudel, Tennis, Italien und gute Geschichten liebt. Sie wurde 1976 im Berchtesgadener Land geboren, wo sie nach längeren Aufenthalten in Rom, London, Irland, Bali und Berlin wieder lebt. Bücher, die unter Anja Richter veröffentlicht werden, handeln von Frauen um die 40, die fest im Leben stehen, aber bislang Pech in der Liebe hatten.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 16.06.2021
Verlag Via tolino media
Seitenzahl 353 (Printausgabe)
Dateigröße 499 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783752149425

Weitere Bände von Orte der Sehnsucht

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
7
0
3
0
0

Urlaubsroman mit Herzblut!
von einer Kundin/einem Kunden aus Eching am 27.07.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein wunderschöner Roman, der alles hat, was man sich wünscht. Romantik, Tiefgang, stilvolle Sprache und zwei Figuren, die nicht von der Stange sind. Ich bin von Anfang an in die toll erzählte italienische Stimmung eingetaucht, hab mit Ines gelitten, habe Otto förmlich vor mir gesehen und hab mich "pudel"-wohl gefühlt. Eine absol... Ein wunderschöner Roman, der alles hat, was man sich wünscht. Romantik, Tiefgang, stilvolle Sprache und zwei Figuren, die nicht von der Stange sind. Ich bin von Anfang an in die toll erzählte italienische Stimmung eingetaucht, hab mit Ines gelitten, habe Otto förmlich vor mir gesehen und hab mich "pudel"-wohl gefühlt. Eine absolute Leseempfehlung für alle, die tief in eine Geschichte eintauchen und dabei auch noch Urlaubsfeeling genießen wollen.

Wunderschön
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 22.07.2021

Ein Liebes- oder eher ein Entwicklungsroman für reifere Menschen, würde ich sagen. Ines ist 42, sie hat es sich im Leben, wie so viele von uns, eingerichtet. Es ist alles ganz gut und sie merkt gar nicht mehr, wie viel Luft nach oben da noch ist. Da kommt sie über Umwege nach Grado, wo sie endlich die Freundin findet, die wirkl... Ein Liebes- oder eher ein Entwicklungsroman für reifere Menschen, würde ich sagen. Ines ist 42, sie hat es sich im Leben, wie so viele von uns, eingerichtet. Es ist alles ganz gut und sie merkt gar nicht mehr, wie viel Luft nach oben da noch ist. Da kommt sie über Umwege nach Grado, wo sie endlich die Freundin findet, die wirklich von Herzen zu ihr steht. Und natürlich lernt sie einen - oder: den - Mann kennen. Anfangs widerstrebend, dann aber doch voller Mut, lässt sie sich auf die Beziehung ein, die allerdings ein paar Herausforderungen für sie bereit hält. Wie, und dass sie glücklich wird, ist sehr tiefsinnig, lebensecht und nachvollziehbar beschrieben.

Wieviel Unglück kann einem Menschen widerfahren?
von dido_dance aus Wiesbaden am 21.07.2021

In dem Buch geht es um Ines eine Innenarchitektin aus München, die kurz vor einem großen Auftrag in Dubai steht. Die Protagonistin ist ohne viel Selbstbewusstsein und in ihrem Leben scheint mehr schief zu gehen als zu klappen. Ich bin während des ganzen Buches nicht wirklich warm mit ihr geworden. Wir begleiten Ines auf ih... In dem Buch geht es um Ines eine Innenarchitektin aus München, die kurz vor einem großen Auftrag in Dubai steht. Die Protagonistin ist ohne viel Selbstbewusstsein und in ihrem Leben scheint mehr schief zu gehen als zu klappen. Ich bin während des ganzen Buches nicht wirklich warm mit ihr geworden. Wir begleiten Ines auf ihrem steinigen Weg zu mehr Selbstbewusstsein, bei dem sie erst den Auftrag in Dubai verliert, dann einer bösen Intrige einer Kollegin aufsitzt, eine Freundin hat, die mehr Feindin ist und Angst vor einer Beziehung hat. Leider verbreitet das Buch damit viel negative Stimmung, die man aufgrund des Klappentextes nicht erwartet hätte. Teilweise zieht einen das ziemlich runter. In den letzten Kapiteln kommt es dann nochmal ganz dick, was mir dann endgültig zu viel wurde, bevor es sich zum Guten wendet. Die Auflösung hatte dann im Vergleich zum Rest des Buches leider zuviel Zuckerguss. Die Guten bekommen was sie verdienen, aber die "Bösen" auch. Mich hat das Buch leider nicht mit nehmen können, ich hatte aufgrund des Klappentextes einfach etwas anderes erwartet.


  • artikelbild-0