Nineteen Eighty-Four
Real Reads

Nineteen Eighty-Four

Schulbuch (Taschenbuch)

€ 7,20 inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 7,20

  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung


Winston Smith lebt in einer Albtraumwelt, in der die Gedankenpolizei jeden ausspioniert und Kinder dazu erzogen werden, ihre Eltern zu verraten. Selbst das kleinste Anzeichen einer Meinungsverschiedenheit mit der Partei führt zu Folter, Gefängnis oder Tod.

Winston bemüht sich, seine Gedanken und Ängste für sich zu behalten. Doch dann lernt er Julia kennen, eine willensstarke junge Frau, die bereit ist, das schreckliche Risiko einzugehen, dass sie zusammen entdeckt werden. Wird der freundliche Mr. Charrington ihr Geheimnis bewahren? Können Winston und Julia trotz der Gefahren, die sie bedrohen, ihr Glück finden?

George Orwell wurde als Eric Arthur Blair am 25. Juni 1903 in Motihari in Britisch-Indien geboren und starb am 21. Januar 1950 in London. Er war ein englischer Schriftsteller und Journalist.

Orwell wuchs als zweites von drei Kindern eines Kolonialbeamten ab seinem zweiten Lebensjahr in England auf. Seine Mutter war mit den Kindern, jedoch ohne den Vater, von Indien nach England zurückgekehrt. Über seinen Internatsbesuch und die damit verbundenen schlechten Erlebnisse schrieb Orwell später das Essay mit dem ironischen Titel „Such, Such Were the Joys“. Später ging er auf das renommierte Eton College, für das er aufgrund seiner Leistungen ein Stipendium erhielt.

1924 trat Orwell freiwillig in den Dienst der Indian Imperial Police in Burma. Da er mit deren Methoden jedoch nicht einverstanden war, legte er 1927 sein Amt nieder und widmete sich dem Schreiben. Während seiner Jahre in London und Paris musste er sich mit Hilfsjobs durchschlagen und war zeitweise obdachlos. Seine Erfahrungen verarbeitete er in seinem Romandebüt „Down and Out in Paris and London“ 1933.

1936 heiratete Orwell und zog auf Seiten der Marxistischen Arbeiterpartei in den Spanischen Bürgerkrieg. Verwundet kehrte er ein Jahr später wieder zurück und arbeitete als Buchkritiker und Kriegsberichterstatter. Eines seiner wichtigsten Werke, die Fabel „Animal Farm“, erschien 1945. Im selben Jahr verstarb seine Frau.

1947 zog Orwell an die Westküste Schottlands in die Einsamkeit, wo er mit der Dystopie „Nineteen Eighty-Four“ über den totalitären Überwachungsstaat sein bekanntestes Werk verfasste. 1950 heiratete er, bereits schwer an Tuberkulose erkrankt, in einem Londoner Krankenhaus ein zweites Mal und verstarb dort wenige Monate später, am 21. Januar 1950, im Alter von 46 Jahren.

Details

ISBN

978-3-12-540202-7

Erscheinungsdatum

03.08.2021

Unterrichtsfächer

Englisch

Klassenstufen

5. Klasse + weitere

Schulformen

Gesamtschule + weitere

Einband

Taschenbuch

Beschreibung

Details

ISBN

978-3-12-540202-7

Erscheinungsdatum

03.08.2021

Unterrichtsfächer

Englisch

Klassenstufen

  • 5. Klasse
  • 6. Klasse
  • 7. Klasse
  • 8. Klasse
  • 9. Klasse

Schulformen

  • Gesamtschule
  • Gymnasium
  • Hauptschule
  • Realschule
  • Sekundarschule

Einband

Taschenbuch

Verlag

Klett Sprachen GmbH

Seitenzahl

64

Maße (L/B/H)

20,3/12,9/0,7 cm

Gewicht

134 g

Reihe

Real Reads

Sprache

Deutsch, Englisch

Weitere Bände von Real Reads

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Nineteen Eighty-Four