Die Hanse

Inhaltsverzeichnis



I. Einleitung


1. Was war die Hanse?

2. Neue Tendenzen in der hansischen Geschichtsforschung



II. Wie entstand die Hanse?


1. Drei grundlegende Faktoren

2. Wort und Begriff Hanse

3. Die Entstehung des hansischen Handelssystems

4. Die frühhansischen Kaufleute und ihre Organisationsformen

5. Faktoren der Veränderung

6. Die Einung der Kaufleute und Städte im 14. Jahrhundert




III. Wie war die Hanse organisiert?



1. Die Verfassung der Hanse

2. Die Organisation des hansischen Handels




IV. Niedergang oder Übergang? Gründe für die Auflösung der Hanse



1. Die Veränderungen des wirtschaftlichen Gefüges in Europa

2. Die politische Situation: Territorialisierung und Verrechtlichung

3. Die Lage im Ausland

4. Die Hanse und der Westfälische Frieden

Nachwort zur 6. Auflage

Literaturhinweise

Register
Band 2131

Die Hanse

Buch (Taschenbuch)

10,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Hanse

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 40,50 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,95 €
eBook

eBook

ab 7,49 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.05.2021

Verlag

C.H.Beck

Seitenzahl

128

Maße (L/B/H)

11,3/17,7/1,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.05.2021

Verlag

C.H.Beck

Seitenzahl

128

Maße (L/B/H)

11,3/17,7/1,2 cm

Gewicht

136 g

Auflage

6. durchgesehende und aktualisierte Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-406-76645-9

Weitere Bände von Beck'sche Reihe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Sehr, sehr lesenswert!

Kristall86 aus an der Nordseeküste am 30.11.2021

Bewertungsnummer: 1615521

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klappentext: „Der Bund der Hansestädte bestimmte über Jahrhunderte die Geschicke des Handels, vom Spätmittelalter bis in die frühe Neuzeit. Im Laufe ihres langen Bestehens gehörten über 200 europäische Städte zwischen IJsselmeer und Peipussee der Hanse an.“ Diese große und wunderschön gestaltete Buch ist eine Mischung aus Coffeetable-Book und Lexika gleichermaßen. Der Leser erfährt hier alles rund um das Thema „Hanse“. Einerseits erhalten wir geschichtlichen Fakten, Analysen, Betrachtungen, Seerouten… aber eben auch wahnsinnig opulente Bilder und Fotos bzw. Zeichnungen von damals und heute. Die „Hanse“ galt für viele als ein Mysterium, eine Vereinigung mit immensen Wissen und Geschäften auch international - richtig so, denn hier gan es Köpfe die nicht nur helle sondern unheimlich schlau und ihrer Zeit voraus waren. Die Hanse half vielen Städten zu Reichtum und Anerkennung, aber der Weg dorthin war schwer und mühsam. Hier werden wirklich alle aufkommenden Fragen geklärt: Wie ist die Hanse entstanden und warum?, Was hat es mit den Kontoren auf sich?, Durch was ist die Hanse zerbrochen?. Aber ist sie wirklich zerbrochen? Schließlich haben viele Städte unseres Landes und auch anderweitig immer noch den stolzen Titel „Hansestadt“ im Namen…so verloren kann die Hanse also gar nicht sein… Ein Buch das nicht nur Fragen aller Richtung zu diesem Thema beantwortet, sondern auch einfach nur wunderschön und stimmig anzusehen ist. Ich vergebe hier sehr gern 5 von 5 Sterne!
Melden

Sehr, sehr lesenswert!

Kristall86 aus an der Nordseeküste am 30.11.2021
Bewertungsnummer: 1615521
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klappentext: „Der Bund der Hansestädte bestimmte über Jahrhunderte die Geschicke des Handels, vom Spätmittelalter bis in die frühe Neuzeit. Im Laufe ihres langen Bestehens gehörten über 200 europäische Städte zwischen IJsselmeer und Peipussee der Hanse an.“ Diese große und wunderschön gestaltete Buch ist eine Mischung aus Coffeetable-Book und Lexika gleichermaßen. Der Leser erfährt hier alles rund um das Thema „Hanse“. Einerseits erhalten wir geschichtlichen Fakten, Analysen, Betrachtungen, Seerouten… aber eben auch wahnsinnig opulente Bilder und Fotos bzw. Zeichnungen von damals und heute. Die „Hanse“ galt für viele als ein Mysterium, eine Vereinigung mit immensen Wissen und Geschäften auch international - richtig so, denn hier gan es Köpfe die nicht nur helle sondern unheimlich schlau und ihrer Zeit voraus waren. Die Hanse half vielen Städten zu Reichtum und Anerkennung, aber der Weg dorthin war schwer und mühsam. Hier werden wirklich alle aufkommenden Fragen geklärt: Wie ist die Hanse entstanden und warum?, Was hat es mit den Kontoren auf sich?, Durch was ist die Hanse zerbrochen?. Aber ist sie wirklich zerbrochen? Schließlich haben viele Städte unseres Landes und auch anderweitig immer noch den stolzen Titel „Hansestadt“ im Namen…so verloren kann die Hanse also gar nicht sein… Ein Buch das nicht nur Fragen aller Richtung zu diesem Thema beantwortet, sondern auch einfach nur wunderschön und stimmig anzusehen ist. Ich vergebe hier sehr gern 5 von 5 Sterne!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Hanse

von Rolf Hammel-Kiesow, Matthias Puhle

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Hanse


  • I. Einleitung


    1. Was war die Hanse?

    2. Neue Tendenzen in der hansischen Geschichtsforschung



    II. Wie entstand die Hanse?


    1. Drei grundlegende Faktoren

    2. Wort und Begriff Hanse

    3. Die Entstehung des hansischen Handelssystems

    4. Die frühhansischen Kaufleute und ihre Organisationsformen

    5. Faktoren der Veränderung

    6. Die Einung der Kaufleute und Städte im 14. Jahrhundert




    III. Wie war die Hanse organisiert?



    1. Die Verfassung der Hanse

    2. Die Organisation des hansischen Handels




    IV. Niedergang oder Übergang? Gründe für die Auflösung der Hanse



    1. Die Veränderungen des wirtschaftlichen Gefüges in Europa

    2. Die politische Situation: Territorialisierung und Verrechtlichung

    3. Die Lage im Ausland

    4. Die Hanse und der Westfälische Frieden

    Nachwort zur 6. Auflage

    Literaturhinweise

    Register