Der James Joyce-Mord

Der James Joyce-Mord

Ein neuer Fall für Kate Fansler

Buch (Taschenbuch)

€19,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Der James Joyce-Mord

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 19,60
eBook

eBook

ab € 13,99
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Kate Fansler verschlägt es aus New York City den Sommer über in die ländliche Idylle der Berkshires. Hier in Araby soll sie den Nachlass des amerikanischen Verlegers von James Joyce sichten.
Doch dann wird die unsympathische Nachbarin Mary Bradford erschossen aufgefunden, und Kate lässt die Korrespondenz des berühmten irischen Autors liegen, wild entschlossen, den Mörder zu finden.

AMANDA CROSS, eigentlich Carolyn Gold Heilbrun, geboren 1926 in New Jersey, war eine feministische Literaturwissenschaftlerin und lehrte an der Columbia University. Sie veröffentlichte zahlreiche wissenschaftliche Schriften; die Kriminalromane mit der Literaturprofessorin und Amateurdetektivin Kate Fansler schrieb sie unter Pseudonym.
Sie starb am 3. Oktober 2003 in New York. Im Dörlemann Verlag erschienen: Die letzte Analyse. Ein Fall für Kate Fansler. Deutsch von Monika Blaich und Klaus Kamberger..
MONIKA BLAICH, geboren 1942, ist diplomierte Übersetzerin für Englisch, Französisch und Spanisch. Seit vielen Jahren überträgt sie u. a. Werke von Angela Carter, Graham Greene und Ruth Rendell ins Deutsche..
KLAUS KAMBERGER, geboren 1940, gelernter Zeitungsredakteur, übersetzte u. a. mit Monika Blaich gemeinsam Amanda Cross und Patricia Cornwell.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.06.2021

Verlag

Dörlemann

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

18,8/11,6/2,4 cm

Gewicht

310 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.06.2021

Verlag

Dörlemann

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

18,8/11,6/2,4 cm

Gewicht

310 g

Auflage

1

Originaltitel

The James Joyce Murder

Übersetzer

  • Monika Blaich
  • Klaus Kamberger

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-03820-096-3

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der James Joyce-Mord