Morgen, Klufti, wird's was geben

Eine Weihnachtsgeschichte | 24 humorvolle Weihnachtskatastrophen vom Bestseller-Duo

Volker Klüpfel, Michael Kobr

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Gebundene Ausgabe)
Buch (Gebundene Ausgabe)
14,40
14,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Gebundene Ausgabe

€ 14,40

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 10,99

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

€ 13,59

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 12,95

Accordion öffnen

Beschreibung


Weihnachten bei den Kluftingers: So viel Lametta war noch nie

Weihnachten bei den Kluftingers, das sind Erikas selbstgebackene Plätzchen, Kluftingers alljährlicher Kampf mit dem Christbaum und vor allem viele liebgewonnene Traditionen. Die werden allerdings gründlich durcheinandergewirbelt, als sich spontan Besuch aus Japan ankündigt und Erika obendrein zwei Tage vor Heiligabend von der Leiter fällt. Kommissar Kluftinger ist also bei den Festvorbereitungen auf sich allein gestellt. Keine leichte Aufgabe, denn sein japanischer Besucher erwartet nicht weniger als das ultimative Allgäuer Weihnachtserlebnis. Und so nimmt die Katastrophe ihren Lauf …

Produktdetails

Verkaufsrang 1276
Einband Gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 24.09.2021
Verlag Ullstein Buchverlage
Seitenzahl 144
Maße (L/B/H) 17,6/13,4/2 cm
Gewicht 230 g
Auflage 6. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-550-05039-8

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

140 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Wieder typisch Klufti....

Bewertung aus Gemmrigheim am 12.01.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Geschichte hält was das Cover verspricht!!! Wie immer ist die Geschichte im Kluftinger-Stil geschrieben und fesselt wie gewohnt die Leser!! Wer die anderen Kluftinger-Romane kennt, wird auch dieses Buch Lieben und in Windeseile verschlingen!! Auch bei diesem kleinen Buch (im Verhältnis zu den Romanen) wird der Charme und die liebevolle Gestaltung der Geschichte wie immer sehr abwechslungsreich gehalten!! Die Hauptfigur wird wie immer liebevoll, tollpatschig und etwas naiv dargestellt! Was die Geschichte rund um Weihnachten angeht, wird es bis zum Schluss nicht langweilig und sie zaubert immer ein Lachen ins Gesicht!! Rund um gelungen ind sich super als Kleinigkeit unter den Weihnachtsbaum!! Mehr so kleine Bücher von Kluftinger, Langhammers. und co und auch die kleine Leseauszeit wird zur Klufti-Zeit!! Viel Spaß beim lesen!!

Wieder typisch Klufti....

Bewertung aus Gemmrigheim am 12.01.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Geschichte hält was das Cover verspricht!!! Wie immer ist die Geschichte im Kluftinger-Stil geschrieben und fesselt wie gewohnt die Leser!! Wer die anderen Kluftinger-Romane kennt, wird auch dieses Buch Lieben und in Windeseile verschlingen!! Auch bei diesem kleinen Buch (im Verhältnis zu den Romanen) wird der Charme und die liebevolle Gestaltung der Geschichte wie immer sehr abwechslungsreich gehalten!! Die Hauptfigur wird wie immer liebevoll, tollpatschig und etwas naiv dargestellt! Was die Geschichte rund um Weihnachten angeht, wird es bis zum Schluss nicht langweilig und sie zaubert immer ein Lachen ins Gesicht!! Rund um gelungen ind sich super als Kleinigkeit unter den Weihnachtsbaum!! Mehr so kleine Bücher von Kluftinger, Langhammers. und co und auch die kleine Leseauszeit wird zur Klufti-Zeit!! Viel Spaß beim lesen!!

Gelungene Weihnachtseinstimmung

Martin Schult aus Borken am 30.12.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Weihnachten bei den Kluftingers läuft eigentlich immer nachdem gleichen Schema ab, Mutter kümmert sich um alles und die anderen setzen sich an den gemachten Tisch. Dieses Jahr scheint aber alles ganz anders zu verlaufen, denn zunächst meldet sich mit dem Schwiegervater ihres Sohnes Besuch aus Japan an und dann bricht sich zu allem Überfluss noch Frau Kluftinger den Knöchel und landet im Krankenhaus. Klufti ist mit der neuen Situation zunächst völlig überfordert, ersucht aber das Beste daraus zu machen. Man darf gespannt sein, was dabei herauskommt... Die Kriminalromane um Kommissar Kluftinger genießen ja schon Kultstatus und so war ich doch sehr gespannt auf das familiäre Weihnachtsfest des liebenswerten Ermittlers. Das Autoren-Duo Volker Klüpfel und Michael Kobr entfernen sich komplett aus der kriminalistischen Welt und sorgen mit "Morgen, Klufti, wird`s was geben" für vorweihnachtliche Stimmung. Eine humorvolle Geschichte eines überforderten Mannes, der mit seinem Charme immer wieder versucht, das Ruder noch rumzureißen. Das Ganze ist natürlich ein wenig vorhersehbar, aber es liest sich hervorragend und bereitet einfach Spaß. Ich fühlte mich sehr oft an den Weihnachtsfilm-Klassiker "Schöne Bescherung" mit Chevy Chase erinnert, bei dem auch einfach alles schiefläuft und so für sehr viele Lacher sorgt. Ein äußerst kurzweiliges Buch, welches auch aufgrund seines überschaubaren Umfangs für kurzweiliges Lesevergnügen sorgt. Insgesamt hat mir "Morgen, Klufti, wird`s was geben" viel Spaß gemacht und mich ein wenig auf das Weihnachfest vorbereitet. Wer Lust hat, eine leichte, sowie sehr unterhaltsame Geschichte zu lesen, dem sei das kleine Buch ans Herz gelegt. Meine Bewertung fällt mit guten vier von fünf Sternen entsprechend positiv aus.

Gelungene Weihnachtseinstimmung

Martin Schult aus Borken am 30.12.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Weihnachten bei den Kluftingers läuft eigentlich immer nachdem gleichen Schema ab, Mutter kümmert sich um alles und die anderen setzen sich an den gemachten Tisch. Dieses Jahr scheint aber alles ganz anders zu verlaufen, denn zunächst meldet sich mit dem Schwiegervater ihres Sohnes Besuch aus Japan an und dann bricht sich zu allem Überfluss noch Frau Kluftinger den Knöchel und landet im Krankenhaus. Klufti ist mit der neuen Situation zunächst völlig überfordert, ersucht aber das Beste daraus zu machen. Man darf gespannt sein, was dabei herauskommt... Die Kriminalromane um Kommissar Kluftinger genießen ja schon Kultstatus und so war ich doch sehr gespannt auf das familiäre Weihnachtsfest des liebenswerten Ermittlers. Das Autoren-Duo Volker Klüpfel und Michael Kobr entfernen sich komplett aus der kriminalistischen Welt und sorgen mit "Morgen, Klufti, wird`s was geben" für vorweihnachtliche Stimmung. Eine humorvolle Geschichte eines überforderten Mannes, der mit seinem Charme immer wieder versucht, das Ruder noch rumzureißen. Das Ganze ist natürlich ein wenig vorhersehbar, aber es liest sich hervorragend und bereitet einfach Spaß. Ich fühlte mich sehr oft an den Weihnachtsfilm-Klassiker "Schöne Bescherung" mit Chevy Chase erinnert, bei dem auch einfach alles schiefläuft und so für sehr viele Lacher sorgt. Ein äußerst kurzweiliges Buch, welches auch aufgrund seines überschaubaren Umfangs für kurzweiliges Lesevergnügen sorgt. Insgesamt hat mir "Morgen, Klufti, wird`s was geben" viel Spaß gemacht und mich ein wenig auf das Weihnachfest vorbereitet. Wer Lust hat, eine leichte, sowie sehr unterhaltsame Geschichte zu lesen, dem sei das kleine Buch ans Herz gelegt. Meine Bewertung fällt mit guten vier von fünf Sternen entsprechend positiv aus.

Unsere Kund*innen meinen

Morgen, Klufti, wird's was geben

von Volker Klüpfel, Michael Kobr

4.2

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Yvonne Simone Vogl

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Yvonne Simone Vogl

Thalia Gmunden - SEP

Zum Portrait

4/5

Ein Klufti-Fan-Muss

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klufti, wie man ihn kennt und mag. Kurz vor Weihnachten muss seine Frau ins Krankenhaus und er ist auf sich alleine gestellt, ja, da passieren schon Dinge, mit denen man nicht gerechnet hat und dann - ja dann kommt auch noch der Vater der Schwiegertochter ... es war eine tolle Leseunterhaltung.
4/5

Ein Klufti-Fan-Muss

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klufti, wie man ihn kennt und mag. Kurz vor Weihnachten muss seine Frau ins Krankenhaus und er ist auf sich alleine gestellt, ja, da passieren schon Dinge, mit denen man nicht gerechnet hat und dann - ja dann kommt auch noch der Vater der Schwiegertochter ... es war eine tolle Leseunterhaltung.

Yvonne Simone Vogl
  • Yvonne Simone Vogl
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Michaela Janu

Michaela Janu

Thalia Kapfenberg - ECE

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Lustige Weihnachtsgeschichte Erika fällt von der Leiter und kommt ins Krankenhaus. Das passt Kluftinger gar nicht so kurz vor Weihnachten, es ist noch so viel zu tun und Besuch aus Japan kündigt sich auch an. Etwas anderes Weihnachten
4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Lustige Weihnachtsgeschichte Erika fällt von der Leiter und kommt ins Krankenhaus. Das passt Kluftinger gar nicht so kurz vor Weihnachten, es ist noch so viel zu tun und Besuch aus Japan kündigt sich auch an. Etwas anderes Weihnachten

Michaela Janu
  • Michaela Janu
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Morgen, Klufti, wird's was geben

von Volker Klüpfel, Michael Kobr

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Morgen, Klufti, wird's was geben
  • Morgen, Klufti, wird's was geben
  • Morgen, Klufti, wird's was geben
  • Morgen, Klufti, wird's was geben
  • Morgen, Klufti, wird's was geben
  • Morgen, Klufti, wird's was geben