Die Tote auf dem Maskenball
Band 1

Die Tote auf dem Maskenball

Pentecost & Parker ermitteln - Kriminalroman

Buch (Taschenbuch)

11,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Tote auf dem Maskenball

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,95 €
eBook

eBook

ab 7,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

14.02.2022

Verlag

Blanvalet

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

18,6/11,7/3,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

14.02.2022

Verlag

Blanvalet

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

18,6/11,7/3,5 cm

Gewicht

367 g

Originaltitel

Fortune Favors the Dead (A Pentecost & Parker Mystery 1)

Übersetzt von

Charlotte Lungstrass-Kapfer

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7341-1062-7

Weitere Bände von Pentecost & Parker

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

10 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

lesenswert

K. aus A. am 15.05.2023

Bewertungsnummer: 1941981

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine unterhaltsame, spannende, atmosphärische Geschichte in New York der 40er Jahre mit sehr sympathischen Charakteren.... es bleibt geheimnisvoll bis zum Ende. Ein Buch, das man gerne verleiht, weils einfach lesenswert ist
Melden

lesenswert

K. aus A. am 15.05.2023
Bewertungsnummer: 1941981
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine unterhaltsame, spannende, atmosphärische Geschichte in New York der 40er Jahre mit sehr sympathischen Charakteren.... es bleibt geheimnisvoll bis zum Ende. Ein Buch, das man gerne verleiht, weils einfach lesenswert ist

Melden

Ein klassischer Kriminalroman

Elina Z. am 26.07.2022

Bewertungsnummer: 1754897

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein gelungenes und fesselndes Debüt des Autors, das euch sicher gefallen wird. Es ist ein klassischer Kriminalroman mit einem feministischen Unterton. Die Handlung findet in New York der 1940er Jahren statt. Die charismatischen und unterschiedlichen Ermittlerinnen Pentecost und Parker mit witzigen Sprüchen werden das Geschehen spannend machen. Die Frauen müssen ein Rätsel lösen, wobei die Familiengeheimnisse und Intrigen ans Licht kommen. Alle Charaktere wirken authentisch und lebendig. Die Erzählung wird von Parkers Perspektive erzählt. Das Ende konnte ich nicht voraussehen. Die Handlung fand ich wirklich raffiniert und gut ausgearbeitet. Es gibt außerdem eine Liebesgeschichte, die im Hintergrund bleibt. Die Ermittlerinnen konnten sich weiter entwickeln und ich kann es nicht mehr abwarten, den zweiten Teil zu lesen, der erst im nächsten Jahr erscheint. Ehrlich gesagt, habe ich von diesem Buch nichts Besonderes erwartet. Vielleicht auch deswegen hat mir der Kriminalroman sehr gut gefallen. „Die Tote auf dem Maskenball“ war für mich eine unterhaltsame, spannende und atmosphärische Lektüre, die ich euch gerne empfehlen kann.
Melden

Ein klassischer Kriminalroman

Elina Z. am 26.07.2022
Bewertungsnummer: 1754897
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein gelungenes und fesselndes Debüt des Autors, das euch sicher gefallen wird. Es ist ein klassischer Kriminalroman mit einem feministischen Unterton. Die Handlung findet in New York der 1940er Jahren statt. Die charismatischen und unterschiedlichen Ermittlerinnen Pentecost und Parker mit witzigen Sprüchen werden das Geschehen spannend machen. Die Frauen müssen ein Rätsel lösen, wobei die Familiengeheimnisse und Intrigen ans Licht kommen. Alle Charaktere wirken authentisch und lebendig. Die Erzählung wird von Parkers Perspektive erzählt. Das Ende konnte ich nicht voraussehen. Die Handlung fand ich wirklich raffiniert und gut ausgearbeitet. Es gibt außerdem eine Liebesgeschichte, die im Hintergrund bleibt. Die Ermittlerinnen konnten sich weiter entwickeln und ich kann es nicht mehr abwarten, den zweiten Teil zu lesen, der erst im nächsten Jahr erscheint. Ehrlich gesagt, habe ich von diesem Buch nichts Besonderes erwartet. Vielleicht auch deswegen hat mir der Kriminalroman sehr gut gefallen. „Die Tote auf dem Maskenball“ war für mich eine unterhaltsame, spannende und atmosphärische Lektüre, die ich euch gerne empfehlen kann.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Tote auf dem Maskenball

von Stephen Spotswood

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Tote auf dem Maskenball