George Orwell: 1984

George Orwell: 1984

Neuübersetzung

eBook

€ 3,99 inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab € 6,95

  • 1984

    Anaconda Verlag

    Sofort lieferbar

    € 6,95

    Anaconda Verlag
  • George Orwell: 1984

    Nikol

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 7,95

    Nikol

eBook

ab € 3,99

Beschreibung

Im April des Jahres 1984 führt Winston Smith ein ödes und tristes Leben in London, einer düsteren Stadt im totalitären Staate Ozeanien, in der alle permanent vom Großen Bruder beobachtet und jeder Schritt und jedes Wort von der Gedankenpolizei überwacht werden. Winston, ein Mitglied der äußeren Partei, verbringt seine Tage damit, im Ministerium für Wahrheit die Geschichte so umzuschreiben, wie es die Regierung verfügt. Äußerlich angepasst, brodelt in ihm ein tiefer Hass gegen die Partei und das Regime, weil die Kluft zwischen der Propaganda, die er tagtäglich verfassen muss, und Realität, die er erlebt, zu groß ist. Ist er der einzige Mensch in diesem Staat, dessen Gedächtnis noch funktioniert und der bemerkt, dass die Partei alles zu ihren Gunsten manipuliert? Als er in Julia nicht nur seine große Liebe, sondern auch eine Gleichgesinnte findet, fasst er den Mut, mit ihr gemeinsam der geheimen Organisation der Bruderschaft beizutreten, die sich der Zerstörung der Partei verschrieben hat. Aber das stets wachsame System duldet keine Opposition, und auch an vermeintlich sicheren Orten lauert die totale Überwachung. Wird ihm die Gehirnwäsche oder gar die Vaporisierung drohen, die der Große Bruder für Andersdenkende und Regimegegner bereithält?
George Orwells Dystopie 1984 hat auch über 70 Jahre nach ihrer Erstveröffentlichung nichts von ihrer Brisanz und Aktualität verloren. Seine albtraumhafte Vision des totalitären Überwachungsstaats Ozeanien, in dem die Menschen unter ständiger Überwachung durch eine allwissende Regierung leben, ist heute relevanter denn eh und je.

Details

Verkaufsrang

1948

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Nein

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

19.02.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Nein

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

1948

Erscheinungsdatum

19.02.2021

Verlag

Nikol Verlagsges.mbH

Seitenzahl

400 (Printausgabe)

Dateigröße

1090 KB

Übersetzer

Simone Fischer

Sprache

Deutsch

EAN

9783868208955

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

10 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Bewertung am 27.10.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das ist einer meiner Lieblingsklassiker. Düster und erschreckend Aktuell.

Bewertung am 27.10.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das ist einer meiner Lieblingsklassiker. Düster und erschreckend Aktuell.

Ein sehr interessantes Buch, welches zum Nachdenken anregt.

PaulaJosina am 03.06.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Bei diesem Buch handelt es sich um eine wirklich schöne Neuauflage. Das Buch ist gebunden aber entspricht der Größe eines Taschenbuches, was meiner Meinung nach einfach perfekt ist. Keine Leserillen und praktisch zu transportieren – was will ein Bücherwurm mehr. Ich habe noch nie etwas von dem Autor gelesen und wusste nur, dass es sich bei diesem Buch um einen „Klassiker /Weltliteratur“ handelt. Ebenfalls wusste ich dass es ein älteres Buch und eine Dystopie war. Mehr als das was noch auf dem Klappentext stand wusste ich nicht. Orwells Schreibstil ist etwas anders, als das was ich sonst lese aber damit hatte ich als eingefleischter Fantasyleser gerechnet. Das Buch ist in drei Teile unterteilt. Teil 1 und 3 fand ich interessant und spannend zu lesen. Teil 2 hat sich ziemlich gezogen und dies war auch der Abschnitt für den ich am längsten gebraucht habe. Ich vermute, dass daran die Kapitellänge schuld war, da ein Kapitel knapp 50 Seiten ging. Ebenfalls habe ich festgestellt, dass dies absolut keine Bettlektüre ist aber das wird euch nicht überraschen. Der Plot war sehr interessant und vielschichtig und hat mich mit einem mulmigen Gefühl zurückgelassen. Das Buch regt definitiv zum Nachdenken an und das ist auch gut so. Theoretisch würde hier nun der Absatz kommen in dem ich sage, wie ich die Charaktere fand aber ich gebe ehrlich zu: Für mich hatten die Charaktere keine Tiefe in diesem Buch. Sie waren ausschließlich Mittel zum Zweck für den Plot und dagegen habe ich nichts einzuwenden gehabt. Leider ist mir immer wieder eine gewisse Art von Frauenfeindlichkeit aufgefallen, die mich häufiger mal hat die Augen verdrehen lassen (besonders im ersten Abschnitt). Fazit Ein sehr interessantes Buch, welches zum Nachdenken anregt. Von mir gibt es 4 von 5 Sternen

Ein sehr interessantes Buch, welches zum Nachdenken anregt.

PaulaJosina am 03.06.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Bei diesem Buch handelt es sich um eine wirklich schöne Neuauflage. Das Buch ist gebunden aber entspricht der Größe eines Taschenbuches, was meiner Meinung nach einfach perfekt ist. Keine Leserillen und praktisch zu transportieren – was will ein Bücherwurm mehr. Ich habe noch nie etwas von dem Autor gelesen und wusste nur, dass es sich bei diesem Buch um einen „Klassiker /Weltliteratur“ handelt. Ebenfalls wusste ich dass es ein älteres Buch und eine Dystopie war. Mehr als das was noch auf dem Klappentext stand wusste ich nicht. Orwells Schreibstil ist etwas anders, als das was ich sonst lese aber damit hatte ich als eingefleischter Fantasyleser gerechnet. Das Buch ist in drei Teile unterteilt. Teil 1 und 3 fand ich interessant und spannend zu lesen. Teil 2 hat sich ziemlich gezogen und dies war auch der Abschnitt für den ich am längsten gebraucht habe. Ich vermute, dass daran die Kapitellänge schuld war, da ein Kapitel knapp 50 Seiten ging. Ebenfalls habe ich festgestellt, dass dies absolut keine Bettlektüre ist aber das wird euch nicht überraschen. Der Plot war sehr interessant und vielschichtig und hat mich mit einem mulmigen Gefühl zurückgelassen. Das Buch regt definitiv zum Nachdenken an und das ist auch gut so. Theoretisch würde hier nun der Absatz kommen in dem ich sage, wie ich die Charaktere fand aber ich gebe ehrlich zu: Für mich hatten die Charaktere keine Tiefe in diesem Buch. Sie waren ausschließlich Mittel zum Zweck für den Plot und dagegen habe ich nichts einzuwenden gehabt. Leider ist mir immer wieder eine gewisse Art von Frauenfeindlichkeit aufgefallen, die mich häufiger mal hat die Augen verdrehen lassen (besonders im ersten Abschnitt). Fazit Ein sehr interessantes Buch, welches zum Nachdenken anregt. Von mir gibt es 4 von 5 Sternen

Unsere Kund*innen meinen

1984

von George Orwell

4.8

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • George Orwell: 1984