New Hope - Der Glanz der Hoffnung
New Hope Band 2

New Hope - Der Glanz der Hoffnung

Buch (Taschenbuch)

€13,95

inkl. gesetzl. MwSt.

New Hope - Der Glanz der Hoffnung

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 13,95
eBook

eBook

ab € 9,99
Hörbuch

Hörbuch

ab € 13,99
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung


Um die wahre Liebe zu finden, lohnt sich ein zweiter Blick

Grüne Wälder, der blau schimmernde See und himmlische Ruhe. Graham Campbell ist eins mit der Natur. Er liebt seine Arbeit als Ranger und ist glücklich in seiner Blockhütte am Rande von New Hope. Plötzlich zieht neben ihm Liz ein, über die keiner in der Kleinstadt etwas weiß. Da es die Höflichkeit gebietet, stellt Graham sich ihr vor – aber sie legt wohl noch mehr Wert auf ihre Privatsphäre als er selbst. Wortlos knallt sie ihm die Tür vor der Nase zu. Bei einer erneuten Begegnung findet Graham den Grund für Liz‘ Reaktion heraus: Sie ist durch ein Trauma verstummt.

Zwischen Graham und Liz entsteht ein besonderes Band, denn auch er hat mit einem tragischen Verlust zu kämpfen. Und je mehr Zeit er mit Liz verbringt, desto stärker sehnt er sich nach ihr und hofft, dass Liz auch ihm ihr Herz öffnet …

Der zweite Band der »New Hope«- Reihe: emotional und berührend

Details

Verkaufsrang

20463

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.12.2021

Verlag

MIRA Taschenbuch

Seitenzahl

400

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

20463

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.12.2021

Verlag

MIRA Taschenbuch

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

21,2/13,4/3,4 cm

Gewicht

490 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7457-0194-4

Weitere Bände von New Hope

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

39 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

New Hope Liebe

loudicaprisonne am 01.08.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der zweite Teil der Reihe ist einfach nur toll. Die ganze Reihe ist generell wunderschön geschrieben! Jedes einzelne Buch ist auf seine eigene Art und Weise wunderschön & es lohnt sich definitiv diese Reihe zu lesen. Rose Bloom hat einen tollen Schreibstil!

New Hope Liebe

loudicaprisonne am 01.08.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der zweite Teil der Reihe ist einfach nur toll. Die ganze Reihe ist generell wunderschön geschrieben! Jedes einzelne Buch ist auf seine eigene Art und Weise wunderschön & es lohnt sich definitiv diese Reihe zu lesen. Rose Bloom hat einen tollen Schreibstil!

emotionale Rückkehr nach New Hope

Kathi aus Essen am 08.07.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Graham Campbell ist Lakes älterer Bruder. Er lebt ein bewusst einsames Leben in einer Hütte am Rand des Nationalparks und ist als Ranger eins mit der Natur. Plötzlich zieht in der Nachbar Hütte Liz ein. Eine junge Frau über die niemand in der Kleinstadt New Hope etwas zu berichten weiß. Nachdem ihm bei seinem ersten Versuch sich ihr vorzustellen die Tür vor der Nase zugeschlagen wurde findet er bei einem erneuten Versuch heraus warum. Liz ist schwer traumatisiert und kann daher auch nicht sprechen. In diesem zweiten Band lernen wir den griesgrämigen Graham besser kennen. Als er von Liz Trauma erfährt, scheint die beiden sofort etwas zu verbinden. Es wird deutlich, dass Graham sich nur zu gut in Liz Situation hineinversetzen kann. Hinter seiner grummeligen Art steckt ein sehr weicher Kerl, der Gray zu einem sehr liebevollen und einfühlsamen Mann macht. Zunächst wirkt Liz sehr abweisend, doch sie handelt nur aus Selbstschutz. Nachdem, was sie schon alles erlebt hat eine verständliche Reaktion. Man merkt, wie schwer es Liz selbst fällt, dass sie nicht sprechen kann. Ihren inneren Kampf gegen die Sprachblockade hat die Autorin sehr gut beschrieben. Bei ihrer Arbeit im Pfadfindercamp werden die beiden lockerer und lernen sich mit der Zeit besser kennen. Gemeinsam lernen sie, dass ihre vermeintlichen Schwächen Stärken sein können und wem sie vertrauen können. Gefallen hat mir in diesem Band besonders der Umgang der Bewohner von New Hope mit Liz Stummheit. Die wenigsten haben sie verurteilt. Die meisten sind neugierig auf sie zugekommen und haben sie mit offenen Armen aufgenommen. Besonders Grays Familie hat mir gefallen. Die Dynamik in der Familie war schon im ersten Band toll, aber hier finde ich sie noch etwas ausgereifter. Die Rückkehr nach New Hope hat sich auf jeden Fall gelohnt. Der Glanz der Hoffnung ist eine tolle Fortsetzung, die mit ihren eigenen Themen aufwartet und diese sensibel behandelt.

emotionale Rückkehr nach New Hope

Kathi aus Essen am 08.07.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Graham Campbell ist Lakes älterer Bruder. Er lebt ein bewusst einsames Leben in einer Hütte am Rand des Nationalparks und ist als Ranger eins mit der Natur. Plötzlich zieht in der Nachbar Hütte Liz ein. Eine junge Frau über die niemand in der Kleinstadt New Hope etwas zu berichten weiß. Nachdem ihm bei seinem ersten Versuch sich ihr vorzustellen die Tür vor der Nase zugeschlagen wurde findet er bei einem erneuten Versuch heraus warum. Liz ist schwer traumatisiert und kann daher auch nicht sprechen. In diesem zweiten Band lernen wir den griesgrämigen Graham besser kennen. Als er von Liz Trauma erfährt, scheint die beiden sofort etwas zu verbinden. Es wird deutlich, dass Graham sich nur zu gut in Liz Situation hineinversetzen kann. Hinter seiner grummeligen Art steckt ein sehr weicher Kerl, der Gray zu einem sehr liebevollen und einfühlsamen Mann macht. Zunächst wirkt Liz sehr abweisend, doch sie handelt nur aus Selbstschutz. Nachdem, was sie schon alles erlebt hat eine verständliche Reaktion. Man merkt, wie schwer es Liz selbst fällt, dass sie nicht sprechen kann. Ihren inneren Kampf gegen die Sprachblockade hat die Autorin sehr gut beschrieben. Bei ihrer Arbeit im Pfadfindercamp werden die beiden lockerer und lernen sich mit der Zeit besser kennen. Gemeinsam lernen sie, dass ihre vermeintlichen Schwächen Stärken sein können und wem sie vertrauen können. Gefallen hat mir in diesem Band besonders der Umgang der Bewohner von New Hope mit Liz Stummheit. Die wenigsten haben sie verurteilt. Die meisten sind neugierig auf sie zugekommen und haben sie mit offenen Armen aufgenommen. Besonders Grays Familie hat mir gefallen. Die Dynamik in der Familie war schon im ersten Band toll, aber hier finde ich sie noch etwas ausgereifter. Die Rückkehr nach New Hope hat sich auf jeden Fall gelohnt. Der Glanz der Hoffnung ist eine tolle Fortsetzung, die mit ihren eigenen Themen aufwartet und diese sensibel behandelt.

Unsere Kund*innen meinen

New Hope - Der Glanz der Hoffnung

von Rose Bloom

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Lisa Haslinger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Lisa Haslinger

Thalia Liezen - ELI

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kleinstadtfeeling auf ganz besondere Weise. Liz braucht eine Auszeit und flüchtet nach New Hope, doch ihre Zeit ist begrenzt, oder? Die einzigartige Geschichte von Graham & Liz hat mich sehr berührt und gefesselt. Gegen Liebe auf den ersten Blick, hilft meist ein zweiter.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kleinstadtfeeling auf ganz besondere Weise. Liz braucht eine Auszeit und flüchtet nach New Hope, doch ihre Zeit ist begrenzt, oder? Die einzigartige Geschichte von Graham & Liz hat mich sehr berührt und gefesselt. Gegen Liebe auf den ersten Blick, hilft meist ein zweiter.

Lisa Haslinger
  • Lisa Haslinger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

New Hope - Der Glanz der Hoffnung

von Rose Bloom

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • New Hope - Der Glanz der Hoffnung