Le jour des cendres

Le jour des cendres

Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Beschreibung

an-Kristof Granzhe – priznannyj metr evropejskogo detektiva, ch'ya gromkaya literaturnaya slava nachalas' s trillera "Bagrovye reki" (1998), vskore blestyashche ekranizirovannogo. Glavnyj geroj – blistatel'no sygrannyj ZHanom Reno nemnogoslovnyj policejskij P'er N'eman, obladayushchij v"edlivym analiticheskim umom, no neuzhivchivym harakterom, srazu polyubilsya zritelyam. I vot dvadcat' let spustya Granzhe reshil voskresit' legendarnogo komissara v romane "Poslednyaya ohota" i novom trillere "Den' Praha".
Pod oblomkami freski, obrushivshejsya so svoda starinnoj chasovni v El'zase, najdeno telo muzhchiny. CHasovnya izdavna prinadlezhit religioznoj obshchine, predstaviteli kotoroj imenuyut sebya Poslancami Gospoda. Po suti, eto zamknutaya sekta, zhivushchaya po svoim sobstvennym zakonam, uhodyashchim v glub' vremen. Oni churayutsya sovremennyh gadzhetov i prochih dostizhenij civilizacii, odevayutsya kak v vosemnadcatom veke, molyatsya, rastyat vinograd i delayut vino, kotoroe slavitsya na vsyu Evropu. Pogibshij byl odnim iz rukovoditelej obshchiny. Odnako u policii voznikayut somneniya v tom, chto ego smert' – eto rezul'tat nechastnogo sluchaya. V rassledovanie vklyuchayutsya P'er N'eman i ego molodaya pomoshchnica Ivana Bogdanovich. I poka N'eman s pomoshch'yu mestnyh zhandarmov ishchet uliki, Ivana vnedryaetsya v ryady podennyh rabochih, chtoby vo vremya sbora vinograda prismotret'sya iznutri k strannoj obshchine. Tem vremenem obstanovka nakalyaetsya, poyavlyayutsya novye zhertvy. No poiski ubijcy ne sdvinutsya s mesta, poka sledovateli ne otvetyat na voprosy: otkuda vo rtu pogibshego kusok uglya i chto oznachayut potaennye freski, obnaruzhennye pod rospisyami svoda mrachnoj chasovni?
Vpervye na russkom.

Jean-Christophe Grangé, 1961 in Paris geboren, war als freier Journalist für verschiedene internationale Zeitungen (Paris Match, Gala, Sunday Times, Observer, El Pais, Spiegel, Stern) tätig. Für seine Reportagen reiste er zu den Eskimos, den Pygmäen und begleitete wochenlang die Tuareg. Der „Flug der Störche“ war sein erster Roman und zugleich sein Debüt als französischer Topautor im Genre des Thrillers. Jean-Christophe Grangés Markenzeichen ist Gänsehaut pur. Frankreichs Superstar ist inzwischen weltweit bekannt für unerträgliche Spannung, außergewöhnliche Stoffe und exotische Schauplätze.

Details

Sprecher

Sergej Gorbunov

Spieldauer

10 Stunden und 43 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Sergej Gorbunov

Spieldauer

10 Stunden und 43 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

21.01.2021

Verlag

Azbooka

Hörtyp

Lesung

Sprache

Russisch

EAN

9785389191389

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Le jour des cendres