Normkonkretisierende Irrelevanzschwellen umweltqualitätsrechtlicher Beeinträchtigungsverbote für schadstoffemittierende Anlagen.

Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung
2. Irrationalitätspotenzial des Umweltqualitätsrechts in Anlagengenehmigungsverfahren
Tatbestandliche Strukturen – Irrationalitätspotenzial der Beeinträchtigungsverbote
3. Rationalisierung des Irrationalitätspotenzials mittels Irrelevanzschwellen
Formen von Irrelevanzschwellen, rechtliche Kernfragen und Thesen – Unionsrechtskonformität der Irrelevanzschwellen bei IE-Anlagen – Übertragbarkeit auf Nicht-IE-Anlagen
4. Umsetzung der Irrelevanzschwellen im deutschen Recht
Delegation auf den Rechtsanwender – Kompetenz zu letztverbindlicher Konkretisierung der Irrelevanzschwellen – Handlungsformen der Umsetzung
5. Zusammenfassung
Literatur- und Stichwortverzeichnis
Band 195

Normkonkretisierende Irrelevanzschwellen umweltqualitätsrechtlicher Beeinträchtigungsverbote für schadstoffemittierende Anlagen.

Anlass, Zulässigkeit und Gestaltungskompetenz aus der Perspektive des Unionsrechts.

Buch (Taschenbuch)

92,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.03.2021

Verlag

Duncker & Humblot

Seitenzahl

333

Maße (L/B/H)

23,3/15,6/2,2 cm

Beschreibung

Rezension

»Das gedanken- und materialreiche Werk erschließt dogmatisches Neuland.« Dr. Ulrich Storost, VRBVerwG a. D., in: Fachbuchjournal, 4/2021

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.03.2021

Verlag

Duncker & Humblot

Seitenzahl

333

Maße (L/B/H)

23,3/15,6/2,2 cm

Gewicht

505 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-428-18131-5

Weitere Bände von Schriften zum Umweltrecht

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Normkonkretisierende Irrelevanzschwellen umweltqualitätsrechtlicher Beeinträchtigungsverbote für schadstoffemittierende Anlagen.
  • 1. Einleitung
    2. Irrationalitätspotenzial des Umweltqualitätsrechts in Anlagengenehmigungsverfahren
    Tatbestandliche Strukturen – Irrationalitätspotenzial der Beeinträchtigungsverbote
    3. Rationalisierung des Irrationalitätspotenzials mittels Irrelevanzschwellen
    Formen von Irrelevanzschwellen, rechtliche Kernfragen und Thesen – Unionsrechtskonformität der Irrelevanzschwellen bei IE-Anlagen – Übertragbarkeit auf Nicht-IE-Anlagen
    4. Umsetzung der Irrelevanzschwellen im deutschen Recht
    Delegation auf den Rechtsanwender – Kompetenz zu letztverbindlicher Konkretisierung der Irrelevanzschwellen – Handlungsformen der Umsetzung
    5. Zusammenfassung
    Literatur- und Stichwortverzeichnis