Am Ende des Schweigens

Kriminalroman

Charlotte Link

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
6,90
6,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 6,90

Accordion öffnen
  • Am Ende des Schweigens

    Eder & Bach

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 6,90

    Eder & Bach
  • Am Ende des Schweigens

    Blanvalet

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 11,90

    Blanvalet
  • Am Ende des Schweigens

    Blanvalet

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    € 12,40

    Blanvalet

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Hörbuch

ab € 10,89

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab € 8,95

Accordion öffnen

Beschreibung

Stanbury House, Yorkshire: Als Jessica zum Ferienhaus zurückkehrt, fällt ihr sofort die ungewöhnliche Stille auf, die über dem Haus und dem riesigen Grundstück liegen. Wie in einem bösen Traum entdeckt sie im Garten und im Haus ihre Freunde Patricia und Leon, Tom und auch ihren Mann Alexander – ermordet. Die einzige Überlebende ist Evelin, Toms Ehefrau, die völlig traumatisiert im Keller aufgefunden wird. Während Jessica all die Geheimnisse und Widersprüche zu ergründen versucht, bemerkt sie nicht die Gefahr, in der sie plötzlich schwebt.

Produktdetails

Verkaufsrang 25776
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.03.2021
Verlag Eder & Bach
Seitenzahl 448
Maße (L/B/H) 21,6/13,4/3,8 cm
Gewicht 469 g
Auflage 1
Reihe BILD am Sonntag Mega-Thriller 2021. PSYCHO!
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-945386-85-9

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

42 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Nicht wie erwartet

Bewertung aus Purkersdorf am 10.01.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Zusammenfassung auf dem Buchrücken ist irreführend und fehlerhaft. Erstaunlich, dass so was gedruckt wird, ohne davor auf Richtigkeit kontrolliert zu werden. Im Haus wird die Leiche von Leon nicht gefunden! der Mann von Evelin heißt Tim, nicht Tom! und Evelin wird im Bad gefunden ( und nicht im Keller)! Inhaltlich ist das Buch weniger spannend als andere Link Bücher. Die Handlung ist eher statisch, auf einem Ort konzentriert und durchgehend ohne Spannung

Nicht wie erwartet

Bewertung aus Purkersdorf am 10.01.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Zusammenfassung auf dem Buchrücken ist irreführend und fehlerhaft. Erstaunlich, dass so was gedruckt wird, ohne davor auf Richtigkeit kontrolliert zu werden. Im Haus wird die Leiche von Leon nicht gefunden! der Mann von Evelin heißt Tim, nicht Tom! und Evelin wird im Bad gefunden ( und nicht im Keller)! Inhaltlich ist das Buch weniger spannend als andere Link Bücher. Die Handlung ist eher statisch, auf einem Ort konzentriert und durchgehend ohne Spannung

Eines meiner Lieblings(hör)bücher von Charlotte Link!

Bewertung aus Witten am 14.11.2021

Bewertet: Hörbuch (CD)

3 Ehepaare mit Anhang verbringen seit Jahren ihre Ferien in einem Haus in England, dass eine von ihnen von ihrem Großvater geerbt hatte. Etliche von ihnen werden in einem Massaker getötet. Nach und nach offenbart sich, dass die scheinbare Idylle keine war, mehr und mehr tun sich Abgründe auf. Die Auflösung ist sowohl überraschend als auch zutiefst verstörend. Ich habe sowohl vor Jahren das Buch gelesen, als auch vor kurzem das Hörbuch gehört. Ich fand das Buch schon klasse und hochspannend, aber auch das Hörbuch gefiel mir ausgesprochen gut. Meiner Meinung nach liest M. Millowitsch nicht zu schnell, das Tempo ist entsprechend der Dynamik angepasst. Ich hab schon wesentlich schlechtere Hörbuchsprecher gehört!

Eines meiner Lieblings(hör)bücher von Charlotte Link!

Bewertung aus Witten am 14.11.2021
Bewertet: Hörbuch (CD)

3 Ehepaare mit Anhang verbringen seit Jahren ihre Ferien in einem Haus in England, dass eine von ihnen von ihrem Großvater geerbt hatte. Etliche von ihnen werden in einem Massaker getötet. Nach und nach offenbart sich, dass die scheinbare Idylle keine war, mehr und mehr tun sich Abgründe auf. Die Auflösung ist sowohl überraschend als auch zutiefst verstörend. Ich habe sowohl vor Jahren das Buch gelesen, als auch vor kurzem das Hörbuch gehört. Ich fand das Buch schon klasse und hochspannend, aber auch das Hörbuch gefiel mir ausgesprochen gut. Meiner Meinung nach liest M. Millowitsch nicht zu schnell, das Tempo ist entsprechend der Dynamik angepasst. Ich hab schon wesentlich schlechtere Hörbuchsprecher gehört!

Unsere Kund*innen meinen

Am Ende des Schweigens

von Charlotte Link

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Am Ende des Schweigens