Trauma

Trauma

eBook

€5,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Trauma

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 9,99
eBook

eBook

ab € 5,99
Hörbuch

Hörbuch

ab € 16,95

Beschreibung

Nimm dich in Acht, dann überlebst du vielleicht …
Der fesselnde Psychothriller für Fans von Lena Sander

Nach einem traumatischen Einbruch befindet sich Leah mit ihrem Mann Maik in einem renommierten Reha- und Trauma-Zentrum. Ihr selbst ist bei dem Einbruch nichts passiert, doch Maik wurde angeschossen und wäre daraufhin fast gestorben. Um das Geschehen zu verarbeiten, nimmt Leah widerwillig an den wöchentlichen Traumasitzungen teil. Dabei wird ihr schnell klar, dass mit dem Reha-Zentrum irgendetwas nicht stimmt, denn auf einmal verändert sich Maik und Leah schafft es kaum noch, Zugang zu ihm zu finden. Hängt es mit den Medikamenten zusammen, die Maik einnimmt, oder steckt womöglich noch viel mehr dahinter?

Erste Leserstimmen:
„Ein komplexer Psycho-Thriller, der im Laufe der Handlung so einiges auffährt."
„Ich war durchgehend mitgerissen und das Ende hat mir den Boden unter den Füßen weggezogen."
„Ein unfassbar spannender Page-Turner mit unerwarteten Wendungen."
„rasant, fesselnd und ziemlich abgefahren"

Details

Verkaufsrang

18442

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Nein

Text-to-Speech

Nein

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Nein

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

18442

Erscheinungsdatum

14.01.2021

Verlag

Dp Digital Publishers GmbH

Dateigröße

1089 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783968174181

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

16 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Interessante Wendung

Bewertung aus Fürth am 25.07.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Zu Beginn war ich etwas unentschlossen, was dieses Buch betrifft. Das Verhalten der Hauptperson Leah hat mich etwas genervt und auch ein Teil der Handlung war ziemlich vorhersagbar. Allerdings hat mich die Wendung am Ende überrascht und zumindest rückwirkend ein paar Verhaltensweisen erklärt. Somit war am Ende alles stimmig und ich mit dem Buch doch noch zufrieden.

Interessante Wendung

Bewertung aus Fürth am 25.07.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Zu Beginn war ich etwas unentschlossen, was dieses Buch betrifft. Das Verhalten der Hauptperson Leah hat mich etwas genervt und auch ein Teil der Handlung war ziemlich vorhersagbar. Allerdings hat mich die Wendung am Ende überrascht und zumindest rückwirkend ein paar Verhaltensweisen erklärt. Somit war am Ende alles stimmig und ich mit dem Buch doch noch zufrieden.

Trauma

Lookwhatyoumademebook am 14.05.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Einleitung: Liebe Freunde der dunklen Zeilen. Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, welches ich in weniger als 24 Std ausgelesen habe. Ein Psychothriller mit ziemlich faszinierenden Plottwists und einem bittersüßen Ende. Klappentext: Nimm dich in Acht, dann überlebst du vielleicht … Der fesselnde Psychothriller für Fans von Lena Sander Nach einem traumatischen Einbruch befindet sich Leah mit ihrem Mann Maik in einem renommierten Reha- und Trauma-Zentrum. Ihr selbst ist bei dem Einbruch nichts passiert, doch Maik wurde angeschossen und wäre daraufhin fast gestorben. Um das Geschehen zu verarbeiten, nimmt Leah widerwillig an den wöchentlichen Traumasitzungen teil. Dabei wird ihr schnell klar, dass mit dem Reha-Zentrum irgendetwas nicht stimmt, denn auf einmal verändert sich Maik und Leah schafft es kaum noch, Zugang zu ihm zu finden. Hängt es mit den Medikamenten zusammen, die Maik einnimmt, oder steckt womöglich noch viel mehr dahinter? Meinung: Ich habe mich tatsächlich von der Storyline täuschen lassen. Ich habe mit keinen Plottwist gerechnet und war dementsprechend überzeugt, dass es sich um eine simple Storyline handeln würde. Es kam alles anders. Die Charaktere sind definitiv keine 0815 und beeinflussen die Hauptprotagonistin auf unterschiedliche Art und Weise. Jeder von ihnen trägt dazu bei, dass der Leitfaden keinen Riss bekommt und einen zum Ausgang führt. Das Buch ist aus der wechselnden Perspektive geschrieben. Man erfährt die Sicht der Hauptprotagonistin Leah und die Sicht ihres Peinigers. — Opfer und Täter. Der Schreibstil ist bis zum Ende flüssig geblieben. Man ist nur so durch die Kapitel gehuscht. Fazit: Falls ihr euch durch das Trauma von Leah durchkämpfen möchtet, hier ist der ISBN Code: 9783968174181. Ich empfehle das Buch jeden, der auf einen Psychothriller mit Plottwist steht.

Trauma

Lookwhatyoumademebook am 14.05.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Einleitung: Liebe Freunde der dunklen Zeilen. Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, welches ich in weniger als 24 Std ausgelesen habe. Ein Psychothriller mit ziemlich faszinierenden Plottwists und einem bittersüßen Ende. Klappentext: Nimm dich in Acht, dann überlebst du vielleicht … Der fesselnde Psychothriller für Fans von Lena Sander Nach einem traumatischen Einbruch befindet sich Leah mit ihrem Mann Maik in einem renommierten Reha- und Trauma-Zentrum. Ihr selbst ist bei dem Einbruch nichts passiert, doch Maik wurde angeschossen und wäre daraufhin fast gestorben. Um das Geschehen zu verarbeiten, nimmt Leah widerwillig an den wöchentlichen Traumasitzungen teil. Dabei wird ihr schnell klar, dass mit dem Reha-Zentrum irgendetwas nicht stimmt, denn auf einmal verändert sich Maik und Leah schafft es kaum noch, Zugang zu ihm zu finden. Hängt es mit den Medikamenten zusammen, die Maik einnimmt, oder steckt womöglich noch viel mehr dahinter? Meinung: Ich habe mich tatsächlich von der Storyline täuschen lassen. Ich habe mit keinen Plottwist gerechnet und war dementsprechend überzeugt, dass es sich um eine simple Storyline handeln würde. Es kam alles anders. Die Charaktere sind definitiv keine 0815 und beeinflussen die Hauptprotagonistin auf unterschiedliche Art und Weise. Jeder von ihnen trägt dazu bei, dass der Leitfaden keinen Riss bekommt und einen zum Ausgang führt. Das Buch ist aus der wechselnden Perspektive geschrieben. Man erfährt die Sicht der Hauptprotagonistin Leah und die Sicht ihres Peinigers. — Opfer und Täter. Der Schreibstil ist bis zum Ende flüssig geblieben. Man ist nur so durch die Kapitel gehuscht. Fazit: Falls ihr euch durch das Trauma von Leah durchkämpfen möchtet, hier ist der ISBN Code: 9783968174181. Ich empfehle das Buch jeden, der auf einen Psychothriller mit Plottwist steht.

Unsere Kund*innen meinen

Trauma

von Astrid Pfister

4.2

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Trauma