Sozialpsychologie der Informationsverarbeitung über das Selbst und die Mitmenschen

Inhaltsverzeichnis

Selbsterkenntnis im sozialen Kontext.- Personale und soziale Identität und Übernahme sozialer Rollen.- Attributionstheorien und Suche nach Ursachen sozialer Ereignisse.- Soziale Kategorisierung, Stereotype und Vorurteile.- Warum werden bestimmten Menschen negative Merkmale zugeschrieben? 

Sozialpsychologie der Informationsverarbeitung über das Selbst und die Mitmenschen

Selbstkonzept, Attributionstheorien, Stereotype & Vorurteile

Buch (Set mit diversen Artikeln)

21,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Sozialpsychologie der Informationsverarbeitung über das Selbst und die Mitmenschen

Ebenfalls verfügbar als:

eBook

eBook

ab 15,41 €
weitere Ausführungen

weitere Ausführungen

ab 21,50 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Set mit diversen Artikeln

Erscheinungsdatum

13.03.2021

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

86

Maße (L/B/H)

23,5/15,5/0,6 cm

Beschreibung

Details

Einband

Set mit diversen Artikeln

Erscheinungsdatum

13.03.2021

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

86

Maße (L/B/H)

23,5/15,5/0,6 cm

Gewicht

454 g

Auflage

1. Auflage 2021

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-662-62921-5

Weitere Bände von Psychologie für Studium und Beruf

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Sozialpsychologie der Informationsverarbeitung über das Selbst und die Mitmenschen
  • Selbsterkenntnis im sozialen Kontext.- Personale und soziale Identität und Übernahme sozialer Rollen.- Attributionstheorien und Suche nach Ursachen sozialer Ereignisse.- Soziale Kategorisierung, Stereotype und Vorurteile.- Warum werden bestimmten Menschen negative Merkmale zugeschrieben?