The Vanishing Half

A Novel

Brit Bennett

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb von 6 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb von 6 Wochen
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 8,99

Accordion öffnen
  • The Vanishing Half

    Little, Brown Book Group

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 8,99

    Little, Brown Book Group
  • The Vanishing Half

    Penguin LCC US

    Versandfertig innerhalb von 6 Wochen

    € 9,99

    Penguin LCC US
  • The Vanishing Half

    Penguin LCC US

    Versandfertig in 7 - 9 Tagen

    € 12,99

    Penguin LCC US
  • The Vanishing Half

    Riverhead

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    € 16,99

    Riverhead

eBook

ab € 2,99

Accordion öffnen

Beschreibung

#1 NEW YORK TIMES BESTSELLER

ONE OF BARACK OBAMA'S FAVORITE BOOKS OF THE YEAR

NAMED A BEST BOOK OF 2020 BY THE NEW YORK TIMES * THE WASHINGTON POST * NPR * PEOPLE * TIME MAGAZINE* VANITY FAIR * GLAMOUR 


2021 WOMEN'S PRIZE FINALIST

“Bennett’s tone and style recalls James Baldwin and Jacqueline Woodson, but it’s especially reminiscent of Toni Morrison’s 1970 debut novel, The Bluest Eye.” —Kiley Reid, Wall Street Journal 

A story of absolute, universal timelessness …For any era, it's an accomplished, affecting novel. For this moment, it's piercing, subtly wending its way toward questions about who we are and who we want to be….” – Entertainment Weekly

From The New York Times-bestselling author of The Mothers, a stunning new novel about twin sisters, inseparable as children, who ultimately choose to live in two very different worlds, one black and one white.

The Vignes twin sisters will always be identical. But after growing up together in a small, southern black community and running away at age sixteen, it's not just the shape of their daily lives that is different as adults, it's everything: their families, their communities, their racial identities. Many years later, one sister lives with her black daughter in the same southern town she once tried to escape. The other secretly passes for white, and her white husband knows nothing of her past. Still, even separated by so many miles and just as many lies, the fates of the twins remain intertwined. What will happen to the next generation, when their own daughters' storylines intersect?

Weaving together multiple strands and generations of this family, from the Deep South to California, from the 1950s to the 1990s, Brit Bennett produces a story that is at once a riveting, emotional family story and a brilliant exploration of the American history of passing
. Looking well beyond issues of race,
The Vanishing Half considers the lasting influence of the past as it shapes a person's decisions, desires, and expectations, and explores some of the multiple reasons and realms in which people sometimes feel pulled to live as something other than their origins.

As with her
New York Times-bestselling debut
The Mothers, Brit Bennett offers an engrossing page-turner about family and relationships that is immersive and provocative, compassionate and wise.

Produktdetails

Verkaufsrang 2068
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 18.05.2021
Verlag Penguin LCC US
Seitenzahl 400
Maße (L/B/H) 19,4/12,8/2,8 cm
Gewicht 286 g
Sprache Englisch
ISBN 978-0-593-41859-8

Das meinen unsere Kund*innen

2.7/5.0

3 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

3/5

Kein Must have, aber eine Empfehlung für Zwischendurch

Jacqueline aus Bremen am 26.10.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zwei Zwillingschwestern die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die beiden Zwillingsschwestern, Stella und Desiree, sind schwarz, so wie alle im Dorf, aber Stella verschweigt in ihrem neuem Leben ihre schwarze Existenz. Sie möchte nichts mehr mit ihrem alten Leben zu tun haben, sie will weiß sein. Desiree kommt später wieder zurück in ihren Heimatort. Das Buch ist unglaublich gut, die Protagonisten einfach mega authentisch beschrieben und voller Spannung. Am Anfang hatte ich Probleme die Personen auseinander zu halten und ihre Geschichten zu verstehen. Es war ein bisschen undurchsichtig wieso weshalb was geschah und wer mit wem zutun hatte/verwandt ist. Obwohl jedes Kapitel einer Jahreszahl zugeordnet wird, fand ich es schwer sicher zu sein, durch die zahlreichen Erinnerungen und Rückblenden, in welchem Jahrzehnt die Figur sich in ihrer Erinnerung gerade befindet. Jude und Kennedy haben ihren eigenen Weg im Leben eingeschlagen, aber für mich ist Reese die beeindruckendste Figur des Buches! Seine Transidentität im Jahre 1986 und dazu in einer Beziehung mit einer Frau.

3/5

Kein Must have, aber eine Empfehlung für Zwischendurch

Jacqueline aus Bremen am 26.10.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zwei Zwillingschwestern die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die beiden Zwillingsschwestern, Stella und Desiree, sind schwarz, so wie alle im Dorf, aber Stella verschweigt in ihrem neuem Leben ihre schwarze Existenz. Sie möchte nichts mehr mit ihrem alten Leben zu tun haben, sie will weiß sein. Desiree kommt später wieder zurück in ihren Heimatort. Das Buch ist unglaublich gut, die Protagonisten einfach mega authentisch beschrieben und voller Spannung. Am Anfang hatte ich Probleme die Personen auseinander zu halten und ihre Geschichten zu verstehen. Es war ein bisschen undurchsichtig wieso weshalb was geschah und wer mit wem zutun hatte/verwandt ist. Obwohl jedes Kapitel einer Jahreszahl zugeordnet wird, fand ich es schwer sicher zu sein, durch die zahlreichen Erinnerungen und Rückblenden, in welchem Jahrzehnt die Figur sich in ihrer Erinnerung gerade befindet. Jude und Kennedy haben ihren eigenen Weg im Leben eingeschlagen, aber für mich ist Reese die beeindruckendste Figur des Buches! Seine Transidentität im Jahre 1986 und dazu in einer Beziehung mit einer Frau.

4/5

Ein Buch Highlight

Anika aus Hamburg am 06.05.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eines Tages verschwindet Stella und lässt ihre Zwillingsschwester Desiree zurück. Bis dahin schienen die beiden unzertrennlich, aber nun kommt bei Desiree die Frage auf – Kannte sie ihre Schwester wirklich? Eine kurzweilige, spannend erzählte Geschichte, die sich über mehrere Jahre und Generationen erstreckt. Man kann beim Lesen sehr gut mit spekulieren was wohl noch passieren wird und wie es zu dem Verschwinden des einen Zwillings kam. Das Englisch ist sehr verständlich, daher eine klare Lese-Empfehlung auch für alle, die gerne Bücher im Original lesen.

4/5

Ein Buch Highlight

Anika aus Hamburg am 06.05.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eines Tages verschwindet Stella und lässt ihre Zwillingsschwester Desiree zurück. Bis dahin schienen die beiden unzertrennlich, aber nun kommt bei Desiree die Frage auf – Kannte sie ihre Schwester wirklich? Eine kurzweilige, spannend erzählte Geschichte, die sich über mehrere Jahre und Generationen erstreckt. Man kann beim Lesen sehr gut mit spekulieren was wohl noch passieren wird und wie es zu dem Verschwinden des einen Zwillings kam. Das Englisch ist sehr verständlich, daher eine klare Lese-Empfehlung auch für alle, die gerne Bücher im Original lesen.

Unsere Kund*innen meinen

The Vanishing Half

von Brit Bennett

2.7/5.0

3 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0