• Der kleine Räuber Rapido 3. Der schlimme Zahn
  • Der kleine Räuber Rapido 3. Der schlimme Zahn
  • Der kleine Räuber Rapido 3. Der schlimme Zahn
Band 3
Artikelbild von Der kleine Räuber Rapido 3. Der schlimme Zahn
Nina Weger

1. Der kleine Räuber Rapido 3. Der schlimme Zahn

Der kleine Räuber Rapido 3. Der schlimme Zahn

CD Standard Audio Format, Lesung

Hörbuch (CD)

14,49 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

11,00 €
eBook

eBook

7,99 €
Variante: 2 CD (2021)

Der kleine Räuber Rapido 3. Der schlimme Zahn

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 9,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 11,00 €
eBook

eBook

ab 7,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1169

Gesprochen von

Philipp Schepmann

Altersempfehlung

5 - 7 Jahr(e)

Spieldauer

2 Stunden und 4 Minuten

Erscheinungsdatum

09.01.2021

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1169

Gesprochen von

Philipp Schepmann

Altersempfehlung

5 - 7 Jahr(e)

Spieldauer

2 Stunden und 4 Minuten

Erscheinungsdatum

09.01.2021

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

CD

Anzahl

2

Verlag

Oetinger Media GmbH

Sprache

Deutsch

EAN

9783837311815

Weitere Bände von Der kleine Räuber Rapido

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

10 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein riesen (Vor-)Lesespaß

_ich lese_ am 16.03.2021

Bewertungsnummer: 1467913

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Räuberhauptmann Rigoros hat Zahnschmerzen. Ganz dolle. Und darum werden demjenigen, der den schlimmen Zahn aus der Räuberklappe entfernen, zwei Räuberwürste versprochen. Der Wettkampf um die begehrten Würste beginnt. Was für ein Runkel-Rüben-Räuber Abenteuer. Es macht richtig viel Spaß, das Buch vorzulesen. Witzige Wortspiele, ganz wunderbare Illustrationen, die das Erzählte ganz toll unterstützen. Mit gefiel vor allem, dass der kleine Räuber Rapido so ganz unräubermäßig ist, das er eine beste Freundin hat und der zuckersüße Waschbär Störenfried. Die Geschichte ist spannend und sie ist abenteuerlich, sie handelt über Freundschaft und Zusammenhalt. Alles Werte, die ich wichtig finde und meiner Schwester übermitteln möchte. Die Geschichte eignet sich ganz hervorragend zum Vorlesen, allerdings eher nicht als Gute Nacht Geschichte, dafür wird zuviel gekichert und sie ist zu aufregend. Auch zum Selberlesen eignet sie sich, da sollte der Leser aber schon etwas erfahrener sein.
Melden

Ein riesen (Vor-)Lesespaß

_ich lese_ am 16.03.2021
Bewertungsnummer: 1467913
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Räuberhauptmann Rigoros hat Zahnschmerzen. Ganz dolle. Und darum werden demjenigen, der den schlimmen Zahn aus der Räuberklappe entfernen, zwei Räuberwürste versprochen. Der Wettkampf um die begehrten Würste beginnt. Was für ein Runkel-Rüben-Räuber Abenteuer. Es macht richtig viel Spaß, das Buch vorzulesen. Witzige Wortspiele, ganz wunderbare Illustrationen, die das Erzählte ganz toll unterstützen. Mit gefiel vor allem, dass der kleine Räuber Rapido so ganz unräubermäßig ist, das er eine beste Freundin hat und der zuckersüße Waschbär Störenfried. Die Geschichte ist spannend und sie ist abenteuerlich, sie handelt über Freundschaft und Zusammenhalt. Alles Werte, die ich wichtig finde und meiner Schwester übermitteln möchte. Die Geschichte eignet sich ganz hervorragend zum Vorlesen, allerdings eher nicht als Gute Nacht Geschichte, dafür wird zuviel gekichert und sie ist zu aufregend. Auch zum Selberlesen eignet sie sich, da sollte der Leser aber schon etwas erfahrener sein.

Melden

Der Zahn muss raus

Bewertung aus Berlin am 11.03.2021

Bewertungsnummer: 1460124

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der kleine Räuber Rapido muss seinem armen Papa helfen, dem Räuberhauptmann Rigoros. Denn der hat sich an einem verkohlten Brötchen einen Zahn abgebrochen. Zusammen mit seinen Freunden dem Waschbären Störenfried und dem Räubermädchen Zap-Zerap schmiedet er einen Plan wie sie den Zahn aus der Räuberklappe bekommen. Doch das ganze Unterfangen gestaltet sich nicht besonders einfach, da Rigoros ziemlich wehrhaft ist, wenn er Zahnschmerzen hat. Dies führt zu vielen lustigen Szenen. Zusätzlich werden die Bemühungen der Freunde von ihrem Erzfeind dem Räuberjungen Schurkan torpediert. Die Freunde geben jedoch nicht auf, denn die Klagelaute des Räuberhauptmannes sind auch kaum zu ertragen. Und ein echter Räuber gibt schließlich nicht auf. Die Story ist wirklich überaus niedlich. Am Besten sind jedoch die einfallsreichen Wortschöpfungen. Die haben uns immer wieder zum Lachen gebracht. Sie geben dem Buch eine ganz besondere Note. Auch die Illustrationen sind sehr detailreich und liebevoll gestaltet. Und auch hier mussten wir öfter lachen. Am Ende des Buches gibt es noch eine Spiel- und eine Bastelanleitung, so wie einige räuberstarke Rezepte. Dies alles kann ich mir richtig gut für einen räuberstarken Kindergeburtstag vorstellen. Meiner Meinung nach eignet sich das Buch gut zum Vorlesen für Kinder ab 6 Jahren, und zum Selberlesen ab 8 Jahren. Fazit: Uns hat dieses Buch viele fröhliche Stunden bereitet. Meine Tochter erzählt immer wieder gerne lustige Szenen nach und lacht sich darüber kaputt. Ein gelungener Spaß für kleine und große Räuber.
Melden

Der Zahn muss raus

Bewertung aus Berlin am 11.03.2021
Bewertungsnummer: 1460124
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der kleine Räuber Rapido muss seinem armen Papa helfen, dem Räuberhauptmann Rigoros. Denn der hat sich an einem verkohlten Brötchen einen Zahn abgebrochen. Zusammen mit seinen Freunden dem Waschbären Störenfried und dem Räubermädchen Zap-Zerap schmiedet er einen Plan wie sie den Zahn aus der Räuberklappe bekommen. Doch das ganze Unterfangen gestaltet sich nicht besonders einfach, da Rigoros ziemlich wehrhaft ist, wenn er Zahnschmerzen hat. Dies führt zu vielen lustigen Szenen. Zusätzlich werden die Bemühungen der Freunde von ihrem Erzfeind dem Räuberjungen Schurkan torpediert. Die Freunde geben jedoch nicht auf, denn die Klagelaute des Räuberhauptmannes sind auch kaum zu ertragen. Und ein echter Räuber gibt schließlich nicht auf. Die Story ist wirklich überaus niedlich. Am Besten sind jedoch die einfallsreichen Wortschöpfungen. Die haben uns immer wieder zum Lachen gebracht. Sie geben dem Buch eine ganz besondere Note. Auch die Illustrationen sind sehr detailreich und liebevoll gestaltet. Und auch hier mussten wir öfter lachen. Am Ende des Buches gibt es noch eine Spiel- und eine Bastelanleitung, so wie einige räuberstarke Rezepte. Dies alles kann ich mir richtig gut für einen räuberstarken Kindergeburtstag vorstellen. Meiner Meinung nach eignet sich das Buch gut zum Vorlesen für Kinder ab 6 Jahren, und zum Selberlesen ab 8 Jahren. Fazit: Uns hat dieses Buch viele fröhliche Stunden bereitet. Meine Tochter erzählt immer wieder gerne lustige Szenen nach und lacht sich darüber kaputt. Ein gelungener Spaß für kleine und große Räuber.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der kleine Räuber Rapido 3. Der schlimme Zahn

von Nina Weger

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Der kleine Räuber Rapido 3. Der schlimme Zahn
  • Der kleine Räuber Rapido 3. Der schlimme Zahn
  • Der kleine Räuber Rapido 3. Der schlimme Zahn